Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 9 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 140

Thema: 260l Neu!!!!!

  1. #81

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    hy
    ok daranhabe ich ebenfalls gedacht. Allerdings fehlt mir ein Farbklecks im Becken. Bi sjetzt wirkt es mit all den rotflossigen Fischen etwas eintönig.
    Habt ihr da vll Vorschläge???

  2. #82

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    116
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    Wirklich tolle Fische und eher im oberen Beckenbereich angesiedelt sind diese hier: Paradiesfisch / Makropode / Grossflosser (Macropodus opercularis (Linnaeus, 175)

    Eigentlich weit verbreitet, anspruchslos, lebendig, "zutraulich" und einfach toll anzuschauen. Allerdings muss man darauf achten gut gefärbte Tiere zu erhalten. Ich habe Tiere die genau denen auf den Fotos gleichen.

    •   Alt 09.01.2009 22:23

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #83

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    Hi,

    ich glaub der Max will in Südamerika bleiben und sich keine "Fischsuppe" zulegen. Oder seh ich das falsch???

    Mein Vorschlag wäre ein Pärchen Skalare (Mamorierte oder Koi's; jenachdem was dir besser gefällt).

  4. #84

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    hy

    aber die vom Röhrig hamm bei dir bis jetzt noch nie lange überlebt!!!!

  5. #85

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    116
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    Was heißt "Fischsuppe"!? In dem Moment wo Wasserwerte , Besatz und Einrichtung passen, kann man auch dazu übergehen Fische gemeinsam aus einem Habitat (ungleich Land oder Kontinent) zu pflegen. Meiner Ansicht nach besser als wenn man sich zu aggressive oder wie in dem Fall von Skalaren, zu große Fische, kauft.

  6. #86

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    hy
    Skalare sind nicht unbedingt aggressiv. Es sei denn man setz sie mit klein-mittelgroßem Lebendfutter zusammen.
    die würden ausserdem zu den WW passen und sie schwimmen auch noch im gleichen Fluss!!!

  7. #87

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    Hi,

    Zitat Zitat von Iroc Beitrag anzeigen
    hy

    aber die vom Röhrig hamm bei dir bis jetzt noch nie lange überlebt!!!!
    da hast du leider recht !

    Was evtl. auch noch gehen würde wären Kakadu-Zwergbuntbarsche. Ich bin mir aber nicht sicher ob "wir" die nicht schon mal in Betracht gezogen hatten.

  8. #88

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    hy
    So mal kleiner Zwischenbericht:
    1 Stromlinienpanzerwels ist eingegeangen! Von aussen war dem Fisch nichts anzusehen(geklemmte Flossen, Pünktchen etc.) Die Diagnose gestaltet sich daher schwierig, da ich direkt Wasserwerte genommen habe und keine Schadstoffe nachweisbar waren. Getestet habe ich NO2, NO3, PO4, und NH3/NH4.
    Den anderen Fischen ist äußerlich nichts anzumerken keien hektische Atmung oder geklemmte Flossen.

    Trotzdem werde ich mir in dieser Woche,evtl. auch heute, ein Päärchen Skalare besorgen.

  9. #89

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    116
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    Zitat Zitat von Iroc Beitrag anzeigen
    hy
    Skalare sind nicht unbedingt aggressiv. Es sei denn man setz sie mit klein-mittelgroßem Lebendfutter zusammen.
    die würden ausserdem zu den WW passen und sie schwimmen auch noch im gleichen Fluss!!!
    Die Skalare habe ich auch nicht als zu aggressiv, sondern als zu groß eingestuft. Mein Satzaufbau mag etwas zu kompliziert gewesen sein.

    •   Alt 14.01.2009 17:10

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #90

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: 260l Neu!!!!!

    hy

    der Skalar ist nicht zu groß. Die mindestanforderungen sind 120cm Becenlänge und ca. 55cm Beckehöhe. Beides ist bei dem Becken gegeben.