Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Nabend

    so aquarium steht - und die pflanzen sehen (noch) gut aus*g*

    wollte gern eine dieser einfachen CO2 anlagen bauen mit ner colaflasche... und bin fast umgekippt, als ich den Preis für einen 2m Schlauch gesehen habe - kann ich da nicht auch einen "normalen" nehmen? Geht da wirklich so viel CO2 verloren?

    hm - über die Zebrabärblinge werde ich wohl nochmal nachdenken! Da gibt es sehr gespaltene Meinungen.

    Liebe Grüße Dave

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    428
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    CO2 Schlauch von JBL 3m, 3 Euro hab ich hier gefunden.

    Gruß
    Michael

    •   Alt 08.10.2008 19:20

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    wow - dort haben die 2m von jbl 13€ gekostet... werde ich wohl mal ein anderes Geschäft besuchen müssen! Vielen Dank

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    428
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Zitat Zitat von Hypnos Beitrag anzeigen
    CO2 Schlauch von JBL 3m, 3 Euro hab ich hier gefunden.

    Gruß
    Michael
    Online, wie's im Laden aussieht weiß ich nicht, welche Maße überhaupt?

    Gruß
    Michael

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    war ein ganz dünner - schätz mal 6mm! ich werde mal schauen ob es in einem anderen Laden billiger ist.
    Braucht man eigtl immer zwei flaschen?(eine als filter) mich würde das laute blubbern glaube ich ziemlich stören..

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Hi,

    jetzt nochmal zu den Fischen ich würde dir ebenfalls von den Zebrabärblingen abraten weil die den Guppys die Flossen abfressen. Ich hab auch gesehen das du wenig Fische für die Mitte hast weil nach meiner Erfahrung schwimmen die Guppys ziemlich weit oben. Jetzt kenn ich mich leider nicht wirklich mit Lebendgebärenden aus aber ich glaube wenn dein Becken groß genug ist könnte man da eine kleine Gruppe Platy (sind das überhaupt Lebendgebärende?) reinsetzen. Aber wie gesagt ich kenn mich nicht wirklich mit lebendgebärenden Zahnkarpfen aus, bei Salmlern wäre das was anderes.

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    ja habe mich geistig auch schon auf andere eingestellt - richtung black molly oder Platy... Wusste nur nicht, ob die Black mollys nicht vllt zu groß werden?

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    hm zu den Black mollys kann wohl keiner was sagen?

    Ich habe jetzt mal ne kleine Co2 anlage gebaut und der Ausströmstein ist neben dem Innenfilter - ist das ok oder sollte kein co2 in den filter kommen? (es befindet sich alles technische an einer aquariumsseite, da es ja als Raumteiler fungiert!)

    Liebe Grüße Dave

  9. #19

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Hallo Dave!

    hm zu den Black mollys kann wohl keiner was sagen?
    Die passen schon ins Becken. Auch die Platys. Aber generell würde ich nur eine Art Lebendgebährene (also entweder Guppys, Platys oder Mollys) einsetzen. Warum? Weil alle drei Arten recht produktiv sind. Die "Gefahr", dass es später zu viele Jungfische werden und du sie nicht mehr losbekommst ist einfach zu groß. Beschränke dich lieber auf eine Art...
    Ich habe jetzt mal ne kleine Co2 anlage gebaut und der Ausströmstein ist neben dem Innenfilter - ist das ok oder sollte kein co2 in den filter kommen? (es befindet sich alles technische an einer aquariumsseite, da es ja als Raumteiler fungiert!)
    Das ist in Ordnung so.

    •   Alt 12.10.2008 15:44

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Hatte bei den Mollys eh vor nur männchen zu kaufen - die bleiben kleiner und 6 jahre können die ja auch werden! oder geht das garnicht?

    Liebe Grüße Dave