Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21

    Talker
     
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    263
    Danke
    0

    AW: 50l becken und anfänger

    Hi
    HAHAHA das ist nicht das erste mal das sowas mit dem Filter passiert das hatte meine Oma auch.
    Kampffische sind eig. auch einzegänger.
    Dann nehm aber ein Männchen denn das sind die schönen

  2. #22

    Talker
     
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    36
    Danke
    0

    AW: 50l becken und anfänger

    Hey,

    Honigguramis finde ich in 60l etwas gewagt. Sobald das erste Nest gebaut wurde, das Männchen beginnt es zu verteidigen wird die Dame durchs ganze Becken gejagt und unterdrückt. Nicht nur die Dame, auch alle anderen Fische. Ob das der Sinn ist?

    Ich halte zB. 1/1 Honiggurami in 180L(1m Kantenlänge) und das Weibchen wird trotzdem durch das ganze Becken gescheucht, bis sie sich in der hintersten Ecke wieder verkrochen hat. Wenn ich mir das in 60l vorstelle...

    •   Alt 17.09.2008 20:41

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #23

    Talker
     
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    0

    AW: 50l becken und anfänger

    so...das becken is ja mittlerweile seit ein paar tagen am laufen...leider muss ich feststellen, dass die planzen alle braun oder durchsichtig werden und sie so aussehen, als würden sie verwelken...am wasser kanns ja nicht liegen...gewässert sind sie ja!
    ...ist das normal am anfang?...soll ich da irgendwas machen?...bitte Hilfe!!!

  4. #24
    Kitiara

    AW: 50l becken und anfänger

    Hi,

    hast du die Wurzeln gekürzt? und wie siehts mir Nährstoffen aus? Die Pflanzen haben zwar ausreichend Wasser, aber du lebst ja auch nicht nur von Luft

  5. #25

    Talker
     
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    0

    AW: 50l becken und anfänger

    ich hab die wurzeln gekürzt und pro pflanze eine düngekugel in den kies getan...war doch richtig, oder?...ich hab noch nen flüssigen dünger...den hab ich aber noch nicht rein...die dame vom zoogeschäft meinte, die kugeln reichen für den anfang!

  6. #26
    Kitiara

    AW: 50l becken und anfänger

    An sich reichen die auch.
    Dann kann ich dir leider auch nicht weiter helfen, mit den Pflanzen hab ichs nicht so

  7. #27

    Talker
     
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    0

    AW: 50l becken und anfänger

    joa...soll ich die verwelkten/braunen blätter entfernen...oder können die sich dann noch regenerieren?
    ich habs mit pflanzen halt auch überhaupt net! *g*...und wie es sich gerade rausgestellt hat auch keinen grünen daumen! hehe

  8. #28

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    95
    Danke
    0

    AW: 50l becken und anfänger

    hi,
    am Anfang hat ich auch weniger erfolg mit den Pflanzen. Veilleicht kannst du uns ja mal sagen was für Pflanzen du dir genau gekauft hast?

    Zu den Fischen. Also ich habe die erfahrung gemacht das Kampffische doch relativ kurzlebig sind. Nachzuchten kannst du hier auch schnell haben und wenn du die durchbringen kannst/willst hast du auch schnell viel Arbeit.

    Ich würde dir doch eher zu ein paar Guppy´s oder Platy´s oder andern Lebendgebärenden raten das sind schöne bunte Fische und bis der erste Nachwuchs kommt sind die Pflanzen auch so weit das das Becken nicht gleich umkippt. Wenn du wirklich ein paar Welse haben willst wie wärs den mit "Otocinclus affinis" die werden nicht sehr groß.

    lg erik

  9. #29

    Talker
     
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    0

    AW: 50l becken und anfänger

    hier ein foto...hab die namen der pflanzen leider nicht mehr!

    •   Alt 23.09.2008 22:18

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #30

    Talker
     
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    Schwalmstadt
    Beiträge
    78
    Danke
    0

    AW: 50l becken und anfänger

    Hallo!
    Dein Aquarium sieht so schonmal ganz schön aus.
    Das Lochgestein könnte dein Wasser aufhärten.
    In die Mitte würde ich noch eine Pflanze setzen,es sieht etwas nackt aus.

    Panzerwelse würde ich wegen dem Kies nicht einsetzen.Du köntest Pitbull Plecos nehmen.
    Zu dem Kampffisch würde ich Trauermantelsalmler empfehlen.
    Dann ist es auch voll genug.


    Liebe Grüße
    Laura