Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Probleme nach Wasserwechsel

    Hallo, ich habe gestern ein größeren Wasserwechsel vorgenommen (ca 70 % des Wassers) bei meinen 240 Liter Aquarium.
    Dieser verlief ohne Problem, neues Wasser mit Easy-Life aufbereitet.
    Alles war OK.
    Heute morgen war dann ein Fisch gestorben und die anderen Fische waren zum teil an der Oberfläche und schnappten nach Luft!
    Habe jetzt erstmal einen "Sauerstoffstein" eingesetzt und den Auslauf der Pumpe höher gesetzt.
    Werde jetzt mal die Wasserwerte messen und dann später nachtragen

    Was kann da passiert sein?

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    3.670
    Danke
    0

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    Hallo,

    Fische die an der Oberfläche nach Luft schnappen sind ein sicheres Indiz für das Vorhanden sein von Nitirt. Dieses Fischgift verhindert einer Sauerstoffaufnahme ins Blut, weshalb die Tiere versuchen Luft zu schnappen.

    Der Sprudler bringt in diesem Fall überhaupt nichts, da auch mehr Sauerstoff im Wasser die Schadstoffe nicht entfernt.

    Um das Nitrit aus dem Wasser zu bekommen hilft einzig und alleine ein großzügiger Wasserwechsel von bis zu 90%.

    Easy Life würde ich vorerst komplett weglassen, nur reines Wasser hinzugeben und unbedingt den Nitritwert im Auge behalten - sobald der wieder ansteigt oder nicht bei < 0,01 liegt nochmals einen großen Wasserwechsel machen.

    Was passiert ist kann man nur mutmaßen, aber evtl wurde durch die Zugabe von dem Esay Life die Bakterien des Filters geschädigt, die normalerweise das giftige Nitrit in ungiftiges Nitrat umwandeln.
    Wurde beim Wasserwechsel evtl auch der Filter gereinigt?

    •   Alt 02.10.2008 10:53

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    Also ich habe gehört das dieses Easy Life Zeug totaler Schrott ist. Warum nimmst du denn nicht einfach normales Wasser ohne irgendetwas??? Mache ich auch immer und es ist nie etwas.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    Zitat Zitat von Jessica Beitrag anzeigen

    Fische die an der Oberfläche nach Luft schnappen sind ein sicheres Indiz für das Vorhanden sein von Nitirt.

    das mußt du mir mal erklären ? ! wie nach einen 70% TWW an nechsten morgen soviel NO2 vorhanden sein soll das es zu vergiftungserscheinungen kommt ...

    genauso gut wäre Sauerstoffmangel möglich wenn zB nach den TWW vergessen wird den Filter wieder anzuschalten ....

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    Also, Filter wurde weder gereinigt noch ausgeschaltet beim TWW.

    Den Fischen geht es langsam besser, die Atmung wird wieder normaler.
    Sie sind aber noch recht scheu und fressen nicht. Die Farbe der Fische ist wieder OK:
    Muss mir aber erst mal neue Wassertest besorgen, da die alten wohl zu alt sind.

    Ich tippe auf zu wenig Sauerstoff über Nacht.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    Zitat Zitat von kleinerbauch Beitrag anzeigen
    Ich tippe auf zu wenig Sauerstoff über Nacht.

    nur das hätte dann nicht mit den TWW zutun ... sondern das müßtest du dann schon länger gehabt haben das Problem ...

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    So es geht den Fischen wieder gut.

    Habe mal ein paar Wasserwerte gemessen:

    gH: 12
    kH: 6
    pH 7,5 - 8.0
    Nitrit war nicht zu messen

    was sagt Ihr zu den Werten?

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    67
    Danke
    0

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    hallo

    bin zwar kein profi aber das ist mir auch mal passiert.man soll nicht so viele mal tww machen.alle 3 wochen bei einem 240l nur 10l weil es anscheinend schwierig für die fische ist sich an das frische wasser zu gewöhnen.dies hat einer gesagt der schon über 15 jahre ein aq hat.....

    seitdem mache ich das auch so und die probleme sind weg.achja bei tww nie glechzeitig die pumpe reinigen nur eins von beiden.....

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    Zitat Zitat von Omer84 Beitrag anzeigen
    hallo

    bin zwar kein profi aber das ist mir auch mal passiert.man soll nicht so viele mal tww machen.alle 3 wochen bei einem 240l nur 10l weil es anscheinend schwierig für die fische ist sich an das frische wasser zu gewöhnen.dies hat einer gesagt der schon über 15 jahre ein aq hat.....
    ??

    ich wechsele Aktuell wöchentlich fast 50% ....

    •   Alt 04.10.2008 14:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    67
    Danke
    0

    AW: Probleme nach Wasserwechsel

    keine ahn

    hat mir auch einer gesagt der ahnung hat....
    deswegen mache ich das auch so und nichts bis jetzt passiert....