Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    288
    Danke
    0

    Lebensdauer Becken

    Hallo zusammen,

    kürzlich hatte ein bedauernswerter User hier berichtet, dass sein 200 l Becken auseinandergeflogen ist.

    Ich mag gar nicht dran denken,w enn das mal hier mit unserem 700l Kasten passiert und unseren Parkettböden.

    Deshalb mal einige an die erfahrenen User:
    => kündigt sich sowas durch Undichtigkeiten an
    => wie lange ist überhaupt so die übliche Lebensdauer der Verklebungen ?
    => sollte man "Wartungen"/Prüfungen am Becken machen lassen ?
    => gibt es sonst irgendetwas zu beachten, um nicht später sagen zu müssen
    "hätte ich doch ........"

    Danke

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    102
    Danke
    0

    AW: Lebensdauer Becken

    hi,

    mein stammdealer hat zu mir gesagt, als ich mein neues Meerwasseraquarium bestellt habe, das bei "normaler" handhabung 10 jahre kein problem sein sollten...

    zb nicht mit klingenreiniger unter die nähte.

    ich werde meine becken nach 10 jahren erneuern, auch wenn die nähte noch gut aussehn bzw nichts zu erkennen ist...

    gruss

    sven

    •   Alt 29.12.2008 10:58

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.537
    Danke
    58

    AW: Lebensdauer Becken

    Hi Ralph,

    wenn es immer heißt, das Becken ist "geplatzt" hat es meist andere Ursachen als undicht gewordend Klebenähte (kommt zu 90% daher das es stark einseitig belastet wird - nicht plan aufliegt oder angestoßen wird ).

    Wird ne Silikonnaht defekt fängt das eigentlich erst mal langsam an mit tropfen.

    Mein 560er hab ich vor 14 Jahren von nen Kumpel geschenkt bekommen. Das Becken dürfte über 20 jahre alt sein, und die Verklebungen sehen immer nach Top aus, die machen sicherlich noch mal 20 Jahre mit (obwohl das Becken zwischendurch immer mal längere Zeiten trocken stand)

    MfG Frank

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    276
    Danke
    0

    AW: Lebensdauer Becken

    Hi Leute,

    also unser Juwel Panorama Becken ist nun auch schon 12,5 Jahre alt. Nur an einer Stelle ist eine kleine Macke an eine Naht. Die beobachte ich seit einem halben Jahr und die wächst zum Glück nicht. Ich werde allerdings auch weiterhin drauf achten. Wenn es denn dann mal voranschreiten sollte, werde ich wohl ziemlich schnell werden.....

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    288
    Danke
    0

    AW: Lebensdauer Becken

    Alles klar - danke schön. Kann ich die Möbel wieder ins Wohnzimmer bringen

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    AW: Lebensdauer Becken

    Hi,
    gut ist in jedem Fall die "richtige" Versicherung. Sollte eigentlich jeder Aquarianer haben..

    gtx
    Peter

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    288
    Danke
    0

    AW: Lebensdauer Becken

    Zitat Zitat von steelcut Beitrag anzeigen
    Hi,
    gut ist in jedem Fall die "richtige" Versicherung. Sollte eigentlich jeder Aquarianer haben..

    gtx
    Peter
    Klar habe ich eine Versicherung - bei meiner Frage ging es nur darum "grobe Fahrlässigkeit" auszuschließen, weil ich nicht etwaig übliche Wartungsintervalle eingehalten habe oder was weiss ich was.

    Vor allem komme ich hier in ehetechnische Schwierigkeiten, wenn ich das Parkett flute. Man macht sich halt so seine Gedanken als Neueinsteiger

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    43
    Danke
    0

    AW: Lebensdauer Becken

    Hi,

    Ich hab viele AQ Freunde in meinem Freundeskreis. Viele besitzen auch Becken die Älter als 15 Jahre sind. Bis jetzt ist noch keins Undicht gewesen, und natürlich schon gar nicht "auseinander" Geflogen.

    Solang man nicht so blöd ist wie der hier

    YouTube - Muskelprotz

    •   Alt 29.12.2008 23:09

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682