Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    161
    Danke
    0
    Hallo an alle Aquarientalker,

    Ich bin Anfänger und möchte mir einen Unterschrank für ein 80x40x35 Becken bauen. Ich bin mir über einige Konstruktionsdetails nicht ganz sicher:

    Mir hat ein Bekannter geraten keine Bodenplatte für den Schrank zu planen, da es mit gefülltem Aquarium zu Spannungen kommen kann. Nun, ich habe aber schon einige Unterschränke gesehen die so augebaut sind und habe langsam Zweifel an diesem Ratschlag.
    Ich wollte eigentlich eine obere Platte (28 mm Kiefer massiv) mit 3 senkrechte Platten ( 18 mm Kiefer massiv) an eine Bodenplatte (18 mm Kiefer massiv) schrauben. Die Rückwand (18 mm Kiefer massiv) verbindet die Bodenplatte und die drei horizontalen Platten. Bei der Auswahl des Holzes bin ich mir nicht ganz sicher. Ich wollte eigentlich starke Leimholzplatten (Kiefer oder Fichte) nehmen, wie man sie für stabile Regale einsetzt. Ob es da Probleme mit dem Verziehen des Holzes geben wird? Sind Spanplatten oder geleimte Tischlerplatten besser?
    Der Schrank wird auf einem Dielenboden stehen. Deshalb wollte ich den Schrank noch auf einen festen Teppichrest stellen, um Schwingungen etwas auszugleichen.

    Für einen Tipp wäre ich Euch sehr dankbar (Zeichnung liegt als Powerpointdatei bei) !



    Für einen Tip wäre ich Ihnen sehr dankbar.

  2. #2
    HartmutF
    Hallo

    Du hast geschrieben:
    "Ich wollte eigentlich eine obere Platte (28 mm Kiefer massiv) mit 3 senkrechte Platten ( 18 mm Kiefer massiv) an eine Bodenplatte (18 mm Kiefer massiv) schrauben. Die Rückwand (18 mm Kiefer massiv) verbindet die Bodenplatte und die drei horizontalen Platten"

    Genauso mußt du das machen. Eine Bodenplatte halte ich für nötig, dadurch wird erstmal der Schrank stabiler und das Gewicht des Beckens kann man so gleichmäßiger auf die Stellfläche verteilen. Ob man Massiv Kiefer nehmen kann ist eine Frage der Qualität, schlecht abgelagertes Holz verzieht sich mit der Zeit. Wenn das Holz vor dem Schnitt gut abgelagert wurde kannst du das ruhig nehmen, du solltest das Holz dann aber etwas vor Feuchtigkeit schützen, vielleicht einölen.

    Warum willst du denn den Schrank selbst bauen? Ich würde vorher nachrechnen ob sich das lohnt.

    •   Alt 05.12.2003 16:01

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    13.02.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    300
    Danke
    0
    Hallo!

    Das mit dem Selbstbau würde ich mir auch überlegen, meist kommst du in diesen Schrankgrößen günstiger mit Fertigschränken. Ansonsten kann ich mich nur Hartmut anschließen.

    P.S: Ich hab mir einen aus Arbeitsplatten "zusammengenagelt" nach folgender Anleitung.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Hi Grundel,

    hab mir auch gerade einen Unterschrank ( 64x60x124 ) aus Massiv Kiefer selbst gebaut.
    Bin grad dabei das Ding zu Ölen.

    Unter die Grundplatte hab ich nochn rundumlaufenden Sockel geschraubt. Ansonsten
    ist das Teil genauso wie du hier beschrieben hast.

    War wegen dem Holz allerdings nicht ganz so billig.

    Sieht aber wessentlich besser aus als die funierten Pressspahn-Dinger aus dem Baumarkt.

    Ich schnapp mir jetzt mal meine IXUS und schick dir die Tage noch'n Bild.

    Gruss Jörg

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    161
    Danke
    0
    Hi Jörg,

    bin sehr gespannt auf Deinen Schrank. Hast Du mal die Materialkosten ausgerechnet?

    Gruß Nikolaus

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Hi Nikolaus,

    sorry für die sehr verspätete Rückmeldung.

    Aber die Montage der Türen hat mich vor dermasen Probleme gestellt,
    dass ich mir im Bekanntenkreis erstmal einen Schreiner suchen musste.

    Material is Fichte Massiv, plus Öl und Beschläge macht ca. 500,00 EURO
    Und noch nen huni für den Schreiner plus Kiste Bier.

    Ne Menge Nerven und noch viel mehr Zeit.


    Schaus dir an ob sichs lohnt !?

    Viel Spass Jörg

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    161
    Danke
    0
    Hallo Jörg,
    Dein Schrank sieht wirklich toll aus. Ich habe bei meinem (viel kleineren) Unterschrank mit den Scharnieren auch etwas länger rumprobieren müssen. Ein Bild kann ich auch noch mal hier hineinstellen.

    Grüße

    Niko

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Hi Niko,

    danke für die Blumen...

    aber das Holz hat die Holzhandlung fertig auf Mass geschnitten,
    die Türen der Schreiner gemacht.

    Da blieb ja nicht mehr viel zu tun.

    Gruss Jörg

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    562
    Danke
    0
    Hallo,

    Unterschrankbau?

    Schaut mal hier:
    Best of

    Bis denne

    •   Alt 16.01.2004 09:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

    •   Alt 16.01.2004 09:03

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682