Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: artgerecht !?

  1. #1
    Dennis Furmanek

    artgerecht !?

    Hallo,

    ein häufig verwendeter Begriff, besonders dann, wenn es darum geht, einem Hinweis auf (vermeindlich) schlechte Haltungsbedingungen besonderen Nachdruck zu verleihen.

    Was man aber genau unter diesem Prädikat zu verstehen hat, das wird selten genau festgelegt. Anders gesagt, sind die Kriterien, die manch Aquarianer für dieses Prädikat aufstellt, viel enger gefasst als es die Bedürfnisse der Fischart erforden. Dies gilt insbesondere für Parameter, die man mit Zahlen erfassen und mit anderen Quellen vergleichen kann wie Wasserwerte, Temperatur und Beckendimensionen.

    Wie seht ihr das, was bedeutet für euch artgerecht?

    Gruß,
    Dennis

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    Heinsberg
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: artgerecht !?

    HI!

    Hargenau der gleiche Thread wurde doch im ZFV auch diskutiert?

    •   Alt 03.10.2008 22:48

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    Dennis Furmanek

    AW: artgerecht !?

    Hallo,

    Hargenau der gleiche Thread wurde doch im ZFV auch diskutiert?
    ja, und?

    Gruß,
    Dennis

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    Heinsberg
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: artgerecht !?

    Wollte das nur wissen ^^

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.537
    Danke
    58

    AW: artgerecht !?

    Hi Dennis,

    artgerecht kann man keinen einzigen Fisch im Aquarium halten. Alles was als "artgerechte Haltung" bezeichnet wird sind auch nur mehr oder weniger faule Kompromisse. .

    Z.B. der beliebte Roter Neon: Die natürlichen "Schwarmstärken" und natürlichen Wasserwerte/Lebensraum wird keiner im Aquarium haben wollen/können. (mehrere hundert/tausend Fische, in einem dunklem Wasser, ohne jeden Pflanzenwuchs, dafür einem extrem mit organischen Abfall (Laub/Äste) verschmutzten Bodengrund wodurch die extremen Wasserwerte der Schwarzwasserbewohner entstehen.

    Im Aquarium sind allenfalls "Schwärme" von meist weniger als 50 Tieren (nicht gerade artgerecht ), die fast immer in einem stark bepflanzten Becken mit klarem Wasser schwimmen (ganz und gar nicht artgerecht) und die artgerechten Wasserwerte fehlen völlig (kaffeebraunes Wasser mit pH <6)
    Trotzdem werden so Becken von den meisten "Fachleuten" als artgerecht bezeichnet

    Oder z.B artgerechte Ernährung: Wenn ich oder andere Halter ihre Raubfische mit lebenden (vollkommen artgerecht) Fischen füttere wird man meist gleich attakiert das so was nicht sein muß da es genug "Kunstfutter"/Frostfutter gibt (wieder so ein fauler Kompromiss, welcher Piranha findet im Amazonas schon tiefgefrorene Forellen . Ist auch nicht artgerecht seinen Raubfischen den natürlich Instikt zum beutemachen zu nehmen

    Artgerecht ist nur der natürliche Lebensraum
    Artgerechte Haltung hängt immer von Standpunkt des Betrachters ab


    z.B Wer seinen Hund/Hunde frei laufen läßt wird oft von vielen "Naturschützern" angefeindet weil die Hunde ja hinter einem Vogel oder Reh her jagen könnten. Hier würde z.B artgerecht Haltung als Frevel angesehen. Caniden sind nunmal Raubtiere die andere Tiere jagen, ist daher auch vollkommen artgerecht das sie im Rudel hinter anderen Tiere herhetzen, wer das unterbindet handelt auch nicht artgerecht.

    MfG Frank
    Geändert von Champsochromis (04.10.2008 um 09:49 Uhr)

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: artgerecht !?

    Hi Frank

    nur das "unsere" Schwarmfische keine wirklichen Schwarmfische sind ... sobald sie merken das ihnen keine Gefahr droht lösen sich ihre Schwärme auf ... die Männchen beziehen reviere und blazen die Weibchen an << somit brauchst du keine mega großen Gruppen um sie "Artgerecht" halten zukönnen ...

    auch Wasserwerte werden nur allzuoffte überbewertet was die Haltung angeht ... klar die Richtung sollte stimmen jedoch kommt es dabei nicht auf ~5°dGH an ...
    :: Datz - Schwarzwasser – aus der Sicht der Fische

    für Mich ist Artgerechte Haltung erreicht wenn die Tiere ein langes gesundes Leben führen können ... mein ältester Fisch ist Aktuell eine Saugschmerle die mittlerweile über 20 Jahre bei mir lebt ...

  7. #7
    Capricorn

    AW: artgerecht !?

    Hallo!

    Zitat Zitat von Champsochromis Beitrag anzeigen
    Z.B. der beliebte Roter Neon: [...] in einem dunklem Wasser, ohne jeden Pflanzenwuchs, dafür einem extrem mit organischen Abfall (Laub/Äste) verschmutzten Bodengrund wodurch die extremen Wasserwerte der Schwarzwasserbewohner entstehen.

    Im Aquarium sind allenfalls "Schwärme" von meist weniger als 50 Tieren (nicht gerade artgerecht ), die fast immer in einem stark bepflanzten Becken mit klarem Wasser schwimmen (ganz und gar nicht artgerecht) und die artgerechten Wasserwerte fehlen völlig (kaffeebraunes Wasser mit pH <6)
    Trotzdem werden so Becken von den meisten "Fachleuten" als artgerecht bezeichnet
    Sind denn Paracheirodon axelrodi überhaupt ausschließliche Schwarzwasserbewohner oder leben die in der Natur nicht auch oder sogar vorwiegend in Klarwasser?

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: artgerecht !?

    Hi,

    @ Frank ja Paracheirodon axelrodi leben teilweise auch in Klarwasser.

    Also ich bin was artgerechte Haltung angeht so ziemlich der selben Meinung wie Enrico.
    Ich habe in meinem 200L Becken auch 20 Neon und 6 Neontetra (bilden einen Schwarm). Ich hatte auch schon mehr drinnen aber dann haben die angefangen Reviere zu bilden und sich gegenseitig so lange angestoßen bis sie tot waren, man kann also nicht unbedingt 50 Paracheirodon in einem Becken halten. Das geht einfach nicht wenn das Becken nicht mindestens 400L Inhalt hat.

  9. #9
    speedy24

    AW: artgerecht !?

    Auch ich teile die Meinung von Enrico mit

    •   Alt 04.10.2008 15:45

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.537
    Danke
    58

    AW: artgerecht !?

    Hi,

    deswegen hab ich ja geschrieben:

    Artgerecht ist nur der natürliche Lebensraum

    und

    Artgerechte Haltung hängt immer von Betrachter ab

    Das was für den einen artgerecht heißt, ist es für einen anderen halt noch lange nicht (darüber streiten sich ja selbst die Fachleute )

    Einfachstes Beispiel: Beckengrößen (der eine Fachmann sagt: das Becken muß x cm lang für diese Fischart; der nächste Fachmann sagt: für die selbe Fischart muß das y cm lang sein und der dritte Fachmann sagt: das muß mindestems z cm lang sein damit sie artgerecht leben können )

    das es im Süßwasser keine Schwarmfische gibt weiß ich auch, daher in ".........." weil sie überall als solche verkauft werden

    MfG Frank
    Geändert von Champsochromis (04.10.2008 um 17:38 Uhr)