Hi,

ich bin schon etliche Jahre Kunde bei Kölle in Heilbronn, schon als der alte laden noch von Schweppes geleitet wurde. Allerdings ist der jetzt Obermotz vom Freßnapf. Da war alles noch persönlicher, Fische kamen viele von regionalen Züchtern und hatten Top Qualität und Top Preise.
Da ging man, hin trank einen Kaffee mit dem Chef und saß 1-2 Stunden oben in der Sofaecke bei den Showaquarien.
seit der Laden umgezogen ist, sind viele von den alten Leuten weg, wahrscheinlich zu teuer. Die neuen kann man größtenteils nur noch zum Regale einräumen gebrauchen. Das schlimmste ist das Schild am eingang mit der Auszeichnung zum Weltbesten Zooladen, seit das da klebt heben die auch Preislich ab und die Verkäufer werden zunehmend Arrogant. Ich geh nur noch rein wenn sichs nicht vermeiden läßt und um Frostfutter zu holen.
Optisch ist der Laden allerdings Oberklasse und die Auswahl ist schon heftig.

Heidelberg werde ich mir wohl mal wegen der großen Auswahl an Emersen Pflanzen ansehen, da ich denmächst mal ein Becken trocken Starten werde.