Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.094
    Danke
    171
    Eheim ist nirgends erwähnt... Juwel Primo...

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    15.11.2019
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    117
    Danke
    20
    Moin zusammen.

    blck schreibt, dass er sein Aquarium auf ein Sideboard stellen möchte. Wenn er sich nun für ein 80 cm breites Becken entscheidet mit 112 oder 126 Liter Fassungsvermögen, sollte er doch erst prüfen, ob das Sideboard das Gewicht tragen kann.

    •   Alt 16.01.2020 13:30

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Rendsburg / Schleswig Holstein
    Beiträge
    3.171
    Danke
    193
    Zitat Zitat von Neonblau Beitrag anzeigen
    Eheim ist nirgends erwähnt... Juwel Primo...
    Klar. Post 8. Vom TE selbst verlinkt

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    10.12.2019
    Beiträge
    109
    Danke
    32
    Hi,

    Zitat Zitat von -Leonie- Beitrag anzeigen
    Moin zusammen.

    blck schreibt, dass er sein Aquarium auf ein Sideboard stellen möchte. Wenn er sich nun für ein 80 cm breites Becken entscheidet mit 112 oder 126 Liter Fassungsvermögen, sollte er doch erst prüfen, ob das Sideboard das Gewicht tragen kann.
    Guter Hinweis. Ein 60ger wird ein Sideboard wohl tragen können, wenn es nicht komplett voller Steine und Sand ist, aber bei was Größerem wäre ich da auch nicht so sicher.

    Juwel Set:
    Wir haben das Juwel Set und hier war der Filter viel zu stark. Da mussten wir umbauen und bei der Beleuchtung werde ich auch noch aufstocken, weil die doch sehr dürftig ist. Es läuft hier aber erst ne gute Woche. Wir finden es trotzdem gut!

  5. #15

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.964
    Danke
    1017
    Hi!
    Zitat Zitat von blck Beitrag anzeigen
    Bitte korrigiere mich falls ich das falsch verstehe: Den Mulmsauger (ohne elektrische Pumpe) kann ich in Verbindung mit einem Eimer benutzen, wenn der Eimer tiefer liegt. Mein Gedanke war durch das Mulmabsaugen auch gleichzeitig die Wasserentnahme (ca. 1/3 des Volumens) durchzuführen und das Wasser dabei über das Fenster ins Beet oder Toilette / Waschbecken abzuführen.
    Solange der Beckenrand höher als die Fensterbank liegt, funktioniert das wie von mir beschrieben. Funktioniert bei mir sogar mit mehr als 12 Metern Schlauch bis in die Badewanne und im Sommer sogar über die Balkonbrüstung bis an die Straßenbäume, mit rund 25 Meter Schlauch.
    Würde das Juwel mit 110 oder 125 Litern nehmen, ist praktischer, hat die bessere Beleuchtung und den besseren Filter.

    Zitat Zitat von blck Beitrag anzeigen
    Das Auqarium würde ich gerne auf mein Sideboard stellen.
    Da wird es problematisch, bei Standardmöbeln muss schon die Rückwand stabiliesiert werden und eventuell im Innern auch noch eine Unterstützung rein. So ein Becken hat schnell mal 130-150kg Gewicht.