Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    83
    Danke
    0

    co2 paffratschenrinne

    Hallo leute

    kann mir mal jemand erklären wozu ich genau eine co2 versorgung brauche?
    vor und nachteile sowie was eine sogenannte pfaffratschenrinne ist?

    wie baue ich mir so eine co2 versorgung selbst gibts dafuer dezitierte bauanleitungen und beschreibung. wenn jemand dazu mir alle infos liefern koennte waere i ur dankbar.

    besitze ein 260 l becken

    lg mave

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.390
    Danke
    4

    AW: co2 paffratschenrinne

    hallo,
    schau mal hier: http://aquaristik-talk.de/search.php?searchid=8098
    gruß ricard

    •   Alt 21.03.2006 17:58

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    15.04.2004
    Ort
    Denzlingen, BW
    Beiträge
    2.375
    Danke
    5

    AW: co2 paffratschenrinne

    Hi,

    schau mal hier, dass Thema gibts schon http://www.aquaristik-talk.de/showthread.php?t=28614

    Grüße

    Robby

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    83
    Danke
    0

    AW: co2 paffratschenrinne

    ja danke aber was i dadurch noch immer nicht weiß ist was ist ein typisches signal damit ich die co2 zugabe brauche ?? pflanzen wachsen jenseits von gut und böse

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    824
    Danke
    0

    AW: co2 paffratschenrinne

    Hallo! Wenn die Pflanzen gut wachsen, brauchst Du nicht unbedingt eine Co2 Versorgung. Du solltest dann aber die Karbonathärte im Auge behalten. Wen die bereits sehr niedrig ist, könnte es im Ausnahmefall Probleme geben, weil sich die Pflanzen dann (bei sehr starkem Co2 Bedarf) das Co2 aus der Karbonathärte holen und diesem zum Absenken bringen, was wiederum schädliche Auswirkungen auf den PH-Wert haben kann. Wenn das Becken gut mit Fischen besetzt ist, dürftest Du aber keine Probleme bekommen, da die ja Co2 ausatmen. Es gibt allerdings Pflanzen, die sehr viel Co2 brauchen. Da ist eine Anlage dann wichtig! Und Pflanzen wachsen mit Co2 generell kräftiger, wie ich festgestellt habe.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    83
    Danke
    0

    AW: co2 paffratschenrinne

    danke

    ok dann werde ich die meßwerte einfach wie gehabt im auge behalten. die pflanzen wachsen nämlich so enorm das wenn i nicht woechentlich die pflanzen zurueckschneiden wuerde wuerde das aq zugewachsen. ich glaub noch mehr foerdern brauch i das nicht fg

    •   Alt 22.03.2006 21:06

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682