Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    942
    Danke
    0
    hallo,
    vielleicht kennt jemand die im handel angebotenen blau leuchtenden mondlichtlampen.
    kann man diese evtl selber nachbauen und wenn ja welches material wird benoetigt?
    hat jemand schon erfahrungen auf diesem gebiet?

  2. #2
    HartmutF
    Hallo

    Eine Bauanleitung habe ich keine. Ich weiß nur das man dafür eine Birne braucht die blaues Licht abgibt. Die Birne sollte so schwach sein das auf der Wasseroberfläche nur 200 Lux vorhanden sind. Also ein ganz schwaches Licht. Vielleicht gibt es Wasserdichte Fassungen für die Birne. Vielleicht kommen auch eine oder mehere blaue Leuchtdioden in Frage.

    •   Alt 17.11.2003 19:20

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    07.03.2003
    Beiträge
    352
    Danke
    0
    Hallo!

    Einfahc selber was bauen, das ist die kostengünstigste Alternative.

    LED's sind da der absolute hit, aber nciht zu hell nehmen, sonst kann es sein, daß die eine LED schon mal das halbe AQ ausleuchtet.

    Die Aussage ist übrigens durchaus ernst gemeint, ich hab mir ein Nachtlicht für meine Skalare gebastelt mit einer Ultrahellen LED, die Leuchtet das komplette Wohnzimmerbecken aus. (160/60/60), dabei war das noch nicht mal eine der hellsten LED's die es momentan gibt.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    156
    Danke
    0
    Hi,
    ich hab mir mal folgendes überlegt , wenn man einen Blauen Lichtschlauch nimmt (gibt's im Baumarkt als Meterware) und dazu passend Stecker und Endstück ( wird am ende des Schlauch's aufgesteckt damit die Drähte abgedeckt sind) und einen Kabelkanal in U- Form (vorher ausprobieren ob der Schlauch stramm drinsitzt) Kabelkanal mit Silikon in die Abdeckung kleben und den Schlauch da reindrücken , das Ende und Vorne wo der Stecker montiert ist kann man mit Schrumpfschlauch noch dicht machen, Zeitschaltuhr dran fertig. Das wäre eine Möglichkeit einigermaßen günstig sowas zu bekommen , oder geht es günstiger ?

    - Lichtschlauch 1m in blau (2,79 €)

    - Anschlusset (5,19 €)

    - Schraubverbindung (4,19 €)

    - Kunstoffschiene 90cm (2,59 €)

    Die Kunstoffschiene ist extra für den Schlauch da passt der genau rein aber wie gesagt man kann auch Kabelkanal nehmen.
    Ich weiß zwar nicht ob ihr sowas meint oder richtiges Mondlicht wo man die einzelnen Mondphasen steuern kann und die Helligkeit , das geht hier natürlich nicht .

    •   Alt 18.11.2003 03:32

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682