Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    22.10.2003
    Beiträge
    716
    Danke
    0

    AW: Glasstärke ausreichend ?

    Hallo,

    ihr habt mich überzeugt, werde die paar Euros nicht einsparen, und das Becken in 12 mm nehmen.

    Kann dann besser schlafen und es entspricht der Norm.

    Ein Wasserschaden im Haus(Eigenheim), muss nicht sein.

    Gruß Timmy

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: Glasstärke ausreichend ?

    Zitat Zitat von Steffi1987 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich kann dich natürlich verstehen sind immerhin 100€.
    Ich würde sie dennoch investieren, denn mit der Renovierung der (evtl sogar miet-)wohnung wenn dir da erst mal 400 l reingeschwappt sind kommst du nicht so günstig weg....

    LG Steffi

    Wer so ein AQ hat sollte seine priv. Haftpflicht ändern die dann auch für die Schäden eines AQ aufkommt.

    •   Alt 11.10.2008 14:05

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: Glasstärke ausreichend ?

    Zitat Zitat von Timmy Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ihr habt mich überzeugt, werde die paar Euros nicht einsparen, und das Becken in 12 mm nehmen.

    Kann dann besser schlafen und es entspricht der Norm.

    Ein Wasserschaden im Haus(Eigenheim), muss nicht sein.

    Gruß Timmy
    Nur dann frage ich mich was alle Leute machen die so ein AQ haben mit "nur" 10mm??? Selbst namhafte Hersteller verkaufen diese Größen in 10mm. Ich habe aber noch nicht gehört das diese Reihenweise in die Brüche gehen.
    Meiner Meinung reine Abzocke.