Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Besatz für ein 40L Cube

    Hallo zusammen,
    Ich habe mir vor kurzem ein 40L Cube gekauft, welches die Maße: 33x34x44 (BxTxH) hat.
    Ich habe seid einigen Jahren ein 240L Becken und bedingt durch einen Umzug noch kein „neues“ Becken in meiner Wohnung (soll durch ein 300L Becken ersetzt werden).
    Jedoch könnte ich nicht ganz auf ein Aquarium verzichten (für das größere fehlt aktuell noch das Budget ^^).
    Das Becken läuft aktuell seid 3,5 Wochen und ich mache mir so langsam Gedanken über den Besatz.
    Bin ein großer Barsch-Fan und habe mich ein wenig in die kleinen „Dario Dario“ verschaut.
    Aktueller Besatz sind 7 Geweihschnecken.

    Meine Frage wäre es ob ich die Dario Dario in diesem Becken halten könnte?
    Ansonsten hatte ich mir als weiteren Besatz noch Neocaridina überlegt.

    Was haltet ihr von dieser Idee und ist es machbar ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.570
    Danke
    304
    Hallo und herzlich Willkommen Patrick!
    Garnelen gehen auf jeden Fall! Habe auch Neocaridina in 30 Liter, klappt prima.
    Zu den Dario muss jemand anderes schreiben, da kenne ich mich nicht aus.
    Ich hatte überlegt Boraras einzusetzen.

    •   Alt 16.05.2019 10:55

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    540
    Danke
    92
    Hallo Patrick,

    an sich würde auch Dario dario gehen, wenn du ihnen wirklich regelmäßig Lebendfutter (also nicht gefroren) reichen kannst, hier heißt regelmäßig - jeden 2. Tag! -
    Die Garnelen sind aber wirklich hier besser geeignet!

    LG
    Silvia

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Das mit dem lebendfutter wäre kein Problem.
    Dafür würde ich meine Artemia Aufzuchtschale verwenden

  5. #5

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.819
    Danke
    659
    Ansonsten könnte ich bei dieser Größe auch verschiedene Killi-Fische empfehlen. Aber auch Neolamprolugus multifasciatus (Vielgestreifter Schneckenbuntbarsch) geht, habe ich selber seit einigen Jahten in 40 Ltern.

    •   Alt 16.05.2019 13:03

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682