Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Nauheim
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    200l Becken einrichten !

    Hallo ihr lieben,
    ich habe momantan ein 120 liter becken am laufen und noch ein kleineres 60l Becken, jetz möcht ich mir meinen Traum vom Malawi Becken erfüllen, bin günstig an ein 200l Becken gekommen.. So, meint ihr denn die grösse ist ausreichend ? Welche Fische könnte ich rein setzen ? Möchte mich erstmal hier bei euch informieren bevor ich einfach drauf los kaufe ..
    Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen

    Ganz liebe grüsse Jessy

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    52477
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    hi

    die grösse reicht leider nicht.....so ab 450liter währ was für malawibarsche wenn ich mich nicht irre. auf jeden fall reichen 200liter nicht

    •   Alt 20.01.2011 17:24

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Nauheim
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Und gibt es kleinere Barscharten die ich rein setzen könnte ?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    327
    Danke
    0
    Nabend,
    also ich bin der Meinung das es durchaus klappen kann, Malawis in einem 200Liter Becken zu halten, allerdings nur kleinbleibende und friedliche Mbunas.
    Man sollte aber zumindest eine Möglichkeit haben die Fische in ein größeres Becken umzusetzten, falls es zu Problemen kommt.

    Du kannst dich auch mal bei den Barschen im Tanganjikasee umgucken, da hast du mit 200L schon mehr Möglichkeiten.

    Ansonsten gibt es auch in Süd- und Nordamerika einige interessante Barsche.

    Schöne Grüße

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.118
    Danke
    2
    servus,
    ich rate dir auch von Malawi ab, weil 200l halt echt klein ist für die.
    Schau mal bei den Südamerikanern vorbei. Die Apistogramma-Arten oder ein Mikrogeophagus. Da gibts viel Auswahl und dazu noch SEHR farbenprächtig

  6. #6
    nolls
    Hi,
    das geht schon, ein paar Yellows oder andere kleine Mbunas gehen da schon, Nonmbunas gehen nicht. Lies dir das am besten mal durch.
    http://www.aquaristik-talk.de/aqua-t...tml#post573629

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Nauheim
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Hey Guten Abend
    Also ich habe ja schon ein 120l Becken mit Schmetterlingsbuntbarschen ... 2 paare !
    Könnt ihr mir mal einen Besatz vorschlagen ? Also fürs 200l Becken !?
    Liebe grüsse Jessy

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    327
    Danke
    0
    hi. guck mal bei aquarium-guide.de und zierfischverzeichnis.de was dir gefällt. malawis und tanganjikas sind dort allerdings nich so viele aufgelistet.

    sry wegen rechtschreibung. hab vom handy geschrieben

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Nauheim
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Hallöchen
    Hab mich jetz mal ein bisschen informiert auf allen möglichen seiten und hab mich jetzt entschieden für diesen Besatz:

    1 paar Rote Cichlide
    1 männlicher und 2 weibliche Nigeria Prachtkärpflinge
    ? Rückenschwimmender Kongowels (wieviele kann ich dazu tun?)

    Was haltet ihr davon ?

    Liebe grüsse Jessy

    •   Alt 22.01.2011 00:17

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10
    DiscusTom
    Hey Jessy

    Statt der rückenschwimmenden würde ich mir mal Prachtschmerlen ansehen (Botia makrakanta)

    LG
    Thomas