Willkommen im Aquaristik-Talk.de.
+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

112 l - Kakaduzwergbuntbarsch, Neonsalmler und ? im Forum Besatzfragen vom Aquaristik-Talk.de

Hallo, ich habe jetzt mein zweites 112er. Zu den Kakaduzwergbuntbarschen (1/1) und den 12 Neonsalmlern ... wurde hier beantwortet

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    206

    112 l - Kakaduzwergbuntbarsch, Neonsalmler und ?

    Hallo,

    ich habe jetzt mein zweites 112er. Zu den Kakaduzwergbuntbarschen (1/1) und den 12 Neonsalmlern möchte ich gern noch eine Fischart dazusetzen. Dabei hatte ich an den Marmorierten Beilbauch gedacht, befürchte aber, dass zwei Schwärme für das 112l etwas zu viel werden könnten. Habt ihr sonst noch Besatzvorschläge?

    Temp. geplant 23-24° C
    pH: 7-7,5
    kH: 3-4

    Grüße

    Björn

    •   Alt 26.03.2012 21:25

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2005
      Beiträge
      4682

        
       

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    360
    Hallo.

    Willst du garnichts an Bodenbewohnern?
    Ansonsten würde ich die Neonsalmler aufstocken auf 20.Das reicht dann auch.

    Gruß Luca

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    206
    Hallo Luca,

    die Kakadus sind doch als Bodenbewohner gedacht. Da kommt für mich höchstens noch eine Welsart in Frage, die man allein oder paarweise halten kann. Panzerwelse und Kakadus in so einem kleinen Becken habe ich schon mal ausprobiert und es hat mir nicht gefallen.

    Im Moment sind die Kakadus und die Neons übergangsweise in einem 54er. Dort habe ich den Boden mit Wurzeln und Blättern ausgelegt. Interessanterweise halten sich die Neons dort auch eher in der unteren Beckenhälfte auf (nebenbei bemerkt kommen ihren Farben durch das Braun der Wurzeln und Blätter so richtig zu Geltung), weshalb ich an eher oberflächenorientierte Fische gedacht hatte.

    Neons Aufstocken wäre natürlich auch eine reizvolle Möglichkeit.

    Grüße

    Björn

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    20.02.2012
    Beiträge
    54
    hallo björn

    wenn du was für die mittlere region haben willst kann ich dir keilfleckbärblinge empfehlen die sehen super aus in ihrem leuchtenden rot und werden ca so gross wie deine neons

    lg markus

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    594
    Abend,

    ja Keilfleckbärblinge gefallen mir auch gut.
    Oder haste mal über eine Art Lebensgebärende nachgedacht? Dann haste auch regelmäßig Lebendfutter.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    206
    Hallo und danke für die Antworten,

    zwei Schwarmfische in einem 112er habe ich schon mal kurz ausprobiert und es hat mir nicht gefallen. Auch wenn ich zugeben muss, dass der Keilfleckbärbling ein hübscher Fisch ist. Vielleicht später mal, wenn ich ein Asienbecken einrichten möchte.

    Ich lasse mir noch ein paar Tage Zeit und werde mich dann zwischen noch mehr Neons, Glasbeilbäuchen oder Endlers Guppys entscheiden.

    In meinem 2. 112er Becken (Zimmertemperatur, ca. 21° C) habe ich derzeit folgenden Besatz:

    9 Marmorierte Panzerwelse
    6 Platys (4w/1m/1 Jungtier noch ohne erkennbares Geschlecht)
    15 Kardinalfische

    Die Kardinalfische habe ich gestern auf 15 aufgestockt. Welche Art könnte ich da noch aufstocken? Eventuell habe ich auch daran gedacht in beiden 112ern jeweils einen Antennenwels einzusetzen.

    Grüße
    Björn

 

 

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.