Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    3.670
    Danke
    0
    Hallo Freunde der Flossentiere ,
    ich habe meine Eltern jetzt endlich überreden können, dass ich mein 160l (das im Moment im Arbeitszimmer meines Vaters steht) bei mir im Zimmer aufstellen.
    Es gibt nur ein großes Problem mit dem Unterbau:

    Die einzige frei Wand in meinem Zimmer, wo das Ding hinpasst ist im Winkel zu meinem 720iger. Das würde zwar ein Bisschen von dem großen verdecken, aber da in der Ecke eh der Mattenfilter ist, macht das nichts.
    Nur an der Wand befinden nicht Steckdosen und die Heizungsreguliereung....
    Gibt es vielleicht eine Möglichkeit einen Unterbau zu bauen, der vorne und hinten offen ist, also so auf Säulen?
    Das Becken hat übrigens die Maße: 1,00m x 0,40m x 0,40m

    Kann mir jemand helfen? ich will das Becken nicht weggeben

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Jessica,

    klar doch

    Auf den Fußboden eine Arbeitsplatte, darauf 2 Säulen aus YTong- oder Kalksandsteinen und darauf wieder eine Arbeitsplatte.

    Fettisch

    cya
    micha

    •   Alt 02.11.2003 19:49

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    3.670
    Danke
    0
    Hi,
    an Ytong hab ich auch schon gedacht.... aber geht das als Säule? ich mein nicht das das durchbricht, dann hab ich zwar mein AQ aber so nützt mir das nix :lol:

    Ach ja und muss ich die Steine dann genau an die Seiten des AQ stellen oder muss was an den seiten überstehen?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Jessica,

    also ich habe mein 300er becken auf Kalksandstein stehen (billiger als Ytong) und habe damit null Probleme ...

    Ginnar (mickeys) hat glaube ich auch diese Größe auf Ytong stehen und hat damit auch keine Probleme. Überleg mal, aus beiden materialen werden Häuser gebaut

    Wenn Du Dich dafür entscheidest muss das in etwa so aussehen:

    ---------------
    ...|..........|...
    ...|..........|...
    ...|..........|...
    ---------------

    Die Punkte muss Dir wegdenken


    Also muss an den Seiten was überstehen

    cya
    micha

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Jessica,

    nochmal ich

    Hab Dir mal ein Bild verlinkt von meinem Unterbau in der "Bauphase"

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    cya
    micha

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    3.670
    Danke
    0
    hi Micha,
    hast du den Unterbau auch noch verkleidet, oder so gelassen?
    Oder hat jemand ne Idee wie ich das verkleiden Könnte?

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    942
    Danke
    0
    hi jessica,
    oder du schaust
    hier

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Jessica,

    bei mir steht da ne Eckbank vor B)

    cya
    micha

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    942
    Danke
    0
    hi micha,
    bei mir sinds sogar 450L. :lol:

    (PS:schon mal vorab zu michas folgendem posting)
    ops: :headbang :headbang :headbang

    •   Alt 02.11.2003 20:37

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi gunnar,

    alter Angeber :lol:

    cya
    micha