Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.923
    Danke
    771
    Hi!
    Wie schon erwähnt, Anlaufprobleme sind normal, aber Du hast da auch ein paar sehr Licht- und CO2hungrige Pflanzen, allen voran die Rotblaettrigen. Da ist gutes Licht und Nahrung wichtig. Wie sieht's denn damit aus?

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Hallo,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten

    Leider ist mir die Wattzahl der Lampe nicht bekannt. Die Beleuchtungszeit beträgt täglich zwischen 10 und 11 Stunden, ohne Pause.

    CO2 lag vor 2 Tagen bei 2,6.
    Eine extra Anlage habe ich nicht.

    Unter dem Kies liegt eine ca. 1-1,5 cm hohe Schicht Nano Deponit Mix von Dennerle. Bei Neueinrichtung wurde einmal mit Easy Life Profito gedüngt.
    Dies wurde aber eingestellt.

    Könnte es eventuell auch ein Eisenmangel sein?
    Leider habe ich diesbezüglich keine Wassertests vorhanden, würde mir jedoch dann nach der Arbeit einen holen, wenn es daran liegen könnte.

    Liebe Grüße
    Yuli

    •   Alt 09.11.2018 05:05

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.923
    Danke
    771
    Hi!
    Wie sieht es mit den Wasserwechseln aus? Frischwasser = Nährstoffzufuhr für die Pflanzen. Bodendünger wird nur für die allerwenigsten Pflanzen (große Wurzelzehrer wie z.B. Echinodorus u.ä.) benötigt, gibt aber in der ersten Zeit genug Nährstoffe ins Wasser ab, daß es auch für die anderen Pflanzen reicht.
    Ansonsten einfach mal abwarten.

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Hallo,

    ich hab bisher 2 Wasserwechsel zu je ca. 20 % durchgeführt.

    In Ordnung, dann warte ich einfach erstmal ab, wie sich alles entwickelt, Danke

    Liebe Grüße Yuli

  5. #15

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.923
    Danke
    771
    Hi!
    Bei so einem kleinen Becken sollten 50% WW auch kein Problem darstellen, wenn ich das selbst 450 Litern schaffe.

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Hallo Gregor,

    ich habe gerade einen weiteren Wasserwechsel durchgeführt und deinen Ratschlag befolgt.
    Ich habe in etwa 50-60 % gewechselt.
    Eine Stunde danach den Nitritwert geprüft, liegt immer noch bei 0,3.

    Ich habe solangsam auch das Gefühl das der Rucksackfilter nicht so wirklich funktioniert. Saugt nicht wirklich gut an.

    Nun habe ich überlegt, diesen gegen den Nano Eckfilter von Dennerle einzutauschen. Außerdem war ich am überlegen mir das passende Bio CO2 Starter Set, ebenfalls von Dennerle zu kaufen. Hat damit jemand hier Erfahrung?

    Liebe Grüße
    Yuli

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    14.10.2017
    Ort
    Schwarzenbek
    Beiträge
    63
    Danke
    6
    Hi Yuli,

    der D....le Eckfilter ist selbst mit Schutz nicht Babygarnelen- sicher. Da gibt es bessere. 😉
    Wie ich schon in einem vorherigen Posts geschrieben habe, kann ich den Aquael Pat Mini empfehlen. Der hat einen babysicheren Schwammfilter dabei und läuft super.

    LG Franzi

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Hallo Franzi,

    ach das war also der Übeltäter :/
    Dann schau ich mal, dass ich mir den empfohlenen bestellen werde.

    Hast du zufällig auch Erfahrungen mit Bio CO2? Möchte mir für das erste Aquarium nicht gleich eine Gaßanlage kaufen, da diese ja auch Recht teuer sind.
    Über flüssigen CO2 Dünger liest man ja nur schlechtes, besonders im Bezug auf Garnelen.
    Dachte mir, dass Bio CO2 dann vielleicht eine gute Alternative ist?!

    Liebe Grüße
    Yuli

  9. #19

    Talker
     
    Registriert seit
    14.10.2017
    Ort
    Schwarzenbek
    Beiträge
    63
    Danke
    6
    Guten Morgen Yuli,
    ich habe für keines meiner Becken CO2.
    Daher kenne ich mich da leider nicht aus.

    LG Franzi

    •   Alt 12.11.2018 06:17

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #20

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.923
    Danke
    771
    Hi!
    Für so ein kleines Becken würde ich die CO2-Anlage selber basteln: http://aquarium-spezialist.de/aquari...ber-bauen.html