Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    0

    Anetome helena (Raubschnecke) Zucht

    Hallo,
    Ich hatte eine Schneckenplage und habe mir 4 davon angeschafft.Sie haben die Plage sehr gut beseitigt! Jetzt haben sie sich auch vermehrt sind jetzt ca.20 Stücke.Es kleben aber schon länger ca.50 Eier an meinen Scheiben.
    Das hat mich auch sehr erfreut aber diese Eier brauchen halt ewig bis der Nachwuchs schlüpft.An meinen Scheiben sieht das halt nicht besonders schön aus.
    Ich würde die Schnecken gerne verkaufen um Geld für eine neue AQ Einrichtung zu sparen.Gibt es einen Weg die vielleicht in einem Kanister oder so zu Züchten?Kann man das Laichen beschleunigen?

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    157
    Danke
    8
    Hallo,

    in der Ruhe liegt die Kraft Kannst die Schnecken auch in einem extra Behälter halten aber warum willst du das machen wenn die sich in deinem Becken doch gut vermehren? Nur wegen der Optik?
    Würde die Schnecken im Aquarium lassen bis genügend zusammen sind. Wenn du genügend hast kannst du ja welche verkaufen.

    •   Alt 29.12.2017 09:02

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Hallo,

    Clea helena Eier brauchen ca. 3-4 Wochen zu schlüpfen (auch Temperatur abhängig). Sie vermehren sich langsam und sind getrennt geschlechtlich. Führ oder später fressen sie alle Schnecken angefangen von Schneckengelegen, BS, PHS, TDS und der Rest. Wenn es soweit ist hast du keine anderen Schnecken im Becken als die RS. Dann wirst du aber merken dass die nicht mehr vorhandene Schnecken doch nützlich für das Gleichgewicht im AQ waren.

    Grüße
    Syber

  4. Danke an NanuSyber für diesen Beitrag von:

    MS1