Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Leutz,

    nachdem ich mit 2 Becken so gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich entschlossen nun auch mein 3. Becken (Eck-AQ) auf HMF umzustellen.

    Allerdings möchte ich den HMF während des Betriebes des beckens einbauen. Bei einem rechteckigen Becken wäre das kein Problem, da man da mit etwas geduld die Matte passend zwischen die Front- und Rückscheibe "quetschen" kann, jedoch sieht das ganze in einem Eck-AQ anders aus.

    Es gibt bei einem neuen becken die Möglichkeit 2 Glasstreifen einzukleben und die Matte dann in einem Virtelkreis in die hintere Ecke einzupassen, jedoch funktioniert dies bei mir aus oben genannten Gründen nicht. Daher kam ich auf die Idee einen mattenfilter zum "Herausnehmen" zu bauen.

    Ich habe mir das so gedacht:

    Ich habe mir Bstelglas (Plexiglas) und Plastikwinkelstäbe besorgt und baue nun Quasi ein geschlossenes Rechteck aus Plexiglas. Die Maße sind 25 cm x 15 cm x 30 cm (L x B x H). Die Frontpartie wird aber statt aus Plexiglas aus der Filtermatte bestehen. Dazu klebe ich ein Plastik-U-Profil an die beiden Seiten und an die Bodenfläche, in das dann die HMF Matte eingeschoben werden kann. Oben bleibt der "portable" HMF-Kasten auch offen, da er eh "schwimmt".

    In den Kasten kann ich nun Pumpe/Filter und Heizstab hängen und habe so eigentlich einen "Übergroßen Innenfilter", wobei ich alle Vorteile und Nutzen des HMFs habe.

    Sobald er fertig ist, werde ich davon natürlich ein Bild machen und auch eine bauanleitung veröffentlichen ...

    Bis dann

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    16.10.2002
    Beiträge
    293
    Danke
    0
    Micha,
    viel gutes Basteln wünsche ich Dir.
    Bevor ich mir soviel mühe machen würde, würde ich folgendes versuchen. Einen Streifen ca. 5cm breit im Backofen erhitzen und dann versuchen diesen noch heiss um einen runden Gegenstand zu pressen, bis zur Abkühlung. So erhälst Du die eigentliche Form, die Du angedacht hast.

    Einfach nur so nee Idee.

    Globi

    •   Alt 10.12.2002 22:14

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Jo,

    das wäre auch eine Maßnahme, das Problem ist es nur, den KMF auf diese Weise dann in der Ecke zu fixieren, so dass die Matte fest genug an den Aquariumrand gepresst wird ...

    Ich habe bei dem Biegen dann mit den "Führungsschienen" für die Matte Probleme, da ich ja auch unten eine Führung mache ...

    Nach dem 10. Bau werde ich wohl die ideale Bauweise gefunden haben

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    2.387
    Danke
    0
    Hi Micha,

    die Idee gefällt mir. Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

    Robert

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Leutz,

    der Bau des mobilen HMFs (mHMF) ist abgeschlossen. Unten seht ihr 4 Bilder vom fertigen Produkt. Wer genauere Angaben haben möchte, dem teile ich sie gerne hier im Thread noch mit, aber ich denke die Bilder sagen genug aus ....

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    Ich werde den Filter morgen abend in Betrieb nehmen, zuerst parallel zu meinen AF und IF und dann nach 2 Wochen werde ich den AF abschalten und nach einer weiteren Wochen den IF.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    2.387
    Danke
    0
    Hi,

    Macht einen guten Eindruck. Habe ich das jetzt richtig verstanden, du willst den schwimmen lassen?

    Robert

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi robert,

    Yep, genau .... schwimmen lassen

    Und wenn das nicht klappt, steht der auf nem Stein o. ä.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    373
    Danke
    0
    Hi Micha,

    aus was besteht denn dein Bastelglas?
    Mein Filterkasten besteht auch daraus, das Material ist PE. Darauf haftet leider kein Silikon und auch nahezu kein Klebstoff. Mit Verschmelzen der Stöße habe ich dann eine relativ stabile Verbindung hinbekommen. Integriert ist der Kasten in der Rückwand, genau wie die Zu- und Ableitungen.

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Andy,

    frag mich mal was leichteres

    Es ist halt Bastlerglas und ist schon fest, ich habe mal "mit Gewalt" dran gezogen, bewegt sich nichts mehr

    Nachtrag: Es handelt sich um Polystyrol (PS)

    •   Alt 11.12.2002 15:55

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    2.387
    Danke
    0
    Hi Micha,

    noch ne Frage. ops:

    Mit was ist das verklebt? Heißleim? Kunststoffkleber?

    Robert