Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Kakadu-Zwergbuntbarsch - Mein Weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle...

    Hi,
    ich bin frische Kakadu-Zwergbarsch Besitzerin und mein Weibchen ist seit einem Tag in ihrer Höhle und schaut meist nur mit ihren Kopf raus. SIe leben in einem 120 Liter Gemeinschaftsbecken. Das Männchen schaut mal hin und wieder in die Höhle rein, wendet sich aber auch wieder ab. Das Weibchen verdreht sich in der Höhle und die ist nicht gerade Groß.

    Hab gelesen das sie ihre Eier an den Decken ihrer Höhlen ablegen.... aber ich hab sie erst seit 3 Tagen. Kann das so schnell passieren?

    Ich möchte auch ungern dabei gehen aus angst was kaputt zu machen. Wie geht man am besten damit um?

    Lg
    FischLove

    Würde mich auf Antwort freuen.

  2. #2
    Rüsselträger

    AW: Kakadu-Zwergbuntbarsch - Mein Weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle...

    Hallo!

    Gehe mal auf diese Seite, und suche nach deinem Fisch, da steht alles, was du wissen musst über Brutverhalten und wie lange es dauert, wer das Gelege pflegt und wann die kleinen Fische kommen.

    Bei den kleinen Kakadus wird es wohl so sein, dass sie sich sofort eingenistet haben und keine unnötige Zeit warten wollten um Nachwuchs zu zeugen. Freu dich, bei meiner Mutter zu Hause beispielsweise machen sie das gar nicht.

    Warte es mal ab, wenn in einer Woche immernoch niemand aus der Höhle rausgekommen ist, musst du dir andere Sorgen machen. Bis dahin ist sie vielleicht festgewachsen oder so...
    Da würde ich die Höhle dann schonmal anheben...

    Gruß

    •   Alt 19.11.2008 06:57

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    AW: Kakadu-Zwergbuntbarsch - Mein Weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle...

    Ich danke dir.

    Es ist aber eine entäuschung aufgetretten.
    Heute morgen hat es sich einer meiner Welse darin gemüdlich gemacht. entweder hat er die Eier gefressen oder das Weibchen selbst. Oder es gab keine Eier..... wie vrwirrent.

    Lg
    FischLove

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    880
    Danke
    0

    AW: Kakadu-Zwergbuntbarsch - Mein Weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle...

    Hallo Fischlove (du hast bestimmt auch einen richtigen Namen?)

    Keine Sorge, die Barsche werden es wieder versuchen. Das mit den Welsen ist natürlich ein Problem, da kann das Weibchen das Gelege nicht mehr verteidigen. Vielleicht schaffen sie es ja irgendwann, dann wird dir ein ganzer Schwarm kleiner Minifische durch die Gegend schwimmen, auf den Das Weibchen schön aufpasst. Hast du aber viele räuberische Fische, wird das auch nix werden.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    47647 Kerken
    Beiträge
    34
    Danke
    0

    AW: Kakadu-Zwergbuntbarsch - Mein Weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle...

    Hi,
    ich habe heute auch erstmals kleine Kakaduzwergbuntbarsche im AQ entdeckt!! Am Freitagabend sah ich das Weibchen, wie es die Eingangshöhle der Kokosnuss mit kleinen Kieselsteinchen verkleinerte. Dann musste ich ins Krankenhaus und habe heute, am Donnerstag, nach meiner Rückkehr ca 20 Fischchen entdeckt. Sie sind jetzt ca 3 mm groß und die Mami ist schwer im Einsatz.
    übr. Besatz im 125 l Becken: 16 echte Neonsalmler, 4 otocinclus affinis, 1 Zwergharnischwels,(genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht)
    Habe heute in meiner Not Staubfutter mittels kleinem Schaluch ins Becken gepustet. Muss ich das wirklich alle 2 Stunden machen, wie in dem Link beschrieben?
    Sind diese Nauplien unumgänglich? Habe keine Erfahrung damit.
    Wer hat Rat und Erfahrung? Haben sie eine Chance zu überleben? Also, die Mami ist recht ruppig zu den Neons, sie halten sich strikt im anderen Teil des Beckens auf .
    Danke für eure Antworten!
    Lillyfish

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    AW: Kakadu-Zwergbuntbarsch - Mein Weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle...

    Hi

    Ich hab leider nicht so eine Ahnung mit Nachwuchs...
    Ein mal haben meine Platy welchen bekommen den hab ich in einem Aufzuchtsbecken großgezogen.... das hat gedauert.

    Die haben jetzt auf jedem fall ein neues zu Hause bei Freunden.

    Oder es gibt doch auch die Netzablaichkästen.
    Würden die nicht auch was bringen.....

    Lg
    FischLove

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    880
    Danke
    0

    AW: Kakadu-Zwergbuntbarsch - Mein Weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle...

    Hallo Fischlove

    die Aufzucht von Fischen kann sehr verschieden sein, deine Platys zum Beispiel bringen ihre Jungen lebend zur Welt, die kleinen sind sofort auf sich allein gestellt. Die kakaduzwergbuntbarsche hingegen legen Eier, werden noch lange nach dem Schlüpfen vom Weibchen betreut.

    Außerdem würde ich nie einen Ablaichkasten/-netz zur Aufzucht empfehlen, die sind weder gut für das weibchen, noch für die Jungen.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Kakadu-Zwergbuntbarsch - Mein Weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle...

    Hi,

    gerade bei Cichliden-Arten sollte man die Eltern die Kinder aufziehen lassen. Diese beschützen in der Regel die Eier und ziehen die kleinen Fische auf. Es kann auch mal vorkommen das die Eltern die Eier oder die Jungfische auffressen aber das müsste sich eigentlich nach einigen Versuchen legen.
    Mein Vorschlag wäre die Fische bei den Eltern zu lassen auch wenn es die ersten paarmal evtl. nicht funktioniert mit dem Nachwuchs. Irgendwann haben die Eltern den Dreh raus und die Jungfische werden großgezogen.

    •   Alt 30.11.2008 09:14

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682