Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Besatz Frage!

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Götzingen
    Beiträge
    56
    Danke
    0

    Besatz Frage!

    Hallo,
    ich hätte mal eine Frage zum Besatz.
    Also ich habe ein 160l becken. Darin schwimmen:
    2 Blaue Fafis
    1 Marmorieter Fafi
    1 Ajamaru-Regenbogenfisch
    1 Mosaikfafi
    5 Dornaugen
    5 C. Panda
    5 C. Julii
    2 Antennwelse

    Komm ich auch gleich zu den Wasserwerten:
    KH 7
    ph 7
    gh 9 (glaub ich bin nich sicher)
    NO² 0,025
    NO³ 0
    Temperatur 26 °C

    So ein Mosaikfadenfisch männchen hol ich mir noch damit des en paar gibt.

    Meine Frage kann ich da noch en kleinen Schwarm von Salmlern reinsetzen oder andere Fische oder wird dies zu voll? wenn ja schlagt mir mal bitte welche vor.
    Und kann ich noch ein oder zwei welse reinsetzen z.B. so ein außergewöhnlichen L-Wels?

    Falls ihr weitere Info´s braucht sagt bescheid. Ich bedenake mich schon mal im voraus,

    MFG Patrick.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Huhu,

    ich würde an deiner Stelle aufjeden Fall keine Welse mehr reinmachen..dein Boden hat schon genug Bewohner..auch ist der Regenbogenfisch fehlplatziert da er ein Schwarmfisch ist und mit midestens 10 Tieren gehalten werden sollte und dafür ist dein Becken zu klein...also am Besten gib ihn ab und auch den Mamorierten wenn du dir noch nen Mosaikfafi holen willst...

    Was die Schwarmart angeht...das überlasse ich lieber jemanden der sich richitg damit auskennt(wegen wasserwerte und so...)

    Und schreib mal die Maße deines Beckens noch...

    gruß

    Franzi

    •   Alt 02.02.2010 18:52

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Götzingen
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    Hi,
    Ohh stimmt Maße vergesssen.
    Also Maße sind 100cm mal 40cm mal 40cm.

    MFG Patrick.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Huhu,

    Danke.
    Trotzdem bleibe ich bei meiner Empfehlung..habe selbst ein180l Becken mit Fafis drinnen..
    hier siehst du es

    und schau dich mal hier da ist es nach Wasserwerten unterteilt.vllt findest du dort einen Fisch und wenn ja google dir ihn mal dann kannst du die Angaben vergleichen..oder frag hier ob sie zusammenpassen.

    Gruß

    Franzi

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Götzingen
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    Hi,
    ok danke.
    Kann ich wenn ich viel Holzwurzeln drin habe mehr Welse rein tuhen?
    Und wegen dem Schwarmfisch, wäre toll wenn ihr mir mal ein paar Vorschläge machen könntet was dazu passen würde?
    Danke schon mal im voraus,

    MFG Patrick.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    huhu,

    es hat nicht mit deiner Anzahl an Wurzeln zutun sondern mit der Grundfläsche deines AQ.
    Alleine die Antennis werden groß und auch die Panzerwelse sind gute Schwimmer und dazu noch die Dornaugen das ist echt schon hart an der Grenze...wenn nicht schon drüber..
    überdenke lieber deinen Besatz und reduziere die Anzahl der Arten..denn meist ist weniger mehr..

    Gruß

    Franzi

  7. #7
    Stöbi
    Hallo Patrick,

    also in 160l drei verschiedene Fadenfischarten zu halten finde ich wirklich nicht besonders artgerecht! Schau doch nur mal ins Zierfischverzeichnis (Blauer / Punktierter Fadenfisch (Trichogaster trichopterus (Pallas, 1770))) und Du wirst sehen daß "Blaue" schon mehr Platz brauchen als Du für ALLE zur Verfügung hast. Abgesehen davon finde ich es schon recht grenzwertig zwei verschiedene Cory- Arten in einem Becken zu halten (Hybridisierung).
    Ich würde mich für eine FaFi- Art entscheiden, den Regenbogenfisch abgeben (siehe hier:Ajamaru / Boesemans Regenbogenfisch (Melanotaenia boesemani)) und es ansonsten bei dem Besatz belassen!
    Um "besondere L-Welse" einzusetzen solltest Du bei der Beckengröße die Antennenwelse auch mit weggeben, zu dominant, aber ich frage mich, wozu?
    Sicherlich paßt auch noch ein Schwarm Salmler, aber muß man ein Becken immer bis zur "Schmerzgrenze" füllen?
    Es gibt sicher noch andere Meinungen, aber denk mal drüber nach!

    freundliche Grüße David

  8. #8

    Management a.D.
     
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    5.389
    Danke
    4
    Blog-Einträge
    1
    hallo,
    hab zwar noch nicht soviel ahnung, aber für dein becken finde ich auch hast du schon genug fische vor allem welse drin. und der regenbogen allein geht echt nicht. halte meinen schaufelfadenfisch zwar auch allein aber nur weil der partner gestorben ist und er sehr dominat ist. und er allein super zurecht kommt. ansonsten fadenfische immer als paar. würde bei deinem becken nicht mehr als zwei kleinere fafis aller höchstens. mit den panzerwelsen muss ich stöbi recht geben auch aus platz gründen (sind schon sehr schwimmfreudig), höchstens einen antennewels. naja muss sagen hab auch mehrere dornaugen, aber die fallen bei mir nicht ins gewicht, da sie bei mir überwiegend im kies leben.naja aber das ist nur meine meinung.
    liebe grüsse

  9. #9
    Stöbi
    Hallo Theresa,

    danke Dir für Deinen Zuspruch, aber er will ja "außergewöhnliche Welse" dazusetzen, und da sind die Ancistrus (bei 160l) schon fehl am Platz (bzw. die "außergewöhnlichen")! Also meine L333 oder L264 würde ich bei 160l nicht mit Antennenwelsen zusammensetzen, jedenfalls nicht mit meinen! Sonst geb ich Dir Recht!

    Schöne Grüße David

    •   Alt 03.02.2010 00:10

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Management a.D.
     
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    5.389
    Danke
    4
    Blog-Einträge
    1
    hallo stöbi,
    aber er scheint mir noch n anfänger zu sein und dann recht teure l-welse? also ich traue mir es noch nicht zu. wie wäre es dann mit nem schmuckfiederbartwels wie auf meinem foto. super tolle,schöne, interessante welse für mich jedenfalls. und auch oft tags sehr aktiv
    liebe grüsse theresa