Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    !Malawiseebecken!

    Hallo zusammen!
    Bei mir steht in nächster Zeit (so um Weihnachten rum) ein neues Becken an.
    Es wird vermutlich ein 1,20*0,60*0,60(= 432l ) Becken sein.
    So jetzt bin ich doch aber schon sehr an einem so genannten Malawiseebecken interessiert, leider habe ich mit so was noch nie Erfahrungen gemacht geschweige denn irgendeine Ahnung wodrin der Unterschied zu der "normalen" Einrichtungsart besteht!
    Ich würde mich über viele Informationen und Tipps oder vielleicht sogar Bilder sehr freuen!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Yannik

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.484
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    Hallo,

    Malawiseebecken werden oft mit Steinaufbauten, die eine Art Höhlensystem bilden aufgebaut. Zudem find ich es ganz schön, wenn man hier und da eine Pflanze hinstellt wie z.b. Genoppter Wasserkelch und Anubias.

    Am bessten du schaust mal hier
    Da sind die verschiedensten Becken dargestellt und auch Beurteilungen.
    Vielleicht ist auch eins für deinen Geschmack dabei. ^^

    Aber das Einrichten ist das kleinste Problem,
    wie sind deine Leitungswasserwerte?

    •   Alt 17.10.2008 13:16

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    hey also erst mal danke für deine schnelle Antwort!
    die Wasserwerte sind :
    pH-Wert : 7,5
    dKH: 4
    GH: 13
    NO2: 0
    NO3: 17

    hast du selbst auch ein Malawiseebecken?
    Mfg Yannik

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.484
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    Hallo,

    ne leider nicht, ich hab mich auf den Amazonas spezialisiert...
    Aber habe mich mal über diese Becken informiert bzw. sammelt man das Wissen mit der Zeit

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    und was sagst du zu den Werten?

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    Hallo Yannik,

    Wasserwerte vom See sind:
    pH 7,8-8,7;
    GH 3-8°dH und
    KH 5-7°dH

    Um mehr zuerfahren lohnt es sich über Mbuna und Non-Mbuna zu informieren. Da man sie nicht zusammen halten sollte und beide unterschieldiche Lebensräume haben. Am besten guckst du dir mal die Fischis an (Zierfischverzeichnis und dann kannst du genauere Infos erfragen. Hoffe dir ein bissle geholfen zu haben.

    MfG
    Lars

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.484
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    Hallo,

    die Werte sag ich mal sind ok, ist eben so ein Grenzwert ^^
    Aber wenn die Steinaufbauten aus Lochgestein bestehen werden, wird der pH-Wert sich noch etwas erhöhen, dann wird es für die meisten Malawibarsche inordnung sein

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    Also danke für eure Antworten!
    Ich habe jetzt mal zusammengestellt, wie ich mir das halt alles so vorstelle.
    Hoffentlich klappt das jetzt mit dem Anhängen der Word-Datei!
    Ich würde mich über Anregungen und Tips freuen!!
    MfG
    Yannik

    P.s. Die angegebenen Welse bitte nicht beachten, da mir von denen generell in einem Malawibecken abgeraten wurde...!

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    Hi Yannik,

    kalksteine machen das wasser doch Härter oder? wenn Ja dann ist das gar nicht so gut für dein Becken mit dem Wasser

    MfG
    Lars

    •   Alt 19.10.2008 02:14

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    AW: !Malawiseebecken!

    Hi Lars!
    Soweit ich weiß erhöht Kalk den pH-Wert und da ich momentan einen pH-Wert von ca. 7.5 habe wäre es doch dann folglich auch nicht schlimm wenn der auch auf max. 8 ansteigen würde, oder?
    Ich zumindest habe gelesen dass viele Malawibarsche auch eher einen leicht alkalischen pH-Wert bevorzugen.Was meinst du dazu?
    Viele Grüße
    Yannik