Willkommen im Aquaristik-Talk.de.
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 34 ErsteErste 123456789101112131415161731 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 338

Bräuchte Hilfe beim ersten 54l Becken im Forum Einsteiger-Forum vom Aquaristik-Talk.de

Hallo Jan, nö die Schnecke ist nicht schlimm, die schleppt man sich meist schon mit ... wurde hier beantwortet

  1. #11

    Management
     
    Registriert seit
    09.04.2011
    Ort
    Sankt Augustin (Bonn)
    Beiträge
    1.315
    Hallo Jan,
    nö die Schnecke ist nicht schlimm, die schleppt man sich meist schon mit den Pflanzen ein. Wird sich vermutlich um eine Blasen-,Turmdeckel- oder Posthornschnecke handeln. Ein paar Schnecken sind sogar ganz nützlich, denn sie verspeisen liegengebliebene Futterreste, abgestorbene Pflanzenteile, etc.
    Wie lange es dauert bis man Fische einsetzen kann, lässt sich pauschal nie beantworten. Man kann nur ungefähre Richtlinien setzen. Ich persönlich würde die "Einfahrphase" zur Sicherheit auf 3-4 Wochen ansetzen. Dann sollte bei ausreichender Bepflanzung nichts mehr passieren.
    Fensterputzer=Antennenwels? Dann bitte nicht.
    Von einer 3D-Rückwand würde ich bei diesem ohnehin schon sehr kleinen Becken wirklich abraten, nimmt zuviel Platz weg. Mach einfach ne schwarze Folie oder nen schwarzen Karton dahinter. Was genau ist nicht so wichtig. Wenn erstmal ein paar Algen auf der Rückscheibe sind und die Pflanzen dicht gewachsen sind, dann erkennt man da eh keinen Unterschied mehr.

    LG Ajin

    •   Alt 09.12.2011 13:42

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2005
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    München/Hohenbrunn
    Beiträge
    564
    Hallo Ajin,

    war bissal schneller

    lg

    Andi

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    431
    Hallo zusammen,

    ich bin echt begeistert wie schnell und toll einem hier geholfen wird.

    Müssen denn, damit man Fische einsetzen kann, die Algen (z.B. auf den Blättern und am Boden) alle verschwunden sein?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß Jan

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    München/Hohenbrunn
    Beiträge
    564
    Hallo,

    nein überhaupt nicht. Denk immer dran, ein paar Algen gehören zum Aquarium dazu. Musst halt immer schauen, dass es nicht zuviele werden. Wenn du meinst, dass es wirklich viele sind, dann hör einfach auf zum düngen, (z.B). Am besten wirkst du mit vielen schnellwachsenden Pflanzen dem entgegen. Viele von denen schauen zwar für meinen geschmack nicht so schön aus, aber die kannst du ja nach und nach dann durch andere Pflanzen ausstauschen. Die Schnecken werden sich auch ein bissal um die Algen kümmern.

    Lg

    Andi

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    431
    Hallo zusammen,

    alles klar. Dann werde ich das mal alles umsetzen und abwarten. (Eine meiner Stärken. ) An so Garnelen hätte ich ehrlich gesagt auch Spass.
    Sollte man damit auch solange warten? (3-4 Wochen) Oder kann man die früher einsetzen?

    Wie sieht es eigentlich mit Wasserwechsel aus?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß Jan

  6. #16

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    11.646
    Hi!

    Noch `ne Frage: Hast Du da so einen Luftsprudler bzw. Membranpumpe laufen? Die würde ich rausnehmen, die Oberflächenbewegung des Filters sollte vollkommen ausreichen. Würde sogar diesen Diffusorschlauch, der oben auf dem Filter sitzt wegnehmen. Ist normalerweise ebenfalls überflüssig, dafür kann man den Filter einfach 1-2cm höher setzen. Solche Luftsprudler sind für die Pflanzen sogar eher nachteilig und die Fische brauchen sie nicht.
    Wasserwechsel kann man einmal die Woche ca. 30-50% je nach Besatzstärke machen, das reicht normalerweise.
    Wenn Deine Pflanzen aus dem Handel sind, sind sie häufig mit Pestiziden behandelt, was den Fischen ncihts ausmacht, aber für Garnelen tödlich ist. Daher sollte man solche neuen Pflanzen erstmal in einem Eimer eine Woche lang mit täglichem kompletten Wasserwechsel wässer, bevor sie in ein Garnelenbecken kommen. Daher erst Garnelen einsetzen wenn das Becken schon länger läuft oder die Pflanzen wie oben beschrieben vorbehandelt wurden.

    Gruss Gregor
    Geändert von fossybear (09.12.2011 um 13:58 Uhr)

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    431
    Hallo Gregor,

    dieser Sprudler ist an dem Filter dran.
    Wie kann man den denn rausnehmen?
    Den Schlauch kann ich abnehmen.

    Gruß Jan

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    München/Hohenbrunn
    Beiträge
    564
    Hi,

    also Garnelen kannst du meiner Meinung nach, nach 2 Wochen bereits einsetzen. Allerdings gleich so 10 Stück. Schau aber bitte das du sie von privat holst. In den Läden kosten die meistens so um 2-3 Euro. von privat bekommst du sie dann schon für 0,50 Cent.

    Also am besten, jede Woche einmal ca 50 % Wasser wechseln. Ist relativ schnell erledigt. Finds super das du dich so gut erkundigst. Bin selbst erst Anfänger. Je besser man sich erkundigt, desto weniger Probleme hat man später. Gut wäre es wenn du, sobald du sie hast, deine Wasserwerte durch gibst =)

    Lg

    Andi

    Edit: Mach einfach den Schlauch von oben ab dann ist es okay =).
    Ein Tipp kann ich dir noch geben. Zieh über den Filter einen feinen Nylonstrumpf und befestige den mit einem Gummi. So können keine Fische, Schnecken und Garnelen eingesaugt werden. Hab ich selbst auch so gemacht =)
    Geändert von Riemerlinger (09.12.2011 um 14:01 Uhr)

  9. #19

    Talker
     
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    431
    Hallo,

    sobald die Werte da sind, werde ich sie auf jeden Fall durchgeben.

    Wegen der Garnelen, muss man erst mal einen privaten Züchter finden. Wohne auf dem Land.

    Gruß Jan

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    München/Hohenbrunn
    Beiträge
    564
    Hallo,

    hab bei meinem letzen post noch was dazugeschrieben.

    Super =)

    Schau einfach mal bei E**y Kleinanzeigen oder ähnlichen Kleinanzeigen im Internet.
    Dort sind immer ganz interessante angebote drin.

    Lg

    Andi

    •   Alt 09.12.2011 14:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2005
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

 

 

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.