Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    bei Karlsruhe
    Beiträge
    154
    Danke
    0

    Besatz für den Boden

    Hallo zusammen,

    mein Besatz ist bis jetzt folgender:

    2x Schmetterlingsbuntbarsche
    8 x Fünfgürtelbarben
    1 x Antennenwels
    13 x Rotkopfsalmler

    Nun würde ich gerne den Boden-Bereich noch etwas beleben. Da ich mich aber nicht wirklich entscheiden kann wollte ich mal nachfragen ob evtl beides geht.

    Ich würde gerne ein Pärchen CPO's (orangener Zwergflusskrebs) und ne Gruppe (5-8 ) mamorisierte Panzerwelse. Zusätzlich zu dem Antennenwels.

    Würde das gehen?

  2. #2

    Moderator a.D.
     
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Heinsberg/Lieck
    Beiträge
    5.007
    Danke
    78
    Hallo Dominik,

    grundsätzlich würde ich sagen,das du die Panzerwelse noch dazu setzen kannst,hängt natürlich auch von der Größe und Einrichtung des Beckens ab.
    Mit den CPO`s kenne ich mich nicht aus,von daher kann ich das auch nicht einschätzen.

    Gruss,Achim

    •   Alt 14.01.2011 05:12

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    bei Karlsruhe
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Morgen,

    sorry das mit der Größe hab ich ganz vergessen. Das Becken hat 180 Liter (100x40)

  4. #4

    Moderator a.D.
     
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Heinsberg/Lieck
    Beiträge
    5.007
    Danke
    78
    Hallo Dominik,

    die Panzerwelse funktionieren,ob CPO`s,keine Ahnung...,aber die Welse sind interessant genug

    Gruss,Achim

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    bei Karlsruhe
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Hallo,

    naja wegen den Panzerwelsen gibts da noch das Problem, dass ich Kies als Bodengrund habe. Der Kies hat ne Körnung von 2-4 mm. Das dürfte dann zu grob sein für Panzerwelse oder? Ich wollte eigentlich eh auf Sand umsteigen, nur wird das enke ich erst im Sommer was. Ich will dem jetztigen Besatz auch nur ungern wieder Streß zu muten indem ich das ganze Aquarium neu einrichte und sie ja deshalb auch raus fangen muss. Zudem würde ich erst mal gerne die Pflanzen richtig anwachsen lassen. Gibts denn noch ne andere Möglichkeit für den Boden? Schmerlen oder andere Welse die Interessant sind und gerne in Gruppen gehalten werden. Hat jemand ne Idee?

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    bei Karlsruhe
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Hi,

    ich hab doch noch mal ne Frage zu den Panzerwelsen. Ich habe unten mal ein Foto von dem Kies den ich drin habe angefügt. In diversen Fachgeschäfften meinte man das wäre kein Problem bei dem Kies und ein Bekannter meinte er hat bei dem gleiche Kies auch schon mal Panzerlwese gehabt, ohne Probleme. Bin mir aber trotzem noch unsicher.
    Die Panzerwelse meiner Wahl sind Mamorisierte Panzerwelse und sind schon recht groß. Ich würde sie auf ca. 4-5 cm schätzen.
    Könnt ihr euch das Bild mal anschauen und eure Meinung dazu sagen? Danke.
    Geändert von Dominik_8 (17.01.2011 um 22:30 Uhr)

  7. #7
    Sandmann1193
    Hi,

    mir wäre der Boden ehrlich gesagt zu grob.

    Was passiert ist aber mehr Zufall.

    Entweder sie leben auf diesem Kies vergnügt und munter und haben keine Probleme

    oder

    sie verletzen sich an den Barteln, was für diese Welse nicht wirklich gut ist (eigtl. für keinen Wels)

    Ich würde es nicht riskieren, zumal sie auf Sand auch viel besser aussehen und man sich gar keine Sorgen machen muss, dass den Fischen etwas passiert durch scharfen Kies oder so.

    Das kommt noch dazu: Ist dein Kies abgerundet? Steht dann nämlich extra auf der Verpackung.

    Ich bin mal so anmaßend und bezweifle das, hatte diesen Kies auch erst, und der ist irgendwie (rund bis scharfkantig)

    Ich würde es also lassen

    •   Alt 17.01.2011 23:29

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682