Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Neuling

  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.837
    Danke
    204
    Hallo,

    ja, für die Guppys brauchst du nichts verändern.

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    18.05.2017
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Super danke

    •   Alt 18.05.2017 18:48

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    18.05.2017
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Jetzt noch eine Frage da ihr mir ja von der Osmoseanlage abraten . Kann ich den kleine Mengen an Destillerierten Wasser ins Aquarium kippen um meine gesamthärte bisschen zu verringern ?

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.837
    Danke
    204
    Hallo,

    ich rate nicht von der Anlage ab. Ich habe nur gemeint, dass die für deinen geplanten nicht nötig ist. Für diese Fische brauchst du auch kein destilliertes Wasser. Wenn du andere Arten einsetzen willst, kann bei der Härte so eine Anlage schon sinnvoll sein. Da müssten sich aber mal Leute zu äußern, die sich mit der Thematik mehr auskennen. Ich muss kein Wasser "panschen", und hab mich deshalb zu wenig damit beschäftigt.

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    297
    Danke
    96
    Hallo hanibal0101,

    was verstehst Du unter Gesamthärte ein bisschen zu verringern?

    GH um 25% senken? D.h., bei jedem 50% Wasserwechsel, benötigst Du 25 Liter demin. Wasser. Auch dann ist das Wasser noch hart.

    GH um 10% senken? D.h., bei jedem 50% Wasserwechsel, benötigst Du 10 Liter demin. Wasser. Ob es aber irgendjemanden gibt, der den Unterschied von GH 22 zu GH 20 bemerken kann.

    Mit gekauften demin. Wasser lohnt das nur bei sehr seltenen bis keinen Wasserwechseln, es sei denn Du siehst das Wassertragen als Ersatz fürs Fitnessstudio.

    Und solange Du gar nicht weisst, warum Du Dein Wasser weicher machen sollst/willst, wird die Motivation nicht so hoch sein.

    Gruss,
    Michael

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    18.05.2017
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Wie gesagt laut Aussage von Zoohandlung muss ich es weicher machen sonst gibt er mir keine Fische

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    297
    Danke
    96
    Hallo hanibal0101,

    das habe ich zwar nirgends gelesen, aber egal: Wie weich möchtest/musst Du das Wasser machen? Wie viele Wasserwechsel möchtest Du in welcher Intensität durchführen?

    Da Deine KH recht gering ist, gibt es vielleicht noch andere Methoden, die Härte zu senken. (Eine Sinnfrage stelle ich nun nicht mehr.)

    Gruss,
    Michael

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    332
    Danke
    97
    Hallöle,
    wenn mit "Basekap mmol 0,6" eine Basenkapazitä-t bis pH 4,3 gemeint ist wären das um die 2 KH.
    Schick weich für Salmler jeglicher Coleur. Da muss nix weicher gemacht werden.
    GH in Bezug auf Neons, egal welcher Art auch immer, ist mit 22°dGH egal.
    Nur kommt mir ein Wasser mit 2 KH und 22GH aus derf Leitung komisch vor. Kann es geben, keine Frage.

    In einem 200 Bruttolitertbecken sind etwa 150 Liter Wasser.
    Bei 50% Wasserwechsel die Woche und Halbierung der GH benötigst Du 37 Liter Umkehrosmosewasser oder Aqua. dest.
    Nötig ist es nicht zwingend.
    Such Dir aus.
    Grüßle Steffi

  9. #19

    Talker
     
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.837
    Danke
    204
    Zitat Zitat von Steffi87 Beitrag anzeigen
    GH in Bezug auf Neons, egal welcher Art auch immer, ist mit 22°dGH egal.
    Hallo Steffi,

    aus persönlichem Interesse. Ich achte für gewöhnlich bei mir nicht besonders auf die GH, sondern überprüfe höchstens gelentlich die KH. Reicht das für alle Fische? Auch für Fische, die eher weiches Wasser bevorzugen?

    •   Alt 19.05.2017 18:51

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    332
    Danke
    97
    Hallöle Dani,
    Zitat Zitat von Danilight Beitrag anzeigen
    Hallo Steffi,

    aus persönlichem Interesse. Ich achte für gewöhnlich bei mir nicht besonders auf die GH, sondern überprüfe höchstens gelentlich die KH. Reicht das für alle Fische? Auch für Fische, die eher weiches Wasser bevorzugen?
    Ich verstehe die Frage nicht.
    Grüßle Steffi