Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Hilfe bei Filterwahl

    Hallo,
    Ich weiß nicht, zu welchen Filtern ich bei meinem geplanten Malawibecken von ca. 550 l brutto ( ohne Rückwand) greifen soll.

    Meine Innenhöhe des Schrankes beträgt ca. 61 cm.

    Alternativen, soweit ich es jetzt weiß:

    1. Eheim Pro 3 2080 (1700l/ 13,5 Filtervolumen) plus Strömungspumpe ( zB Tunze Turbelle® nanostream® 6055/Hydor Koralia 3)
    Hat jemand Erfahrung, ob Eheim 567x330x330 mit Scläuchen reingeht?Kann man dann den Innenschrank überhaupt noch dämmen?

    Oder geht man auf Nummer Sicher ( ? ):

    2. Eheim Pro 3 elek. 2078 (53,4 cm hoch)mit Strömungspumpe:
    Aber: Reicht das Filtervolumen ( 8,6l)
    Soll man zusätzlichen Innenfilter reingeben ( zb Fluval 4 plus)?

    mfG

    uwe1c

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Franken/Bayern
    Beiträge
    610
    Danke
    0

    AW: Hilfe bei Filterwahl

    Hallo Uwe,

    erst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum

    zu 1. Bei 61cm Innenhöhe passte der Filter gerade rein, da aber der Filterstutzen nach schräg oben abgezogen wird, kann es eng werden.
    Dämmen brauchst Du den Innenschrank nicht. Wenn der Filter richtig läuft(1-2Wochen) und keine Luft mehr zieht , hörst Du ihn auch nicht mehr.

    Der Platz in Deinem Schrank ist also A...eng.
    Mit einer zusätzlichen Strömungspumpe würde ich allerdings noch warten, da der Filter eigentlich genug Power hat. Ich halte eine zusätzliche Strömungspumpe für überflüssig.
    Von diesen Filtern habe ich selber zwei für mein Becken im Einsatz und bin sehr zufrieden.

    zu 2. Sollte aus meiner Sicht auch für Dein Becken reichen. Einen zusätzlichen Innenfilter würde ich mir aber nicht antun. Entweder nur Innen- oder nur Außenfilter!
    Allerdings kann ich hier nicht aus eigener Erfahrung sprechen.

    •   Alt 20.10.2008 01:00

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    AW: Hilfe bei Filterwahl

    Hallo Michael!

    Es ist toll, daß Du mir als Neuling so geholfen hast .

    1. eine gute Nachricht: E 2080 - Es geht, wenn auch A...eng.
    2. mehr Platz also beim E 2078
    Grübele nochmal nach, wozu ich mich entscheide.

    Ich werde Deinen Rat befolgen
    und mir erstmal keine Strömungspumpe und
    mir keinen Innenfilter in dieser Kombi
    zulegen.Spart ja auch Geld :-))

    Noch eine Frage:
    Ein Aqaurianer schlug mir statt einem Außenfilter
    2 Innenfilter von Juwel ( je 600 l / 5,5 FV) vor.
    Glaube aber, daß dann eine Strömungspumpe nötig ist.
    Was denkst Du darüber?

    mfG

    Uwe

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.05.2007
    Ort
    Ronnenberg bei Hannover
    Beiträge
    848
    Danke
    0

    AW: Hilfe bei Filterwahl

    Hallo Uwe,

    ich klinke mich einfach mal ein.

    Bei der Beckengröße würde ich keinen Innenfilter nehmen. Sie haben meiner Meinung nach zu wenig Saugleistung.

    Bei Außenfiltern rechnet man ja in der Regel das 3 fache des Beckeninhalts, da die Herstellerangaben immer ohne Filtermaterial sind, die wiederum den Durchfluss mindern. Daher die grobe Richtung= Wasserinhalt mal 3 rechnen.

    Beim Innenfilter ist es das selbe Problem.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Franken/Bayern
    Beiträge
    610
    Danke
    0

    AW: Hilfe bei Filterwahl

    Hallo Uwe,

    ich würde bei dem Becken auch eher zu einem Außenfilter tendieren. Achte dabei auf genügend Power und auf einen Regler mit dem Du das ausströmende Wasser einstellen kannst.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    AW: Hilfe bei Filterwahl

    Hallo,
    habe mich nach vielen Überlegungen für den Außenfilter Eheim Pro 3 elek. 2078 entschieden. Ufff!!!
    Nach Meinung meines online-Händlers sollte dieser für ein echtes Wasservolumen ( 550 l minus 3 D Rückwand und Kies ca. 450-400 l) genügen ( 1800 l/ 8,5 l Filtervolumen).
    Er riet mir auch, erstmal mit einer Strömungspumpe zu warten, da seiner Meinung nach der Filter ausreichen würde. Wenn, dann ca. 2500 l)
    Geplant von mir sind Mbunas, ca. 20.

    mfG

    Uwe

    •   Alt 22.10.2008 09:17

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682