Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    hallo ihr,

    nachdem mich hier alle so nett begrüßt haben, leg ich auch gleich los.

    ich denk, ich bin schon etwas vorgeschrittener aber bei einigen sachen frag ich denn doch noch mal lieber die "kollegen":

    ich hab ja nun meinen filter fertiggebaut.
    ich bin zwar ziemlicher technikfreak und hat prinzipiell nix dagegen das man diese auch sieht, aber eine rückwand, schön dekoriert, hat doch was.

    eigentlich hatte ich vor, eine in mehrere teile einer plexiglasscheibe mit lava verschiedenster körnung zu bekleben.

    nun hab ich ein wenig rumgesurft und finde diese bauanleitung

    da werden einige materialien verwendet, die ich vom gefühl her für bedenklich halten würde.

    was sagt ihr dazu?

    genial siehts ja aus!!!

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    2.387
    Danke
    0
    Hi,

    durch das mehrmalige Überstreichen mit dem Polyesterharz, wird das unproblematisch, wenn du es vor dem Einsetzen gründlich spülst.

    Rbert

    •   Alt 20.01.2003 22:30

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    ist das dieser kunstharz, den man auch mit glasfasermatten verstärken kann?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    2.387
    Danke
    0
    Hi,

    da habe ich keine Ahnung. ops:


    Robert

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    2.387
    Danke
    0
    Hi,

    eine prima Seite zum Rückwandbau gibt es hier:

    http://www.aqualife.de.vu

    Robert

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    hi robert,

    die seite ist super!!! vielen dank für den link.
    die rückwand ist ja ne wahre pracht!!

    bin begeistert

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    14.09.2002
    Ort
    Holzgerlingen
    Beiträge
    3.482
    Danke
    1
    hi björn,

    der link oben zur bauanleitung für die rückwand ist - wenn mich nicht alles täuscht - auf die homepage von unserem andy.

    durch die arbeit in der einsteigerfibel glaube ich beurteilen zu können, dass andy nur das ans aquarium lässt, was hieb- und stichfest bewiesen hat, dass es den fischen und den anderen bewohnern nix tut. von daher bin ich mir ziemlich sicher, das andys empfehlung hand und fuss hat.

    sobald er diesen thread entdeckt, wird er dir sicher deine fragen ausführlich beantworten.

    lg,
    radiomaus

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    hi ihr ... ich hab mich letzte woche nun etwas an der rückwand versucht.
    hab 2 dosen pu-schaum gekauft, das becken mit einer folie ausgelegt und die rückwand und die linke seitenwand eingeschäumt.

    sieht eigentlich auch nícht so schlecht aus.
    ich hätte erwartet, dass ich mit diesen beiden dosen das ganze becken zuschäumen könnte. dem war aber nicht so.
    demnach sind die pflanzentaschen auch der geringen schaummenge zum opfer gefallen.

    eigentlich sollte das konstrukt nun ja passgenau im becken sitzen.
    aber nö, sitzt nicht. warum weiß ich auch nicht. ich hab das 3 tage in der position aushärten lassen. da kann sich doch nicht noch grossartig was verziehn.

    nun sind hinter der wand schlitze von 1 cm.
    frage: ist das eine gefahr für die bewohner? vom gefühl her gefällts mir nicht so sehr. ich hab schon überlegt ob ich nur die rückwand nochmal mach und zwar mit einer festen platte, die ich nur modelliere ...

    vielleicht fixiert sich das dingen noch wenn steine und sand drin sind aber ich hab keine lust anstatt abends fern zu sehen, permanent da viehcher aus den ritzen zu fischen.


    was meint ihr ...

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Björn,

    ich habe in meinem selbstgebauten Terrarium eine Rückwand gebaut nach ähnlichen Voraussetzungen ...

    Schneide Dir doch eine Styroporplatte in der entsprechenden größe zurecht und modelliere darauf mit dem PU-Schaun? Größere Erhebungen etc. kannst Du mit Styropor draufkleben und vertiefungen mit einem Heißluftfön machen ...

    Dann hast Du auch nicht das Problem, dass was nicht passt

    •   Alt 03.02.2003 17:10

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    ich denk ich werds so machen