Willkommen im Aquaristik-Talk.de.
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

maulbrüter im Forum Eierlegende Zucht vom Aquaristik-Talk.de

hallo, weiß net ob ich jetzt hier richtig bin, will ja eigntlich net züchten. wir ... wurde hier beantwortet

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    16.03.2006
    Beiträge
    18

    maulbrüter

    hallo,
    weiß net ob ich jetzt hier richtig bin, will ja eigntlich net züchten.

    wir haben ein malawi-barschbecken. wir haben vor 10tg. für unseren taiwan reef ein weibchen dazu gekauft. jetzt haben wir eins erwischt das schon junge im maul hat.

    nun meine frage, wie lang lässt sie die jungen im maul. sie kann ja nix fressen, so hat sie also scho die 10tg bei uns no nix gefressen. wie lange können sie ohne fressen aushalten?

    gruß gitti

    •   Alt 24.05.2006 21:49

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2005
      Beiträge
      4682

        
       

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    45

    AW: maulbrüter

    hi,

    also die können ihre jungen bis zu 3 wochen im maul behalten. nach dem schlüpfen saugen sie die jungen noch ein wenn gefahr droht. das nicht fressen macht dem weibchen nichts aus das frißt sich wieder dick bis es das nächste mal schwanger wird. ist eigentlich die regel dass die weibchen während der schwangerschaft nichts fressen. hab aber auch schon erlebt das ausgewachsene weibchen die nahrung doch trotz der eier irgendwie zu sich nehmen können aber das ist eher die ausnahme!

    gruß andy

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    19.02.2005
    Ort
    Delitzsch / Sachsen
    Beiträge
    276

    AW: maulbrüter

    Hallo Gitti!
    Andy hat eigendlich schon alles dazu richtig gesagt. Auch auf die Wassertemperatur kommt es an, wie sich die Eier entwickeln. Habe schon festgestellt, das bei Wassertemperatur von 26-28 Grad der Entwicklungsstatus schneller vorran geht.
    Wirst die Erfahrung bald selbst machen. Solltest Du noch weitere Fragen haben zu Malawiseecichliden, kannst mich ja kontaktieren.
    MfG. Bernd!

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    45

    AW: maulbrüter

    hi ich nochmal,

    @ malawifreund: 28 ° C bei malawis? nicht bißchen warm? :-)

    gruß andy

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    763

    AW: maulbrüter

    Im Malawisee kommen Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad vor. So warm würde ich es aber auch nicht machen, ich denke du lässt die Temperatur so wie sie jetzt ist. Bei mir sind es 25 Grad im Becken, die Heizung ist schon seit 3 Wochen aus. Mein Marmelade Cat Weibchen hatte die Eier 4 Wochen im Maul. Durchgekommen ist trotzdem keins.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    16.03.2006
    Beiträge
    18

    AW: maulbrüter

    erstmal danke für eure schnellen antworten.

    na dann bin ich ja beruhigt, verhungern kann sie also net so schnell

    das mit den jungen durchbringen is ja auch so ne sache. bekomm das weibchen ja gar nimma aus dem becken, geschweigedenn die jungen

    will ja net züchten, aber leid tut´s mir ja dann doch wenn sie gefressen werden.

    gruß gitti

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    19.02.2005
    Ort
    Delitzsch / Sachsen
    Beiträge
    276

    AW: maulbrüter

    Hi Andy!
    Es ist nicht zu warm, denn im Malawisee kommen auch solche Wärmegrade vor. Die Fische haben aber dort einen entschiedenen Vorteil. Sie können sich ins tiefere Wasser flüchten.
    Habe in meine Becken keine Heizung. Im Winter 22-26 Grad und im Sommer ca. 26-28 Grad. Fische sind gesund und fühlen sich wohl.
    Kannst ja mal auf meine HP schauen, da wirst Du gesunde Malawis sehen.
    www.malawifreunde-delitzsch.de
    MfG. Bernd!

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    19.02.2005
    Ort
    Delitzsch / Sachsen
    Beiträge
    276

    AW: maulbrüter

    Hallo Frank!
    Wie kann das passieren?
    Nach 4 Wochen müssen Jungfische da sein, oder wurden sie gefressen.
    Bei der Temperatur von ca. 25 Grad im Becken müssen nach ca.18 Tage Jungfische da sein. Vielleicht waren die Eier nicht befruchtet und wurden gefressen. Kannst mir ja bescheid sagen.
    Tschüß Bernd!

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    763

    AW: maulbrüter

    Hallo Bernd. Das Weibchen hatte die Eier ca.26-28 Tage im Maul. Ich hatte mir schon sorgen gemacht da sie wirklich schon stark abgemagert aussah. Eines morgens war ihr Maul leer, Junge habe ich auch nicht gesehn. Wahrscheinlich alle gefressen.

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    19.02.2005
    Ort
    Delitzsch / Sachsen
    Beiträge
    276

    AW: maulbrüter

    Hi Frank!
    Nach dieser Anzahl von Tagen, wird sie bestimmt die Jungtiere heraus gelassen haben. Sie sind dann bestimmt gefressen worden. Das Weibchen hat versucht sie so lange wie möglich im Maul zu behalten, deshalb ist sie so stark abgemagert. Man kann darüber anderer Meinung sein, aber ich umgehe das indem ich sie nach 18 Tagen ausschüttle.
    Nur so ist es mir möglich, die Jungtiere auf zuziehen.
    Tschüß Bernd !

    •   Alt 28.05.2006 17:48

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2005
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

 

 

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.