Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Antennenwels akzeptiert Höhle/n nicht, vermehrt sich nicht...?

    Moin,
    ein guter Kollege von mir ist Besitzer eines 250 Liter Aquariums... Seit ca. 6-12 Monaten hat er (unter anderem) 2 Antennewelse (Pärchen ca. 8cm). Zuerst kam das Weibchen, vor gut 6 Monaten dann das Männchen. Sehr gerne würde er mit den beiden "züchten" bzw. sich über Nachwuchs sehr freuen! Dazu ist es jedoch leider noch nie gekommen... Habe mir das ganze mal angeschaut und ihn ein bisschen "ausgequetscht" (selber habe ich auch nicht viel Erfahrung, mir über Antennewelse hier im Forum jedoch einiges angelesen). Wasserwerte sind alle super, Wassertemperatur 26 Grad. Im Aquarium befinden sich mehrere Versteckmöglichkeiten, darunter auch 2 Tonröhren von der Größe eigendl. perfekt für die Welse...
    Das Problem ist nun, dass sich beide Welse nicht für die Verstecke oder Höhlen interessieren sondern den ganzen Tag entweder unter einer Wurzel "kleben" oder sich am Innenfilter aufhalten. Nachts das selbe spiel, ausser natürlich die Ausflüge zu Futtersuche...
    Als Futter werden 2-3x wöchentlich Tabletten "gereicht" und ca. 2mal wöchentlich ein Stück Gurke, Zuchini oder Paprika. Zusätzlich nehmen Sie natürlich die Futterreste der anderen Fischis auf...
    Kann es dafür bestimmte Gründe geben, also das die angebotenen Höhlen nicht beachtet werden und sich die beiden Tierchen ergo auch nicht vermehren? Kann man das vielleicht iwie beeintrchtigen, damit meine ich so etwas wie einen Kaltwasserwechsel (bereits mehrfach ausprobiert worden jedoch ohne Erfolg)... Habe die Suchfunktion und das www bereits durchforstet, doch komme ich/wir nicht wirklich weiter. Für Eure Meinung/en Tipps o.ä. sind wir sehr dankbar. Er hat sich eigendlich schon damit abgefunden das es wohl eher nichts wird jedoch soll man die Hoffnung ja nie aufgeben
    PS: Für evtl. Abnehmer des Nachwuchses ist gesorgt, es wird also keine "Planloszucht"

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hallo André,

    letztlich entscheiden immer die Fische selbst, wo es ihnen am besten gefällt.
    Vielleicht liegen die Tonröhren in einem Bereich, der zu "offen" ist und die Fische fühlen sich unter der Wurzel oder in den anderen Bereichen wohler/sicherer?

    Sind die Röhren an einer Seite geschlossen oder an beiden Seiten offen? Meine Antennewelse haben immer die einseitig geschlossene Ausführung bevorzugt.

    2-3 mal wöchentlich Futtertabletten könnte vielleicht zu wenig Energie sein, damit das Weibchen genug Laich produzieren kann. Gurke und Zucchini sind ja nur wenig nahrhaft und hauptsächlich Wasser.

    P.S. sicher, dass das Weibchen auch eins ist?

    •   Alt 18.01.2011 19:58

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Hey,
    also die Tonröhren sind nur zu einer Seite offen... Eine der beiden Röhren haben wir auch schon an diversen Plätzen getestet, Sie auch schon unter die Wurzel gelegt. Die Welse sind bereits gute 8 cm, beide ziemlich identisch gleich groß und das Geschlecht ist eindeutig zu erkennen. Das Männchen hat schon sehr schöne Antennen, das Weibchen nichts davon (sollte also eigendl. eindeutig sein...)
    Das mit dem Futter werde ich mal vorschlagen und ein Versuch ist es ja Wert :-) Die Tabletten sind auch immer sehr schnell wech und werden direkt verputzt, könnte also wirklich daran liegen das es zu wenig ist...
    Danke schonmal für die schnelle Antwort, ich werde weiterhin berichten :-)

    •   Alt 18.01.2011 21:01

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682