Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    40
    Danke
    0

    Malawi oder Tanganjika Becken

    Hallo,

    Habe mir ein Neues Aquarium bestellt.
    Abmessung : 150 x 50 x 60 also 450 Liter.
    Wurde es gerne Ausstatten mit Buntbarsche.
    Jetzt aber die Überlegung:
    Tanganjika oder Malawi.

    Vorschlag für das Tanganjika Becken:
    Neolamprologus - Marunguensis
    - Brichiardi
    - Pulcher "Daffodil"
    - Helianthus
    Pelvicachromis Pulcher
    Tropheus - Duboisi
    - Moorii
    Cyprichromis Leptosoma - Jumbo Tricolor
    - Bulu Point

    Vorschlag für das Malawi Becken:
    Labidochromis - Yellow
    - Red Top Mbamba Bay
    Pseudotropheus - Socolofi
    - Kingsizei Lupingu
    Melanochromis Auratus
    Placidochromis Electra
    Cynotilapia - Afra
    - Lion
    Maylandia Zebra - Gold
    - Slim

    In mein alter Becken habe ich noch folgende Fische die gerne nach möglichkeit hier mit reinsetzen wollte:
    Skalar
    Guppys
    Glühlichtsalmler
    Netzschmerle
    Rostpanzerwels
    Pandapanzerwels
    Albinopanzerwels
    Antennenwels schwarz
    Antennenwels Albino

    Sonst werde ich diese abgeben.

    Freue mich auf eure Kommentare.

    Grüß aus Mannheim

    http://www.welskeller.org/shop/image...ages/309_0.JPG

    Edit by JimGeoinf: Bild gelöscht und Link gesetzt. (Copyright)
    Geändert von JimGeoinf (13.01.2010 um 16:17 Uhr)

  2. #2
    kellerkind49
    moin

    ich stell mir grad vor , meine auratus und glühlichtsalmler , hei das wär ne freude

    also wenn schon barsche dann beschränkt dich auf malawi oder tanganjica und lass den rest weg, wird eh nicht gut gehen

    •   Alt 13.01.2010 14:49

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    10.05.2009
    Ort
    im Ruhrgebiet
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    Aloha , hört sich alles gaanz nett an , wenn du wirklich nen malawi oder tanga becken vorhast wirst du deinen alten besatz wohl besser abegeben, der passt nu so wirklich nich,ik persönlich kennn mich da auch nur bei tangas aus und Pelvicachromis Pulcher gehört nich wirklich dazu ,,,,, ansonsten passt das mit den brichardis wär ich was vorsichtig ,könnte man gegen schneckenbuntbarsche ersetzen ........


    so long

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Hi,
    Ich stell mir auch gerade mal meine Panzis und Skalare zwischen Malawibarschen vor... Nein, von den Wasserwerten passt das gar nicht, vom temprament her auch nicht.

  5. #5
    BLADE III
    Hi,

    also: Die afrikanischen Barsche würden einen Teil deiner alten Fische als Beute ansehen, außerdem haben sie andere Ansprüche an das Wasser und Umgebung. Ich finde persönlich Barsche viel schöner,zumindest die aus dem Malawisee und sie sind halt nicht die "normalen" Fische.

    Gruß Daniel

    •   Alt 21.01.2010 19:55

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682