Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    82
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    Sry, wollte noch was schreiben aber durch überlegungen vergessen.
    vertrauen kann.

    Händler sollte man auch nicht vertrauen, weiß ich auch
    aus eigener Erfahrung. Und dein Besatz ist noch ok.
    Aber wenn sie ihre völlige Endgröße erreicht haben wird
    es eng und erst recht wenn sie noch Nachwuchs kriegen.

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    150
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    Zitat Zitat von Fisch9999 Beitrag anzeigen
    Sry, wollte noch was schreiben aber durch überlegungen vergessen.
    vertrauen kann.

    Händler sollte man auch nicht vertrauen, weiß ich auch
    aus eigener Erfahrung. Und dein Besatz ist noch ok.
    Aber wenn sie ihre völlige Endgröße erreicht haben wird
    es eng und erst recht wenn sie noch Nachwuchs kriegen.
    äähhh.... nö!
    Allein ein "schwarm" von 5 neon ist nicht ok!

    •   Alt 16.10.2008 14:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    82
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    Ein Mensch ist auch etwa ein
    Herdentier. Und man kann uns
    auch paar Jahre wegspeeren und wir
    leben noch. Ist zwar bei Fische bisschen anders,
    aber 5 Neons sind noch an der Grenze,
    sodass sie überleben, aber es ist Besser und Artgerechter
    und schöner anzusehen wenn man mehr hat.

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    150
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    überleben ist was anderes als wohlfühlen!
    natürlich überleben die. du kannst auch nen molly in ein wasserglas packen (<-- Ironie- nicht wirklich machen) und er wird sicher auch nicht direkt nach 2 Sekunden mit dem Bauch nach oben schwimmen. Aber was denkst du, gefällt ihm das wohl ??? NEIN

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    82
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    NEIN aber gesundheitlich passt es aber nicht von den Wohlfühlen

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    150
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    NEIN das auch nicht! in so gleinen Becken leiden sie oft und Kümmerwuchs usw!!!

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    Sperr einen Menschen ein paar Jahre ein und er ist ein psychisches Wrack. Außerdem bekommen Knackis die möglichkeit sich täglich ausreichend zu bewegen. Ein Fisch in einer Pfütze kann das nicht.
    Ein Mensch kann sich z.B. mit lesen, fernsehen, Gymnastik usw. ablenken. Der Fisch wird nur den Gedanken haben " wie komm ich hier raus ".
    Der vergleich Mensch-Tier hinkt irgendwie.

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    So erstmal vielen Dank für die vielen Antworten

    Zitat Zitat von Server Beitrag anzeigen
    Moin Turbo,

    meinst du mit "Kolumbianer" etwa Hyhessobrycon columbianus?
    Ja genau die. 2 Stück. Blau-rote.
    die sind wirklich schnell. da denke ich manchmal auch, dass die mehr Platz zum Schwimmen brauchen.
    Kann ich die dann auf 10 aufstocken?
    oder brauch ich ein 200L-Becken?

    Und zum Filter;
    dann lasse ich das jetzt so. Da ist ja noch irgendwie Kohlenstoff drin glaub ich. (so kleine Kugeln) muss ich das irgendwann auswechseln?

    ich weiß, dass sich die Molly's schnell vermehren, ich glaube meine ist jetzt auch schon so weit. Aber bei den Planty's kann ich keine Veränderung feststellen.

    Danke.

  9. #19

    Talker
     
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    60487 Frankfurt
    Beiträge
    102
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    Hallo Turbo,

    nein! Nicht aufstocken, abgeben. Bitte lese dich mal in Bezug auf deinen Besatz ein bisschen ein. Das kannst du u. a. bei Aqua4you oder im Zierfischverzeichnis! Dann wird dir sicherlich schnell die Antwort klar. - Richtig, das geht schon eher in Richtung 200 L Becken. - Also die beiden bitte abgeben.

    Grüße

    Jo

    •   Alt 16.10.2008 19:27

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    AW: Opfer eines Fachhändlers?

    hab ich das problem auch? ich will in ein 60er-Becken 6Black-Mollys tun, die mollys sind alle schon ausgewachsen und ich habe noch ein großes becken in die ich die babys tun könnte... jeder molly ist grademal ca. 5-7cm groß. eigendlich müsste das ja klappen... zumindest nach der regelung 1cm fisch auf 1l wasser