Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
  1. #21

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Hi Dave!

    Zitat Zitat von La86 Beitrag anzeigen
    Hatte bei den Mollys eh vor nur männchen zu kaufen - die bleiben kleiner und 6 jahre können die ja auch werden! oder geht das garnicht?

    Liebe Grüße Dave
    Das geht zwar schon... ich persönlich halte von dieser Nur-ein-Geschlecht-Haltung nichts, da ich es für nicht artgerecht halte. Zu einer artgerechten Haltung sollte man, meiner Meinung nach, den Tieren auch die Möglichkeit bieten ihr natürliches Verhalten (Fortpflanzung) "ausleben" zu können.

  2. #22

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    ja das stimmt!

    ich suche aber noch eine fischart richtung zebrabärbling oder neon aber etwas ruhiger und hartwasserverträglich - hast du da vllt einen tipp?

    Liebe Grüße

    Dave

    •   Alt 14.10.2008 15:19

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #23

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    751
    Danke
    1

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Hallo,
    was hälst du von Kardinälchen/Venusfischen?
    Die sind zwar in der Natur an weicheres Wasser gewöhnt, aber die wurden inzwischen auch an höhere pH-Werte "angepasst".
    Ich habe selbst 10Stück und die sind wirklich friedlich und genauso hübsch wie neon, zebrabärbling etc.

  4. #24

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    ja die kardinalfische habe ich mir auch schonmal angeschaut - aber bisher hier noch in keinem geschäft entdeckt!

    Danke für den Tipp!

  5. #25

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    751
    Danke
    1

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Hallo,
    guck mal bei einem gewissen H***bach.
    Ich glaube da gehören die zum Standardsortiment.

  6. #26

    Talker
     
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    145
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Hallo Dave,

    alternativ zu den Zebrabärblingen gucke doch mal nach Fünfgürtelbarben. Die sehen ziemlich ähnlich aus, sind zwar lebhaft, aber sehr friedlich und knabbern wohl keine Flossen. Toll finde ich auch Phantomschmucksalmler im Schwarm.

    Viele Grüße
    Ute

  7. #27

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    hey hey - ich habe mal nach den Phantomschmucksalmlern gesucht aber google sagt da garnichts dazu - hast du vllt ein Bild und daten?

    liebe Grüße

    dave

  8. #28

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?


  9. #29

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Guten Abend - da meine Werte jetzt schon die ganze n 3 wochen vollkommen stabil sind (habe die alten, nassen filter weitergenutzt) mache ich mir vermehrt gedanken um den Besatz :-)

    Hier mal meine Vorstellungen:


    ein Pärchen gabelmakropoden

    zwei zierbinden Zwergschilderwelse ( stehe eher auf typische welse, die an der scheibe kleben*g*)

    soooo jetzt fehlen nur noch 1-2 schwarmfischarten; die hier stehen zur Auswahl:

    - Zebrabärblinge
    - Mollys (silber und black)
    - Kardinalfische
    - schwarze Neons

    später sollen vllt ein paar kleine garnelen hinzukommen (wie vorher im thread geschrieben)


    Sooo Wasserwerte sind nicht die einfachsten... PH ~7,3 Gh 14° kh 12°

    Vielen lieben Dank schonmal im Vorraus

    •   Alt 30.10.2008 21:09

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #30

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: einmal komplett neu - 130L - so ok?

    Hallo,

    soweit ich weiß kommen die Kardinalfische und die Mollys nicht mit derselben Temperatur klar.
    Kardinalfische mögen es eher kalt - unter 23 Grad - und Mollys sollten schon um die 25-26 Grad haben.
    Ich kenn mich nur mit Mollys aus.
    Aber Kardinalfische sollen über 23 Grad sehr krankheitsanfällig sein.
    Ich wollte sie nämlich früher auch mal und habe aus diesem Grund davon abgesehen.

    Mollys und kleine Garnelen dürften sich auch nicht vertragen. Ich schätze mal, dass die Mollys sie einfach auffressen, wenn sie sie erwischen.

    Ich habe 5 Amano-Garnelen im Becken. Die werden recht groß und können sich ihrer Haut wehren.

    Mollys vermehren sich übrigens auch ziemlich zügig.
    Wenn du Silber-Mollys und Black-Mollys nimmst, solltest du bedenken, dass das ziemliche Mischformen von der Farbe her geben wird. So von Schwarz-grau-weiß-braun-lila :-)))