Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2017
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    Wassertest-Koffer

    Hallo,
    da ich über die Suchfunktion nichts aktuelles gefunden habe, stelle ich meine Frage hier mal rein
    Im Moment bin ich am überlegen mir einen dieser Test-Koffer zu kaufen.
    Mich würde jetzt Interessieren welchen ihr bevorzugen würdet oder welche Erfahrungen ihr gemacht habt.
    Ich hab mir jetzt mal 2 Stück ausgesucht zu einem den JBL Combi-Set plus NH4 und die Sera aqua-test Box

    Danke schon mal für eure Hilfe

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.097
    Danke
    573
    Hi!
    Kommt drauf an, wofür Du diese ganzen Tests brauchst. Die einzigen Tests, die ich in mehr als 35 Jahren benutzt habe, waren NO2 in der Einlaufphase und schon mal den ph-Test. Wenn Du nur die üblichen Werte wissen willst, brauchst Du nur auf die Seiten Eures Wasserversorgers gehen, da steht alles wichtige. Ändert sich im laufenden Becken nicht nennenswert.

  3. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


    •   Alt 12.10.2017 18:26

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    11.02.2017
    Ort
    Rottenburg
    Beiträge
    88
    Danke
    18
    Hallo,
    ich hatte am Anfang das Sera Pack. Inzwischen bin ich auf JBL umgestiegen, ich finde es deutlich leichter zum ablesen, d.h. der Farbvergleich ist entschieden besser. Inzwischen messe ich lange nicht mehr so viel, aber mir hat es schon geholfen, gewisse Zusammenhänge besser zu verstehen. Besonders wenn es um Algen und Pflanzen geht.

  5. Danke an Jodiga für diesen Beitrag von:


  6. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2017
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Danke Gregor und Gabi für eure Meinungen.
    Ich bin halt noch blutiger Anfänger da kontrolliert man gerne schon mal öfter.

  7. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2017
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Oder würde es reichen wenn ich einzel Test´s kaufe und wenn ja was?

  8. #6

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.097
    Danke
    573
    Hi!
    Wie schon gesagt, es kommt darauf an, was Du machen willst. Zuerst sollte man die Werte des Wasserversorgers abfragen, gibts im Internet. Wenn Du diese Werte hast, ist die Frage, willst Du ein normales Gesellschaftsbecken und passen diese Werte halbwegs zu den gewünschten Fischen, dann brauchst Du eigentlich nichts.
    Um NO2 in der Einfahrphase zu kontrollieren, reichen die einfachen Messstäbchen, oder ein einzelner NO2-Test vollkommen aus.
    Willst Du ein spezielles Pflanzenbecken mit besonderer Beleuchtung und ausgefallenen Pflanzen, dann würde ich auch nur die dafür notwendigen Test nehmen, die dir die komplizierte Düngung in so einem Fall erleichtern. Bei den Komplettkoffern ist meist einiges dabei, das man nicht braucht.

  9. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2017
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Hallo Gregor,
    unser Wasser hier ist extrem hart, ich denke das ich hier wohl das Wasser verschneiden muss um ein einigermaßen taugliches Wasser zu bekommen.
    hier mal die Werte unseres Versorgers
    Gh 24,3
    ph 7,36
    Nitrit <0,05
    Nitrat 43,4

    was meint ihr muss ich hier verschneiden und auch regelmäßig messen?

  10. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2017
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    Einzeltest´s

    Hallo Leute,
    ich nochmal, hat noch jemand Erfahrung mit diesen Wassertests?

    Danke

  11. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Baden
    Beiträge
    2.469
    Danke
    402
    Offensichtlich nicht.
    Mein wichtigster Wasserwert ist die Temperatur...
    Ich weiß nicht, woher der hohe Härtewert bei Dir stammt - wir haben ja die gleiche Wasserleitung, und bei mir sinds "nur" 21° dGH.

    •   Alt 14.10.2017 11:59

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  12. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2017
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Hi Uli, die Wasserwerte hab ich auf der Seite der Gemeinde gefunden, ist aber auch bekannt das wir sehr hartes wasser haben. Hast du schon mal unser Leitungswasser geprüft? Kann ja grade nicht bin ja nicht zu hause