Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    11.09.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Hilfe - Pumpe saugt nicht

    Hallo bin neu hier.
    Ich habe ein 120 Liter Juwel Aquarium
    Ich habe einen Eheim Prof 4 Filter
    Außen Filter
    Der ist gut
    Ich habe alles wie immer und läuft bis auf heute
    Ich habe Wasser gewechselt
    Die Hälfte
    Dann war so wenig Wasser im Juwel Lido Becken, dass kein Wasser angesaugt wurde
    Pumpe läuft
    Ich leere frisches Wasser rein
    Nichts, nichts saugt an
    Ich wechsle alles in der Pumpe neu und Filter Watte und passe auf, dass nichts verloren geht Wasser rein bis oben hin schließe zu die Pumpe und stecke sie an
    Nichts
    Kein Ansaugen
    Ich leere 1 Stunde sicher 50 Liter Wasser in beide Schläuche oder 20 Liter vom Aquarium das voll ist
    Nichts geht
    Ich habe den Hebel rechts und leere rein
    Ich habe den Hebel links und leere ein
    Manchmal schwebt es über manchmal nicht
    Dann Pump aus und pumpe ein alles probiert
    Ich bin am Verzweifeln und weiß nicht weiter

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    11.09.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    also ich habe alle Körbe raus gegeben
    ich habe dann Wasser bis rauf rien gegeben danach ich habe dann ein You Tube Video gefunden, danach habe ich dann die Pumpe wieder angesteckt
    und im ausgeschaltetem Zustand dann Wasser rein gepumpt in den rechten Ansaug Schlauch, mit dem Knopf unter den Schläuchten die bei mir braun sind und eher dick uns stark wo ich nicht sehe ob Wasser drinnen ist
    wenn die Pumpe vor mir steht in der Badewanne ist ja so ein rotes Ding drinnen das in einem weißen Irgendwas steckt und nur so lose im linken Loch ist wo der Schlauch angeschlossen ist an der Vorrichtung da, wo das Wasser ins Aquarium geht, wo die Flöte angehängt ist. Ja ich weiß ungenaue Erklärung.
    die Bedienungsanleitung würde ich sowieso nicht kapieren
    ich habe ja da die Pumpe gereinigt und dnan das weißen Filter Fließ raus gegeben das war ganz braun und erdig
    Ich habe das wem erzählt, der meint das macht man nicht da sind lauter Garnelen und wichtige Bakterien außerdem Wasser wechseln und dann Pumpe tauschen tut man nicht. Warum?
    Jedefnalls geht das wieder, das rote dings das in dem weißen steckt lose, habe ich links rein gegeben ins Loch wo es vorher glaube ich war, und die schwarzen Plastik Dinger im untersten Korb der Pumpe dann alle von den beigen Steinen entfernt dass ja alles paßt, wo ich nicht weiß ob das eh nötig war dass dieses Filter Dings durcheinander sein kann.

    •   Alt 12.09.2021 10:42

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    104
    Danke
    32
    Hi!

    Manchmal hilft es alle Schläuche und den Filter trocken an zu schließen.
    Anschließend schließt du den Schlauch, welcher den Korb im Aquarium hat wieder an.
    Den anderen lässt du erstmal offen.
    daran saugst du, bis du merkst, dass der Filter sich langsam wieder mit Wasser füllt.
    das kannst du kontrollieren, indem du den Daumen auf die Schlauchöffnung hältst und ab und zu immer wieder hoch hebst.
    da solltest du merken, dass dabei Luft aus dem Filter gepresst wird.

    Sobald der Filter fast voll gelaufen ist, schließt du den Auslauf Schlauch wieder an.
    Das Wasser steigt nun wieder hoch. nach kurzer Zeit solltest du Luftblasen aus dem Auslass sehen, das ist der Zeitpunkt den Filter wieder an zu schließen.
    Falls noch Luft im System ist, ziehe ich den Stecker immer wieder kurz raus, warte ein paar Sekunden und drücke ihn wieder rein.
    Dabei wird jedes Mal ein bisschen Luft mit raus gepresst. Das mache ich so lange, bis der Filter wieder leise läuft.

    Wichtig ist nur, dass du genug Wasser im Becken hast, damit genug Druck auf den Schläuchen ist.

    Mit der Anleitung fahre ich seit 30 Jahren gut, es gab noch keinen Außenfilter, den ich bei anfänglichen Schwierigkeiten so nicht zum Laufen bekommen habe.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    11.09.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    nun ich habe die Pumpe ausgeschalten
    dann den Knopf einige Male so 30 - 50 x gedrückt oder so der unter den schläuchen ist
    der graue und auf einmal ging es vorher nicht wieso
    und als ich zu viel WAsser ausgelassen habe dann war es aus und dann leere ich wasser rein geht es nicht automatisch

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    104
    Danke
    32
    Der graue Knopf dient nur dazu mögliche Luftblasen im System zu bewegen. ich finde den mehr als unpraktisch, alleine schon, weil der unter den Ein- und Auslassschläuchen montiert ist.
    ich benutze den nie. es ist einfach Glücksache eine Luftblase damit zu erwischen.
    vertrau mir, den Filter UND die Schläuche trocken anschließen und anschließend so wie ich oben beschrieben habe befüllen, dann funktioniert es vollkommen problemfrei.

    •   Alt 13.09.2021 16:10

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682