Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31

    Talker
     
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    23
    Danke
    5
    O.k. ich Versuche es morgen Mal mit Zucchini und hoffe dass sie es nehmen.

  2. #32

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.632
    Danke
    930
    Hi!
    Die Otocinclus fressen keine Algen, daher ist eine längere Lichtzeit weder nötig noch hilfreich. Sie gehen nur an den Aufwuchs, um nach Kleinstlebewesen zu suchen, die dort leben. Daher ist Gemüse auch nur ein Behelf für den Anfang. Die Tetra Tabs sind eher was für sie, wie müssen halt nur dran gewöhnt werden.

    •   Alt 03.08.2019 23:26

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #33

    Talker
     
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    23
    Danke
    5
    Die Gurke von gestern fanden die scheinbar doof, aber die Zucchini Scheinen sie zu mögen.

    Was passiert wenn einer verstirbt und ich das nicht bemerke?

  4. #34

    Talker
     
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    4.796
    Danke
    222
    Zitat Zitat von Summ78 Beitrag anzeigen

    Was passiert wenn einer verstirbt und ich das nicht bemerke?
    . . . erledigen das die Beckenbewohner, Schnecken und andere Fische.

  5. #35

    Talker
     
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    23
    Danke
    5
    Meinen Fischen scheint es ganz gut zu gehen, die saugen weiterhin an Pflanzen, der Scheibe und der Zuchine, die Bäuche sind bisher unverändert (glaube ich zumindest).

    Sie scheinen eine Ecke des Beckens (sehr dicht bepflanzt) zu ihrer Lieblingsecke gemacht zu haben und bewegen sich da nur wenig raus.

    Allerdings schwimmen sie ab da. 21 Uhr wie wild durch das Becken, es macht Spaß ihnen dabei zuzusehen, aber ist das normal?

    Die ersten beiden Abende habe ich gedacht, es geht ihnen nicht gut. Aber tagsüber ist wieder alles wie immer.

  6. #36

    Talker
     
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    4.796
    Danke
    222
    Zitat Zitat von Summ78 Beitrag anzeigen

    Sie scheinen eine Ecke des Beckens (sehr dicht bepflanzt) zu ihrer Lieblingsecke gemacht zu haben und bewegen sich da nur wenig raus.
    Das sich die Otocinclus da wenig raus bewegen ist normal, denn sie mögen es, wenn das Aquarium dicht bepflanzt ist. Also halten sie sich da am meisten auf, denn dort fühlen sie sich sicherer.

  7. #37

    Talker
     
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    23
    Danke
    5
    Meine Otos scheint es zum Glück weiterhin gut zu gehen. Sie fressen fleißig an der Zuchini und knabbern auch sonst an so ziemlich allem im Becken rum. Soll ich eigentlich zwischen den Zuchinis 1-2 Tage Pause einlegen?

    Heute sind 11 Neonsalmler eingezogen und erkunden das Becken.

    Jetzt sollte ich bis zum nächsten Einzug wieder eine Woche warten? Oder länger?

    Wäre als nächstes der Guppy sinnvoll, oder möglich? Und wenn ja wie viele?

  8. Danke an Summ78 für diesen Beitrag von:


  9. #38

    Talker
     
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    4.796
    Danke
    222
    Hallo.

    Zucchini kannst Du ruhig täglich füttern.

    Die nächsten Fische würde ich erst nach einer Woche einsetzen.

  10. #39

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    771
    Danke
    135
    bei den Guppys empfiehlt es sich mehr Damen als Herren einzuladen - 1 Mann - 2 Frauen... starte also etwa mit 3 - 4 Herren und dazu mind. 5 - etwa 8 Damen...

    •   Alt 15.08.2019 11:33

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  11. #40

    Talker
     
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    34
    Danke
    5
    Hallo Summ78,

    weitere Fotos währen schön.







    Liebe Grüße Uschi