Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0
    Hallo!

    Mein 50er Becken wird leider nur von einer 8W Leuchtstoffröhre beleuchtet.
    Handelsübliche Reflektoren habe ich für dieses Modell bislang noch nicht sehen können.

    Jetzt möchte ich gerne Alufolie als Reflektor in die Abdeckung einbringen. Nur frage ich mich, womit ich die Alufolie am besten an die Abdeckung befestige?!

    Bei doppelseitigem Klebeband sagte man mir, dass er sich mit der Zeit lösen würde (aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit innerhalb der Abeckung).

    Auf Heißklebepistolen möchte ich nur ungern zurückgreifen, da ich damit die Alufolie nicht "eben" auftragen kann und meiner Meinung nach das Licht dann so gebrochen werden könnte, dass es im Vergleich zu vorher keine Besserung gibt.
    Wäre Sekundenkleber vielleicht eine Alternative?

    Nun habe ich mich schon etwas schlau gemacht und gelesen, dass die Alufolie mit der Zeit anfängt zu oxidieren.

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Spiegelfolien gemacht?

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    2.236
    Danke
    2
    Hallo,

    Spiegelfolie heißt das Zauberwort, benutze ich auch an meinem 25er Becken. Ich hatte auch schon Alufolie im Einsatz würde ich aber nicht mehr machen. Die Spiegelfolie ist nur etwas teurer, klebt aber von der anderen Seite.

    •   Alt 15.02.2006 15:05

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0
    Hi Alex!

    Ok, Spiegelfolie also, danke!

    Muss ich da beim Kauf etwas beachten? Oder reicht die Spiegelfolie, die auch in der Auto-Tuning-Szene verwendet wird?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    2.236
    Danke
    2
    Hallo,

    die müsste auch gehen, ich habe mir meine damals im Baumarkt besorgt, die wird als Meterware verkauft (ca. 8€ für den laufenden Meter), imho ist der Effekt besser als mit Alufolie.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.390
    Danke
    4
    hallo,

    normale alufolie oxidiert leider und wird recht schwarz, die spiegelfolie kenne ich nicht im gebrauch. was sehr gut geht sind alte cd-s, ein perfekter und korrosionsbeständiger spiegel. überlappend angeordnet. oder einen aufsteckreflektor einfach mit ner schere kürzen geht auch.

    gruß ricard

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    2.236
    Danke
    2
    Hallo,

    ich habe mal über die Alufolie eine durchsichtige Folie gezogen (zum Bücher einschlagen) das Zeug gibts in Rollen ist aber recht teuer, ich hatte dann zwar nicht das Problem das die Alufolie schwarz geworden ist, sondern das verdunstende Wasser hat sich da abgesetzt sodass der Spiegeleffekt ebenso weg war. Mit Spiegelfolie habe ich bisher noch keine Probleme, da hat man auch nicht so die Falten drin, ist praktischer.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Osterburken
    Beiträge
    1.881
    Danke
    1
    Hallo!

    Von Juwel gibt es die als standart Reflektoren in 438mm länge. Die kosten etwa 7€.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0
    Hallo!

    Das Problem bei dieser Abdeckung ist allerdings, dass es wohl nicht handelsüblich ist (habe ich bislang auch noch nirgends im Handel ausfindig machen können). Die Leuchstoffröhre befindet sich mit Starter und allem drum und dran in einem internen "Leuchtkasten", der mit einer Glasplatte abgedeckt ist und der auf der eigentlichen Abdeckung draufliegt. (Ich hoffe ihr könnt euch vorstellen wie ich das meine )

    Die normalen Reflektoren und auch die CD-Variante haben da drin leider keinen Platz- deshalb meine Frage nach der Alu- bzw. Spiegelfolie.

    Aber dennoch vielen Dank an Euch!

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    826
    Danke
    0
    Hallo

    Die Abdeckung die du beschreibst kenne ich.
    Du kannst die Spiegelfolie in die Zwischenräume kleben, solange nicht der Kasten vor der Leuchte ist, sonst bringt es nur für die hinteren Pflanzen was, was meist auch nicht soviel ist.

    Kann dir auch nur von der Alufolie abraten. Hatte das ja selbst auch und es passiert genau das was Alex schon beschrieben hat (das Wasser verdunstet, auch wenn noch eine weitere klarsichtfolie drüber ist) und die Folie wird stumpf und matt.

    •   Alt 15.02.2006 19:15

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.390
    Danke
    4
    hallo,

    du kannst auch deine neonröhre aus dem kasten nehmen, dann 180°unterseite abkleben und die rückwaertige seite mit entweder alulack oder weißer farbe spritzen oder streichen. dann hast du deinen reflektor direkt auf dem glas.

    gruß ricard