Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    506
    Danke
    0

    Panzerwelse mit Antennenwelsen ?

    HI
    Ich bekomme Bald ein 290l Becken und wollte Fragen ob ich da Antennenwelse mit Panderpanzerwelse halten kan`n?

    Wenn ja wie viele von beiden?

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    30.10.2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    600
    Danke
    0
    Hi,

    Normaler weiße schon, aber es dürfennicht viele Antennewels Mänchen im Becken sein, weil sie Revierbildend sind.

    •   Alt 20.01.2011 16:01

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    506
    Danke
    0
    Hi
    Würde es so gehen :

    2 Antennenwelse 1m. 1w.

    5 panzerwelse oder brauch ich mehr Panzerwelse?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.943
    Danke
    23
    Hi,
    bei der Beckengröße würde ich schon eher zu 10 tendieren.
    Theoretisch reichen 5 aber du wirst dann selten einen sehen,
    wenn dein Becken zugewachsen ist.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    506
    Danke
    0
    Hi
    Kann Ich dann Irgendeine BUntbarschart dazusetzen?
    Die sich mit Skalaren verträgt?

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.943
    Danke
    23
    Hallo,
    jaoh so eigentlich alle Apistogramma Arten

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    Enztowncityplace...
    Beiträge
    506
    Danke
    0
    Hi,
    joa und deine Purpurprachtbuntbarsche ?
    Also da gehen echt viele . Apistogramma Agasizzi, Cacatoides, Borelli,sp. PApagei.... oder Schmetterlingsbuntbarsch. Südam. Bolivianischer.
    Gruß

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.943
    Danke
    23
    Hallo,
    naja den papagei wirste nirgends bekommen.
    Ramirezis lass auch mal, die gehen im Getrubel unter...
    Agassizzi und cacatouides sind nicht gerade unempfindlich.

    Was hälst du von Malawis?Dann solltesz du zwar die Panzer- und Antennenwelse weglassen, aber es ist nur ne Frage

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    506
    Danke
    0
    HI
    Kann ich Skalare und Schwertträger mit Malawis zusammenhalten?

    •   Alt 22.01.2011 10:24

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Management a.D.
     
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.013
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Thore

    Nein, das kannst Du nicht. Die Schwertträger dürften von den Wasserwerten her sogar noch passen, allerdings haben die in einem Malawibecken nicht zu suchen.

    Das mit den Skalaren vergiss bitte schnell wieder, die passen in keinster Art und Weise in ein Malawibecken.

    Mein Vorschlag:

    Fang mit einem klassischen Becken mit Panzerwelsen, Zwergbuntbarschen, Harnischwelsen und Salmlern an. Du hast viel mehr Möglichkeiten, von der Gestaltung bis hin zum Besatz.

    -10 Corydoras panda
    -25 Salmler
    -2 Ancistrus (Pärchen)
    -Ein Pärchen oder Harem (1M/2W) Zwergbuntbarsche