Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    glasstrebe versetzt.

    Hallo,

    ich mußte eine der Länsstreben versetzen. Ich habe sie entfernt, das Silikon entfernt, mit Aceton gereinigt und wieder angeklebt. Nun habe ich so ein Millimeter Silikon zwischen Scheibe und Strebe, ist das ausreichend. Ich hab mal ne Wasserwaage an die Scheibe gehalten und mußte feststellen, daß diese so ein Millimeter nach außen gewölbt ist. Kann dies vom versetzen der Strebe sein? Das Aquarium war vorher schon so fünf Jahre in Betrieb. Muß ich mir Sorgen machhen, daß es platzen könnte?

    Gruß Onkelhardy

  2. #2
    HartmutF

    AW: glasstrebe versetzt.

    Hallo

    Wie groß ist denn das Becken? Ist die Wölbung von einem Millimeter im leeren Becken vorhanden oder im gefüllten Becken?

    •   Alt 23.03.2006 18:15

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Osterburken
    Beiträge
    1.881
    Danke
    1

    AW: glasstrebe versetzt.

    Hallo,

    hast du das Becken befüllt neu Verklebt oder war es leer?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    AW: glasstrebe versetzt.

    Hallo,

    das Becken ist 100x40x50, also 200 Liter. Das Aquarium wurde nicht neu verklebt, nur die Strebe wurde versetzt. Die Wölbung ist bei leerem Aquarium vorhanden.

    Gruß onkelhardy

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Osterburken
    Beiträge
    1.881
    Danke
    1

    AW: glasstrebe versetzt.

    Hallo,

    mache am besten mal Wasser rein und messe noch mal nach ob sich das Glas weiter wölbt. Wenn ja dann den Steg noch mal ab machen und neu verkleben, dabei aber die Scheiben etwas nach innen drücken. Den einen mm halt. Dann noch mal voll machen, und wenn sich dann wieder eine Wölbung zeigt würde ich das Becken nicht mehr befüllen. 200l Wasser im Wohnzimmer sind eine ganz schöne Sauerrei. Ich kann da ein Lied von singen und andere bestimmt auch.

    •   Alt 24.03.2006 00:51

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682