Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    12.05.2020
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Riss im Aquarium

    Hallo,

    Ich brauche ganz dringend euer Schwarmwissen. Ich habe ein gebrauchtes Aquarium gekauft und auch schon abgeholt. Habe alles gekauft. Technik und auch Pflanzen. Ich möchte es gerade einrichten und entdecke einen kleinen riss von ca 10cm oben am Aquarium. Der riss ist nur innen. Außen nicht. Ich habe keine Ahnung wo der plötzlich her kommt. Ich würde gerne die pflanzen einsetzen und weiß jetzt nicht was ich machen soll. Kann ich es trotzdem noch benutzen?
    Ich danke euch schon im Voraus für eure Antworten

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18.312
    Danke
    1156
    Hi!
    Stell mal ein Foto von dem Riss ein, damit man das besser beurteilen kann. Vieleicht ist es ja auch nur ein tiefer Kratzer, der dürfte nur ein optisches Problem sein.

  3. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


    •   Alt 21.05.2020 10:17

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    400
    Danke
    59
    Hallo Ela8.

    Wenn das Becken befüllt ist steht es unter Druck. Deshalb Finger weg, viel zu gefährlich, kann platzen. Am besten zurück bringen und Geld zurück.

    Mit dem Kauf der Pflanzen hättest du noch warten müssen.

  5. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    18.05.2020
    Beiträge
    47
    Danke
    3
    Das ist ja ärgerlich!
    Wenn der Riss "plötzlich her kommt" dann ist das vermutlich beim Transport oder Aufstellen des Beckens passiert. Hast Du dir bei der Abholung das Becken genau ansehen können? Kannst Du ausschließen das der Riss schon da war?

    Handelt es sich um das 150l Becken? Kannst Du ein Foto von dem Riss reinstellen? Ich wäre bei so etwas sehr vorsichtig und würde das Becken nicht nutzen, bevor ich nicht sicher wäre das es dicht ist und auch bleibt. Zudem könnte das Becken noch andere Schwachstellen haben. Weißt Du wie alt das Becken ist?

  6. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    400
    Danke
    59
    Hallo.

    Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, wie unberechenbar Wasser sein kann. Vor Jahren hatte ich einen Haarfeinen kleinen Riss in der Seitenscheibe eines 54 L Aquarium's. Habe damals auch gedacht, ist nicht tragisch. Aber Pustekuchen, der Riss wurde mit der Zeit immer länger und irgendwann trat dann auch Wasser aus. Nicht viel, aber so viel das ich den Entschluss fasste ein neues Becken zu kaufen.

    Mit so etwas darf man nicht leichtsinnig sein. Das muss allerdings jeder für sich selbst entscheiden!

  7. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    102
    Danke
    20
    Hi

    Auf jeden Fall das Becken nicht befüllen.
    Erst mal abklären, ob es ein Riss ist oder ein Kratzer.
    Bei einem Riss würde ich das Becken nicht betreiben.
    Die Aquarienscheiben drücken bei vollen Becken nach außen und verformen sich.
    Gerade oben natürlich auch noch am stärksten.
    Das Becken verspricht regelrecht schon, dass es die Wohnung flutet.

    Wenn es nur ein Kratzer ist aber tief, würde ich das Becken trotzdem erst mal draußen befüllen.
    Um zu sehen, ob es hält, ohne doch noch einen Riss zu bekommen.
    Beim Glas-Schneiden wird die Scheibe mit dem Glasschneider theoretisch auch nur angeritzt und
    nicht durchgeschnitten. Der Kratzer beim Schneiden schwächt das Glas und bildet so eine Sollbruchstelle.

    Gruß Ralf

  8. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    102
    Danke
    20
    Hi

    Ich habe in einem 3-Meter-Becken einen Riss in der Seitenscheibe.
    Da ich das Becken nicht so einfach tauschen kann (wegen der Größe),
    habe ich eine neue Scheibe von außen auf die gerissene ganz flächig draufgeklebt.
    Da man es nicht sehen kann, wenn man das Becken von vorne betrachtet, war mir das egal.
    Es steht nun schon seit zwanzig Jahren mit der nachgeklebten Scheibe ohne Bedenken.

    Gruß Ralf

  9. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    400
    Danke
    59
    Moin Ralf.

    Perfekt, deine Sicherheitsvorkehrung war genau richtig.

  10. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    12.05.2020
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Wie kann man denn hier ein Foto einstellen? Ich bin zu doof

    •   Alt 21.05.2020 13:27

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  11. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    18.05.2020
    Beiträge
    47
    Danke
    3
    Zitat Zitat von Ela8 Beitrag anzeigen
    Wie kann man denn hier ein Foto einstellen?...
    1.jpg
    Das dritte Symbol von rechts klicken.
    Danach vom Computer oder URL wählen
    Wenn vom Computer gewählt dann Datei auswählen und danach hochladen klicken.
    2.jpg