Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    anonym01

    AW: Brauche Hilfe Nitrit Wert zu Hoch

    Hi

    Da du inzwischen mitten im Aufbau der Bakterien bist, lass alle möglichen Mittel weg, und wechsel, wie ich beschrieben habe, Wasser (50%) sobald Nitrit bei ca. 1 ist... das sollte nicht so lange anhalten und es sollte schnell besserung geben, da deine Bakterien sich fleissig vermehren sollten, bei diesem Angebot.

    Die Mineralen ... das leuchtet mir überhaupt nicht ein... Tetra Safe Start oder andere lebende Kulturen wären eine Option, ich vermute aber, bis du im Laden warst, und wieder zurück bist, hat sich das erledigt und deine Bakterien werden langsam Sieger übder deine Nitritmengen. Wie gesagt, vermeide unnötige Nitratverbindungen und fahre die Futtermengen die du ins Wasser einträgst für 1-2 Tage runter.

    Gruß Arne

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    07.05.2004
    Beiträge
    366
    Danke
    0

    AW: Brauche Hilfe Nitrit Wert zu Hoch

    Hallo Szymon 007,
    erstmal hilft hier nur Wasserwechsel bis zu 80% und zwar immer dann wenn das Nitrit ansteigt und so lange bis das Nitrit bei Null ist, wahrscheinlich hast Du denn Nitritpeak nicht abgewartet, ein Becken sollte man schon ca. 4-6 Wochen einlaufen lassen, dann sind meistens die Wasserwerte stabil und richtig um einen Fischbesatz einzusetzen.
    Wie ist Dein Becken sonst beschaffen? Wieviel Pflanzen hast Du drinn, wie sind die anderen Wasserwerte? Was und wie oft fütterst Du?
    Füttern würde ich noch weniger, wenn Fische mal 2 Tage nichts zu fressen bekommen, verhungern sie nicht gleich.
    Was hast Du für Goldfische?
    Der Nitritwert sollte schon so niedrig wie möglich sein, weil selbst geringe Mengen Fische schädigen können, außerdem glaube ich dass die Test von Sera nicht so genau sind, besser finde ich JBL.
    Denn Filter lass auch erst mal in Ruhe, nicht reinigen, weil der befindet sich auch erstmal im Aufbau, die Bakterien, die sich dort bilden sind sehr wertvoll und sehr wichtig für ein gesundes Biotop, bei jedem Filterwechsel wird dieses zerstört und muss sich neu bilden.
    Ach ja und lass irgendwelche Chemie weg, hilft meistens nur kurzfristig und kann belastend sein. L.G.

    •   Alt 15.10.2008 14:37

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    40
    Danke
    0

    AW: Brauche Hilfe Nitrit Wert zu Hoch

    Hi. Ich bin seit heute neu hier.

    Ich hatte auch ein Problem mit Nitrit (halbes Jahr nach Einfahrphase ).
    Ich hab es mit Bakterien (2 mal) im Filter und Silva-Clean in den Griff bekommen. Ich hab vorher 75% Wasser gewechselt und dann mit Bakterien gestartet. Meine Fragen: Wie hoch ist dein PH Wert? Wo steht dein Aquarium? Wieviel und wie oft fütterst du? Verwendest du Duftkerzen oder Räucherstäbchen in der Nähe?

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    40
    Danke
    0

    AW: Brauche Hilfe Nitrit Wert zu Hoch

    Der Nitritwert sollte schon so niedrig wie möglich sein, weil selbst geringe Mengen Fische schädigen können, außerdem glaube ich dass die Test von Sera nicht so genau sind, besser finde ich JBL.
    Denn Filter lass auch erst mal in Ruhe, nicht reinigen, weil der befindet sich auch erstmal im Aufbau, die Bakterien, die sich dort bilden sind sehr wertvoll und sehr wichtig für ein gesundes Biotop, bei jedem Filterwechsel wird dieses zerstört und muss sich neu bilden.
    [QUOTE=Lena1511;364276]

    Bin der selben Meinung wie gothe!

  5. #15
    anonym01

    AW: Brauche Hilfe Nitrit Wert zu Hoch

    Zitat Zitat von Lena1511 Beitrag anzeigen
    Hi. Ich bin seit heute neu hier.

    Ich hatte auch ein Problem mit Nitrit (halbes Jahr nach Einfahrphase ).
    Ich hab es mit Bakterien (2 mal) im Filter und Silva-Clean in den Griff bekommen. Ich hab vorher 75% Wasser gewechselt und dann mit Bakterien gestartet. Meine Fragen: Wie hoch ist dein PH Wert? Wo steht dein Aquarium? Wieviel und wie oft fütterst du? Verwendest du Duftkerzen oder Räucherstäbchen in der Nähe?
    Hi

    Wenn du neu bist, könntest du dir mal die Regeln durchlesen. Es ist (auch) hier üblich Posts in Grußformeln zu packen. Ich nehe an, daß acuh hier Doppelposts nicht unbedingt sein müssen. Egal. Zu deinem Inhalt.

    Er hat einen Nitritpeak im Rahmen der Einlaufphase... der kommt mehr oder weniger ausgeprägt, was du hattest ist absolut unnormal. Das zu Vergleichen macht wenig Sinn. Deine anderen Fragen evrstehe ich nicht:

    Was hat
    - PH-Wert
    - Standort
    - Wunderkerzen

    mit Nitritpeak zu tun?

    Bitte um Erklärung deiner Andeutung. Eventuell kann der Threadersteller mal schreiben wie es weiter ging, was er gemacht hatte und ob das Problem im griff ist.

    Gruß Arne

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    40
    Danke
    0

    AW: Brauche Hilfe Nitrit Wert zu Hoch

    Zitat Zitat von Bierteufel Beitrag anzeigen
    Hi

    Wenn du neu bist, könntest du dir mal die Regeln durchlesen. Es ist (auch) hier üblich Posts in Grußformeln zu packen. Ich nehe an, daß acuh hier Doppelposts nicht unbedingt sein müssen.
    Werd ich machen. Muss mir erst alles ansehen. Wollte Fotos rein geben, geht leider nicht.

    Zitat Zitat von Bierteufel Beitrag anzeigen
    Er hat einen Nitritpeak im Rahmen der Einlaufphase... der kommt mehr oder weniger ausgeprägt, was du hattest ist absolut unnormal. Das zu Vergleichen macht wenig Sinn. Deine anderen Fragen evrstehe ich nicht:
    Es geht nicht um den Nitrit-Peak. Nach dem die Fische eingesetzt wurde, gehe ich davon aus, dass vorher gemessen wurde und Nitrit bei 0 lag.
    Was ich hatte, ist nicht normal. Wäre es Normal, hätte ich nichts dagegen unternommen!
    Ich hab Duftkerzen gezündet und mein Becken ist "gekippt". Hatte am nächsten Morgen Nitrit da die Wasserqualität nicht mehr passte.

    Zitat Zitat von Bierteufel Beitrag anzeigen
    Was hat
    - PH-Wert
    - Standort- Wunderkerzen

    mit Nitritpeak zu tun?:
    Niemand redet von Nitrit-Peak (bitte lesen)

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    AW: Brauche Hilfe Nitrit Wert zu Hoch

    Super habe vor 3 tagen diese bakterien rein getan und heute super werte kein nitrit mehr.

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    40
    Danke
    0

    AW: Brauche Hilfe Nitrit Wert zu Hoch

    Hi
    Zitat Zitat von Szymon007 Beitrag anzeigen
    Super habe vor 3 tagen diese bakterien rein getan und heute super werte kein nitrit mehr.
    Toll!