Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    179
    Danke
    0

    Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    Hallo zusammen

    Voraussetzungen:
    Da mein AQ im Wohnraum eine stetig hohe Temperatur (morgens 27-27,5 und abends 28,0-28,5) hat, habe ich lange darüber gebrütet, wie ich das Problem lösen könnte. Da die Abdeckung als ständiger Schlafplatz von unserer Katze ausgewählt wurde, musste ich von einer Lösung mit PC-Ventilator absehen. Meine Frau lässt mir freien Spielraum, solange man nichts sieht und nichts hört und sich die Kosten in Grenzen halten. Dadurch war auch eine Lösung mit bereits bestehenden externen Kühlaggregaten aus Kosten- und Geräuschgründen gestorben.

    Vorgabe:
    Das Gerät muss klein, nahezu geräuschlos, nahezu wartungsfrei, relativ kostengünstig und selbstregelnd sein. Zudem muss das Gerät mein 240 Liter AQ ständig auf einer konstanten regulierbaren und frei definierbaren Temperatur von 24,5-25,5 °C halten können und dies im Sommer und Winter.

    Lange habe ich gebrütet, wie das Problem zu lösen wäre und habe wahrscheinlich die Lösung gefunden.

    Lösung:
    Am Wochenende werde ich meine selbstgebautes vollautomatisches Miniaturkühlaggregat, mit automatischer Temperatur-Überwachung und -Steuerung in Betrieb nehmen. Die Anlage hat etwa die Grösse eines Schuhkartons und wird voraussichtlich nicht mehr Geräusche als mein Aussenfilter erzeugen.

    Werde bei Bedarf gerne weiter darüber berichten.

    Gruss Bruno

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    508
    Danke
    0

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    hey stelle doch mal ein foto davon rein klingt interssant

    •   Alt 05.04.2006 13:10

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    38350 Helmstedt
    Beiträge
    674
    Danke
    0

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    Hi,
    klingt wirklich sehr interessant. Hätte evtl darüber nachgedackt eine kl. Kühlbox mit Peltierelemt (wie heisst das^^) und da dann den Aussenfilter rein zu basteln, woran dann für den Strom für die Kühlbox ein Thermometer für den Stromkreislauf der Box ist.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    179
    Danke
    0

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    Hallo ?

    Photos kommen, sobald ich die Anlage in Betrieb genommen habe.

    Das Peltierelement alleine nützt noch überhaupt gar nichts, da gehört noch einiges dazu. Zudem kann man das Dinge nicht direkt an den Aussenfilter montieren. Kunststoffschläuche leiten die Wärme sehr schlecht.

    Gruss Bruno

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    Hi Bruno,

    na da bin ich aber mal gespannt

    cya
    micha

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.390
    Danke
    4

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    moin,

    ich bin auch gespannt ! aber wenns gut funzt solltest vielleicht an ein patent denken

    grüßle ricard

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    179
    Danke
    0

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    Hallo zusammen

    Nix Patent, hab mir mit 2 Projekten schon genug die Finger verbrannt.

    Wartet ab und schaut mal was da kommt.

    Gruss Bruno

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    179
    Danke
    0

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    Hallo zusammen
    Der Versuchsaufbau ist jetzt einige Tage ziemlich erfolgreich gelaufen. Konnte die Wassertemperatur von 28,0 - 28,5 °C mit dem Miniatur-Kühlaggregat konstant auf 26,0 - 27,0 °C halten. Ziel ist jedoch, dass das Aggregat alternierend läuft und die Temperatur konstant auf 26,0 °C gehalten werden kann. Für den Anfang bin ich aber schon ziemlich zufrieden und werden euch in naher Zukunft wieder über den Stand informieren.
    Gruss Bruno

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Franken/Bayern
    Beiträge
    610
    Danke
    0

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    Hallo Bruno,

    das Projekt ist wirklich interessant und kann vielen Aquarianern weiterhelfen. Ich habe das Thema abboniert und warte sehnsüchtig auf Bilder, kann aber im Moment nichts Produktives dazu beitragen.
    Soll heißen- weiterschreiben -auch wenn Du keine Antworten bekommst

    •   Alt 18.04.2006 03:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    538
    Danke
    0

    AW: Projekt BB: Miniatur-Kühlaggregat

    Zitat Zitat von elefant62
    Hallo zusammen

    Voraussetzungen:
    Da mein AQ im Wohnraum eine stetig hohe Temperatur (morgens 27-27,5 und abends 28,0-28,5) hat, habe ich lange darüber gebrütet, wie ich das Problem lösen könnte.
    hi,
    ihr habt's aber warm in der wohnung.
    puh!