Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    46
    Danke
    0

    Kakaduzwergbuntbarsch weibchen kommt nicht aus ihrer Höhle raus=(

    Hallo ihr lieben!
    Habe mal eine Frage und zwar hat mein kakaduzwergbuntbarsch weibchen vor drei tagen eine Muschel bezogen und kommt da aber auch seit den tagen nicht wieder raus auch nicht zum fressen.
    Ist das verhalten normal oder sollte ich mal nach gucken ob noch alles in Ordnung ist.
    Oder kann es sein das sie schon eier gelegt hat?
    Danke schonmal
    gruss brini

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hallo Brini,

    kommt sie denn raus, um Fische zu verscheuchen, die der Muschel zu nahe kommen?

    •   Alt 18.01.2011 20:01

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Hallo Beluge nein auch das tut sie nicht sie guckt noch nicht mal aus der Muschel raus also sie zeigt sich gar nicht=(
    Und auch das männchen macht keine Anstalten die Höhle zu verteidigen
    Gruß brini

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hmmm....kannst du sie denn darin sehen oder ist das so eine in sich verdrehte Muschel, dass du sie darin nicht sehen kannst?

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Ja das ist so eine leider...sonst hätte ich sie ja mal vorsichtig rum gedraht aber ich kann leider gar nichts sehen hoffe sie ist nicht schon gestorben=(

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hallo Brini!

    Hatte ich ganz vergessen zu fragen: war sie davor, als du sie noch gesehen hast, quietschgelb oder grau gefärbt?

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Hi
    was beluga schon sagte wenn sie gelb ist dann kann es sein das sieh ablaicht aber als mein W gelaicht hat ( in einer kokusnuss) konnte man sieh immer sehen bzw. kam auch mal raus ...
    es könnte natürlich auch sein das sie feststeckt -.-

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    ja sie war gelb aber auch wenn ich dran komme tut sich nichts habe die muschel jetzt in einen Eimer getan und hab futter rein gelegt viell bekomme ich sie so raus wenn sie nicht fest steckt ich hoffe daS BESTE

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hallo Brini!

    Sollte sie feststecken, steckt sie fest und würde auch im Eimer nicht rauskommen können.
    Wenn die vorher gelb war, ist die Wahrscheinloichkeit groß, dass sie abgelaicht hat.
    In so einer verdrehten Wurzel ist sie bzw. das Gelege ja auch gut geschützt und nur in Gefahr, wenn ein Fisch direkt da reinschwimmt.
    Leg die Muschel wieder zurück ins Aquarium.
    Von Eiablage bis zum Freischwimmen der Jungfsiche dauert es ca. eine Woche, und dann würde sie auch wieder draußen sein, um den Nachwuchs zu beschützen.

    •   Alt 18.01.2011 20:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Hi,

    wie ist es denn ausgegangen?
    würde mich sehr interessieren...

    lg remus