Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56
  1. #41

    Talker
     
    Registriert seit
    09.05.2020
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Hallo zusammen,

    @Anne: danke für die weiteren Ideen. Wahrscheinlich bleibe ich bei den Neonsalmlern, die gefallen dem kleinen am besten und sind hier auch gut zu bekommen. Und passen auch in die „Südamerika-WG“ 😉

    @Friedrich: Ja, korrekt, unter der Abdeckung sind 2x T5. Das wäre auch für mich die Erklärung wie wir hier auf die Temperaturen kommen.

  2. #42

    Talker
     
    Registriert seit
    09.05.2020
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Hallo zusammen,

    anbei noch ein kleiner optischer Zwischenstand.

    4 Rennschnecken sind drin, Kieselalge o.ä. hat sich am Javamoos gebildet, bisher null Nitrit oder Ammonium (wir warten auf den Peak).
    Als Nächstes sollen die Zwerggarnelen rein (nach dem Peak?).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Danke von 2 Usern an Kadinga für diesen hilfreichen Beitrag:


    •   Alt 23.05.2020 06:36

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #43

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    388
    Danke
    57
    Moin Hans.

    Dein Becken ist sehr schön geworden. Gefällt mir sehr gut.

    Die Kieselalgen kannst du mit den Fingern entfernen, wenn es dich zu sehr stört.
    Sie verschwinden aber auch von alleine wieder und deine Schnecken freuen sich auch darüber.


    Die Aquaristik hast du auch nach 30 Jahren Pause immer noch im Blut.
    Das sieht man.
    Geändert von @ Anne (23.05.2020 um 07:05 Uhr)

  5. #44

    Talker
     
    Registriert seit
    25.04.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Das Aquarium ist gut gelungen. Warum sollen denn keine Platys rein? Die haben unterschiedliche Designs ��. Neonsalmler gehen immer. Aber dann mindestens 10 , besser 20 Stück. Das sind ja Schwarmfische. Metallpanzerwelse kann man auch nehmen. Davon auch eine Gruppe von mindestens 5 Tieren. Wie wäre es denn mit männlichen Endler Guppy’s ? Die bleiben kleiner als normale Guppy’s. Gibt es in verschiednen Farbschlägen und nur Männchen vermehren sich dann auch nicht. Keilfleckbärblinge sind auch schön.

    hoffe ich konnte etwas helfen.

  6. #45

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18.311
    Danke
    1156
    Hi!
    Für Platys und Neonsalmler wird es mit der T5-Beleuchtung zu warm, sind beides Fischarten die es kühler mögen. Als ich noch T5 hatte, waren grundsätzlich, selbst im Winter mehr als 25 Grad im Becken, im Sommer sogar über 30, daher habe ich dann auf LED umgestellt. Die wärmt das ungeheizte Becken immer noch auf, aber längst nicht so stark.

  7. Danke von 2 Usern an fossybear für diesen hilfreichen Beitrag:


  8. #46

    Talker
     
    Registriert seit
    09.05.2020
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Hallo zusammen,
    ich würde ganz gerne das Thema roter Neonsalmler doch noch einmal diskutieren... die Fische die mir angeboten wurden, sind deutsche Nachzuchten, direkt vom Züchter. Es sind keine Wildfänge.
    Es liegen sehr ähnliche Wasserwerte vor (konkret 14 dKH / 17 dGH) dh die roten Neons wären das Wasser schon gewohnt. Nachzüchten habe ich aktuell nicht vor.
    Würdet ihr mir bei einem 80er Becken „den Kopf abreißen“?
    Vom Bauchgefühl her würde ich es mit den roten schon ganz gerne probieren...
    (und perspektivisch vielleicht irgendwann auf ein größeres Becken wechseln...)

    Selbstverständlich werde ich noch die Oberfläche des Aquariums noch ein wenig abdunkeln bzw. „bearbeiten“. Hier wird noch südamerikanischer Frochbiss einziehen. Da im Vordergrundes ja trotzdem Bodendecker wachsen sollen (wenn möglich), würde ich die Oberfläche etwas strukturieren bzw. aufteilen (mit einer schwimmenden Abtrennung), um die Schwimmpflanze vorm vorderen Bereich wegzuhalten.

  9. #47

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    388
    Danke
    57
    Hallo Hans.

    Wenn die Roten Neons deutsche Nachzuchten sind, sehe ich keine Probleme darin, sie als Besatz für dein Becken zu wählen.

  10. Danke an @ Anne für diesen Beitrag von:


  11. #48

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18.311
    Danke
    1156
    Hi!
    Dann hast Du schon eine Rarität erwischt. Die Roten nachzuzüchten ist relativ schwierig, schwieriger als bei den Neonsalmlern. Macht daher auch kaum einer, da es zu aufwändig ist, sind ja Fische für die man gerade mal `nen Euro bekommt.
    Bei den Wasserwerten sehe ich eh kein Problem, wenn man sie nicht züchten will. 15 Tiere sollten es aber mindestens sein.

  12. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


  13. #49

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    388
    Danke
    57
    Hallo Hans.

    Mit dem Besatz kannst du ruhig beginnen. Der Peak wird nach der langen Einfahrzeit nicht mehr kommen. Wie Gregor schon geschrieben hat, tritt der Nitrit-Peak nicht immer auf. Wenn der Nitrit bei 0 ist kann es losgehen mit den Garnelen.

    •   Alt 27.05.2020 06:32

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  14. #50

    Talker
     
    Registriert seit
    09.05.2020
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Hallo Anne,

    … so lange bin ich ja noch nicht am Einfahren, immerhin 2 Wochen sind es jetzt :-)
    Ich teste aktuell täglich und wie du richtig vermutest, ist der Nitritwert ganz unten.
    Ich hatte mir jetzt mal vorgenommen, ca. bis zum Wochenende zu warten, um zu sehen, ob der Nitritwert doch noch noch steigt. Und wenn nicht, rein mit den Garnelen.
    Wahrscheinlich steigt der Nitritwert dann wenn Besatz rein kommt.

    Zu den Garnelen: es werden Red Sakura Darkline Garnelen von einer Hobbyzucht direkt aus der Nähe. Da freut sich der kleine Mann schon richtig drauf.