Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Capricorn

    AW: Ein schockierendes Angebot bei Ebay!

    Hallo!

    Zitat Zitat von dirk73f Beitrag anzeigen
    aber wenn es dann daran geht Leute anzuzeigen die Tier nicht Richtig halten bzw. quälen dann ist der Tierfreund auf einmal das egal. Das kann es nicht sein. Ich habe schon einige deswegen angezeigt, entweder beim Tierschutzbund ioder eben bin mit denen vor Gericht gegangen und habe immer recht bekommen.
    Wenn es Tierquälerei war und du tatsächlich erfolgreich was dagegen unternommen hast: Respekt!

    Damit hast du mehr getan als all jene, die einen Sensations-Thread in einem Forum eröffnen und sich hinterher selbstgefällig auf die Schulter klopfen, weil sie ja ach so viel für den Tierschutz getan hätten.
    In Wirklichkeit tun diese Leute aber gar nix, das sind nämlich genau diese Sesselfurzer, von denen die Welt schon mehr als genug hat.


    Zitat Zitat von dirk73f
    Alles darf man machen aber langweilig darf so ein Thema nicht werden.
    Doch, Sesselfurzer sind immer langweilig.


    Zitat Zitat von dirk73f
    Och ja jetzt denkt ihr der ist doch bekloppt der labert ja nur.
    In der Tat....
    Da du ja der Meinung bist, dass die Fische im ebay-Angebot gequält werden, solltest du deinen edlen Worten auch Taten folgen lassen.
    Nimm über ebay kontakt mit dem Verkäufer auf, kauf ihm die Fische ab und sorge dafür, dass sie eine deiner Meinung nach geeignete Unterbringung bekommen.


    Zitat Zitat von dirk73f
    Ist nur mal so ein Denkanstoß.
    dito

  2. #22

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0

    AW: Ein schockierendes Angebot bei Ebay!

    Hi!

    Zitat Zitat von Thorsten313 Beitrag anzeigen
    Oh!
    Schon wieder ein Tierquäler-Thread. Irgendwie wird das Thema auch nach dem zwanzigsten Mal nicht interessanter...

    T.
    Und die Erfahrung hat uns gelehrt, dass solche Threads nie zu einem guten Ende gekommen sind. Wir werden es dennoch versuchen, sollte das Thema aber wieder in falsche Bahnen gelenkt werden, wird hier zu gemacht!

    •   Alt 20.09.2008 13:07

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #23

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Ein schockierendes Angebot bei Ebay!

    Hallo!

    Oh mein Gott, was hab ich denn hier für eine Welle losgetreten?! Damit hatte ich nicht gerechnet...

    Es mag ja durchaus sein, dass hier schon öfter mal über dieses Thema diskutiert wurde, aber ich hab davon bislang noch nichts mitgekriegt. Tut mir leid, wenn ich hier wen verärgert habe!!! Das war mit Sicherheit nicht meine Absicht. Und ihr müsst euch hier ja auch nicht gleich an die Gurgel springen, nur weil ich dummes kleines Ding hier was gepostet habe, das mich persönlich erschüttert hat und eure Gemüter aus verschiedenen Gründen etwas aufreibt!

    Sicher mag es sein, dass es sich bei dem Becken um ein Zuchtbecken gehandelt haben könnte, das will ich ja gar nicht abstreiten. Mich hat an der ganzen Sache nur erschüttert, dass da so lapidar drin stand, dass man die Fische halt auch mitnehmen kann, wenn man will... DAS fand ich krass. Denn drin bleiben können die ALLE wohl kaum und ich habe mich dann gefragt, was mit den Tieren wohl passiert, wenn der Käufer des Beckens die nicht gebrauchen kann... Bei sowas platzt mir dann halt einfach die Hutschnur. Ich habe es auch selber schon mal erlebt, dass kerngesunde Tiere einfach mal so in der Toilette entsorgt wurden, weil man sie nicht mehr gebrauchen konnte und das hat kein Fisch auf dieser Welt verdient! Hätte ich da damals vorher gewusst, hätte ich eingegriffen. Aber das ist ja jetzt auch eine ganz andere Sache...

    Fakt ist einfach, dass ihr euch hier nicht wegen meiner Unwissenheit und "Dummheit" so aufregen müsst! Wenn euch das hier annervt und langweilt, ignoriert es doch einfach! Ich versteh grad echt nicht, wo das Problem liegt... Wenn ich etwas nicht sehen oder hören will, schau und hör ich einfach weg und reg mich nicht noch unnötig drüber auf - das kostet doch nur unnötig Energie

    Und vielleicht hat Pet ja auch recht und es ist wirklich besser, den Thread zu schließen - bevor hier noch weiter die Fetzen fliegen

  4. #24

    Talker
     
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    0

    AW: Ein schockierendes Angebot bei Ebay!

    Hi Dirk!
    Was hast Du in diesem Fall hier konkret unternommen?

    T.

  5. #25

    Talker
     
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.058
    Danke
    0

    AW: Ein schockierendes Angebot bei Ebay!

    Hallo,

    @ moorhuhn: Ich hatte auch mal ein ähnliches Thema eröffnet und mir sind hier auch einige an die Gurgel gesprungen. Hat mich auch geärgert, weil ich nicht vorhatte jemanden damit auf die Palme zu bringen. Ich denke einfach drüber reden kann man schon, klar ist es schade, wenn solchen Leuten, die Tiere schlecht halten, nicht das Handwerk gelegt wird und man sich nur darüber aufregt aber nichts tut, dennoch denke ich, dass man nicht erwarten kann, dass jemand sofort Anzeige erstattet, zumal ja auch nicht gesagt ist, dass man vor Gericht dann damit durchkommt. Nachher bleibt man noch auf unvorhergesehenen Kosten wegen des Gerichtsverfahrens sitzen oder bekommt sonst was für Probleme. Daher kann ich es gut anchvollziehen,dass die Mehrzahl der Leute dem Ärger aus dem Weg gehen wollen. Um dann trotzdem dem Ärger über so viel Verantwortungslosigkeit Luft zu machen posten viele hier dazu und ich denke ein Forum ist zum Meinungsaustausch gedacht, egal worüber und deshalb sollte sich hier auch keiner das Recht heraus nehmen anderen zu verbieten über gewisse Themen zu schreiben. Die es nicht lesen wollen ignorieren es und gut ist.
    Leider klappt das hier öfters mal nicht so ganz.
    Vielleicht wäre es hilfreich, wenn die Mods, Beiträge sobald sie angreifend bzw. beleidigend werden, einfach herauszulöschen. Ich hatte mich damals blöderweise auch auf solch einen Streit eingelassen. Es sollte jeder seinen Standpunkt klar machen dürfen, aber in einem angemessenen Ton und nicht versuchen die anderen mit Gewalt von ihren Ansichten zu überzeugen.

    Liebe Grüße,
    UGT/jana

    P.S.. Hoffe das ich demnächst hier nicht wegen Moralappostelei angegriffen werde. Das ist meine ehrliche Meinung zu dem Thema