Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danke
    8
    Blog-Einträge
    1

    Juwel Rio 180l - Einrichtung

    Huhu ihr Lieben,

    so langsam ist es soweit! Gestern bekamen wir das Aquarium geliefert Da einer unserer Hunde aber seit Mittwoch ne ordentliches Augenproblem hat, erst dachte ich an ne Bindehautentzündung, war aber leider doch ne Verletzung hat das natürlich gerade Priorität und mit drei Fellnasen haben wir alle Hände voll zu tun.

    Ich hab die letzten Tage damit verbracht bisschen zu googeln und Einkaufslisten zu schreiben bzl Zubehör... und Pflanzen... und was das angeht, wollte ich doch hier noch mal Rückmeldung einholen, ob das so passt, was ich mir da "ausgemalt" hab Oder ihr was findet, wo ihr sagt OHHH NEEEIIIN Tu das nicht

    Besatz sollen ja Schmucksalmler, Corydoras sterbai und Turmdeckelschnecken, Posthornschnecken und Geweihschnecken werden.

    Bodengrund hab ich mir Dunklen Quarzsand mit 0,2-0,6 mm Körnung und an 5-6 cm Höhe im Aquarium gerechnet. Ist das ausreichend? Hab gelesen, dass von 3-10 cm irgendwie alles im Netz rumspukt

    Eimer, Gießkanne, Mulmglocke zum Wasserwechsel, diese JBL Teststreifen, Zeitschaltuhr, Posterrückwand, Thermometer und Putzschwämmchen...

    Pflanzen hab ich mir folgende ausgesucht (es wird kein CO2 geben, deshalb hab ich versucht, Pflanzen ohne große Ansprüche zu finden):

    Schwimmpflanze:
    • Limnobium laevigatum (kleiner Froschbiss)


    Hinten und Rand:
    • Egeria najas (schmalblättrige Wasserpest)
    • Alternanthera reineckii (schmalblättriges Papageienblatt)
    • Hydrocotyle leucocephala (brasilianischer Wassernabel)
    • Bacopa monnieri (kleines Fettblatt)
    • Echinodorus argentinensis (argentinischer Froschlöffel)


    Mitte:
    • Echinodorus osiris
    • Echinodorus kleiner Bär
    • Echinodorus latifolius (breitblättrige Zwergschwertpflanze)


    Vorne:
    • Echinodorus quadricostatus
    • Samolus parviflorus (grüne Wasserrose)
    • Samolus grisbachii (Schwertpflanze)


    Ganz vorne würde ich gerne einen schänen Rand lassen für die Corys....

    Und eine Mangroven- und eine Moorkienwurzel soll noch einziehen!

    Mmhhh... ich glaube das war es erstmal an Ideen Was meint ihr, passt das für den Anfang und den gewünschetn Besatz? Mir ist klar, dass vieles Geschmackssache ist und auch die ein oder andere Pflanze möglicherweise nicht durch kommt

    Vielen Dank für Eure Hilfe

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    211
    Danke
    32
    Viel Erfolg!
    - ich rate dir nur, hole dir keinen Ancistrus... sonst hast du die Echinodoren nicht lange...
    wahrscheinlich werden die Gewächse sich ihren Platz schon nehmen, den sie wollen und brauchen...
    Hast du dir die Pflanzen bestellt?

    Ich bin sicher, wir werden bald die Fotos sehen!

  3. Danke an Neonblau für diesen Beitrag von:


    •   Alt 15.03.2019 20:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danke
    8
    Blog-Einträge
    1
    Ancistrus ist nicht geplant Silvia Pflanzen sind noch nicht bestellt...wir werden erst Anfang der Woche dazu kommen den Schrank aufzubauen von daher hab ich noch nicht doll Eile

  5. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.173
    Danke
    194
    Huhu, wichtig ist am Anfang schnellwachsende Pflanzen, dann beugst Du Algen etwas vor.
    Ansonsten muss man einfach abwarten was geht und was nicht. Bei mir wachsen manche im 60er super, dafür im 180er eher nicht.
    Bin gespannt wie es weiter geht!

  6. Danke an coryline für diesen Beitrag von:


  7. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    211
    Danke
    32
    Limnophila sessiflora (hinten) wächst bei mir auch ganz gut! (und gibt mit den gefiederten Blättern einen Kontrast zu den Blattpflanzen.)
    Du wirst merken, was bei dir durchkommt, und was nicht...
    manche schwören auf Vallisnerien... weil da wuchern sie und gedeihen... und in anderen Becken sind sie - trotzdem man sie eingesetzt hat - nicht zu finden...

    Man muss einfach probieren...

  8. Danke an Neonblau für diesen Beitrag von:


  9. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danke
    8
    Blog-Einträge
    1
    Okay, ja... da habt ihr recht... mal sehen...

    Wie hoch habt ihr denn euren bodengrund?

  10. #7

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.247
    Danke
    831
    Hi!
    Beim Bodengrund würde ich schon mindestens 6-7 cm Sand einsetzen. Dafür brauchst Du rund 40kg.
    Zu den schnellwachsenden Pflanzen:
    Man sucht sich oft was Schönes aus, was es dann aber im Handel nicht gibt oder nur schwer zu bekommen ist. Hier mal ein paar fast überall zu bekommende Pflanzen:
    Die Limnophila sessiflora wird auch oft als L. aquatica verkauft. Habe ich auch, wächst gut und sieht auch gut aus.
    Riesenwasserfreund Hygrophila corymbosa wächst auch sehr gut und schnell in die Höhe, genau wie der Indische Wasserfreund Hygrophila polysperma.
    Zum Anbinden auf Wurzeln sind Javafarn und Anubias bestens geeignet und sehr robust.

  11. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


  12. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danke
    8
    Blog-Einträge
    1
    Danke Gregor, hab jetz 40 kg dunklen Sand bestellt und gerade kläre ich noch bei der Versicherung ob alles abgedeckt ist in der Gebäude und Hausrat ...
    Nachmittag bauen wir den unterschrank auf! Mittwoch auf Donnerstag voll machen und putzen - dann könnten wir Freitag starten falls nix dazwischen kommt :-)
    Parallel Kauf ich dann Mitte der Woche noch Pflanzen und Wurzeln...
    bin schon ganz hibbelig und freu mich!