Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    71
    Danke
    0

    Aquarium Pflege.

    Hi Leute

    ich stelle fest das in meine AQ doch etwas wenig kies sich befindet und ich ein paar Veränderungen vorhab. Kann man einfach mit Besatz eingriffe im AQ durchführen oder stresse ich die Freunde etwas. also etwas Sand oder kies brauche ich schon.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Aquarium Pflege.

    Hi,

    theoretisch kannst du den Sand/Kies ins Becken kippen. Aber es stresst die Fische doch immens. Mein Vorschlag wäre die Fische in der Zeit in der du im Becken arbeitest in einem Eimer zwischen zu "lagern" und sie anschließend wieder ins Becken einsetzt.

    •   Alt 29.11.2008 20:07

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    71
    Danke
    0

    AW: Aquarium Pflege.

    Hi,
    soll ich auf etwas aufpassen, wie lang dürfen die Fische so gehalten werden wenn ich die fische in den Eimer reinsetze. Hab auch jung Fische.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Aquarium Pflege.

    Hi,

    du kannst die Fische ja auch trennen, du musst sie ja nicht in einem einzigen Eimer lassen.
    Du kannst die Fische ohne Bedenken 4 Std. in einem Eimer lassen, das dürfte kein Problem sein.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    71
    Danke
    0

    AW: Aquarium Pflege.

    DANKE

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    72
    Danke
    0

    AW: Aquarium Pflege.

    Hm, also ich denke das men es besser so machen sollte ohne die Tiere rauszufangen, denn dann ist der Stress für die Tiere nicht ganz so hoch als wenn man sie erst durchs becken jagt um sie rauszufangen und dann in einem Eimer zu hältern aus dem man sie dann wieder rausangelt um sie zurückzusetzen.

    Jetzt sollte man mal darüber nachdenken was weniger stress verursacht :-)

    mfg TK

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Aquarium Pflege.

    Hi,

    das Problem ist bei Sand das der sich nicht gleich am Boden absetzt, bei Kies kann man die Fische bestimmt im Becken lassen. Aber wenn der Sand noch im Wasser rumwirbelt wird das gefährlich für die Fische. Ich hab auch mal so eine Aktion gestartet (mit Sand) und das ist meinen Fischen gar nicht gut bekommen. Hatte nachher den Tod von 4 Kupfersalmlern zu bedauern.

    •   Alt 30.11.2008 08:57

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682