Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    29
    Danke
    0

    Überbesetzt ???

    Hi Leute habe bald ein 180 liter becken und möchte gerne
    1 paar Schmetterlingsbuntbarsche
    1 paar Goldguramis ( kann mann da auch 2 Weibchen nehmen )
    6 Pandapanzerwelse
    10 Rotkopfsammler
    6 Guppys ( kann ich nur männchen nehmen )

    ich möchte nicht soviel nachwuchs deswegen frage ich oder werden die guppys wenns nur männchen dann aggressiv oder sowas ?

    Und kann ich die alle vergesselschaften ?
    ÜBERBESETZT ?


    DANKE FÜR EURE HILFE GRUß Robert

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    kann mir keiner helfen ???

    •   Alt 20.01.2011 15:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    duras111
    Hi,

    Also überbesetzt sieht das für mich nicht aus. Du kannst nur Guppy Männchen einsetzen. Die werden deshalb nicht aggressiv.
    Schmetterlingsbuntbarsche passen da rein, allerdings kenn ich die Goldguramis nicht und möchte deshalb dazu nichts sagen. Aber ohne Goldguramis seh ich da kein Problem.

    Gruss
    Sascha

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.384
    Danke
    2
    moin,

    ich würde die guramis weglassen. stattdessen die welse auf 10 aufstocken und die rotkop auf 15. guppys würd ich 2m auf 4 w machen. die rotkop sind gute jäger. alles dicht bepflanzt dann im hintergrund.

    gruß ricard

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    hi was meinst du ricard dAs die rotköpfe gute jäger sind jagen die die anderen fische ?
    GRUß ROBERT

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    179
    Danke
    0
    Hi,
    ich schätze er meint damit, dass sie sich um den Nachwuchs der Guppys kümmern würden!
    Gruß
    Tobi

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    ja gut aber wenns nur mänliche guppys sind ist ja kein thema welcher schwarmfisch ist eigentlich empfelenswerter der rotkopf... oder der Keilfleckenbärbling ?
    GRUß ROBERT

  8. #8

    Moderator a.D.
     
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Heinsberg/Lieck
    Beiträge
    5.007
    Danke
    78
    Hallo Robert,

    nimm die Rotkopfsalmer,zeigen im Aquarium das schönste Schwarmverhalten.
    15 bis 25 Stück dürfen es ruhig werden.

    Gruss,Achim

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    485
    Danke
    0
    Hi Robert,

    die meisten Schwarmfische verlieren im Aquarium ohne Räuber ihr Schwarmverhalten, der Rotkopfsalmer soll es (laut Aussage meines Händlers) aber behalten. Allerdings, wenn ein Räuber anwesend ist, dann behalten die Fische ihr Schwarmverhalten. In meinem Aquarium habe ich Neons, die haben auch noch Schwarmverhalten wenn die Kakadu-Zwergbuntbarsche Junge haben ansonsten verteilen sie sich aufs Aquarium.

    Überbesetzt scheint mir das Aquarium nicht zu sein, wobei ich zu den Guramis auch nichts sagen kann. Aber ich würde auch dazu tendieren, die wegzulassen und die Pandas aufzustocken.

    •   Alt 21.01.2011 07:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    97
    Danke
    0
    Hallo Robert,

    wenn du Guppys nehmen willst, dann nehme wie oben schon gesagt auch Weibchen mit dazu. Die Rotfopfsalmler werden sich über das ständig neue Lebendfutter freuen.

    Gruß Tim