Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hallo!

    Zitat Zitat von Sabimausal89 Beitrag anzeigen
    Was hat ein ca 15L Aq eigentlich für Grundmaße? bzw. Wie kann ich das ausrechnen wieviele L in dem Aq sind?
    Länge * Breite * Höhe (in cm) / 1000 = Liter
    Anhand der Rechnung kannst du auch sehen, dass man allein durch die Literzahl nciht auf die Grundfläche L*B schließen kann.

    Zitat Zitat von Sabimausal89
    Habe auf der Kampffisch HP gelesen das man kleine Welse dazu setzen kann, habt ihr dazu Erfahrungen?
    Könnte man sicherlich, aber besser nicht in einem kleinen 15l-Becken

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke .

    Schon klar, dass da 15L nicht reichen! War nur ein Beispiel für die Umrechnung.


    Und was füttert ihr euren Kampfis so?


    Danke,

    •   Alt 16.01.2011 11:52

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13
    Christian26
    Zitat Zitat von Sabimausal89 Beitrag anzeigen
    Danke .

    Schon klar, dass da 15L nicht reichen! War nur ein Beispiel für die Umrechnung.


    Und was füttert ihr euren Kampfis so?


    Danke,

    Hallo , der Betta ist ein Raubfisch und sollte auch so ernährt werden .
    Mückenlarven , Wasserflöhe , Artemia , Tubifex etc.

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Hallo,

    ich habe damals meinen KaFi in einem 54 L gehalten. damals doof in der zoohandlung beraten worden, dass man dem 2 weibchen dazusetzen sollte. War mord und todschlag und ich habe die weibchen dann ganz schnell zurückgebracht. Also: ALLEIN halten.
    Ich hatte dazu ein paar neons und mini-panzerwelse, das hat super geklappt.

    Gefüttert habe ich ganz normales Flockenfutter und alle 2 Tage rote /weißMückenlarven, Artemia als Frostfutter. Da gibt es aber auch so rote Mülas aus der Tube, die sind in so einer Art gelee, da war der total scharf drauf

    allerdings finde ich es schwierig in der Zoohandlung ein gesundes, fittes Männchen zu finden. Wenn ich es nochmal machen würde, würde ich versuchen einen aus einer privaten Zucht mir zuzulegen.

    Liebe Grüße

    Conny

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke .


    Das wäre dann ja richtig Bunt. Aber sind die Neons nicht zu Hektisch?