Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    MÜNCHEN
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Fische kaufen von privat???

    Hallo erst mal

    Ich hab mich jetzt die letzen Tage durchgelesen und informiert über Aquaristik und was dazu gehört usw...

    Die Fische die ich hatte (in dem Aquarium das mir mein EX überlassen hat, von dem ich aber keine Ahnung habe/hatte) in meinem 54l Becken, habe ich mittlerweile verschenkt, da ich der Meinung war sie sollten einfach bei jemandem wohnen bei dem sie es besser haben als bei mir zur Zeit.
    Ich hab mich entschlossen ganz von vorne anzufangen und mich erst mal von Grund auf zu informieren und dann werde ich mir ein neues Aquarium einrichten...

    So, nun aber zu meiner Frage...
    Ich hab jetzt (auch hier schon) so viel von unkompetenten Fischverkäufern gelesen, die eigentlich keine Ahnug haben, und nur verkaufen wollen... (es sein denn man geht in ein Fachgeschäft)
    Deswegen frag ich mich, was ihr denn davon haltet die Fische von Privathaltern zu kaufen...??? (Wenn es den dann irgendwann mal soweit sein sollte das ich mir dann Fische kaufen kann)

    Denn naja, meine anderen Tiere (meine beiden Katzen und meine Hasen) hab ich auch von privaten Leuten, und damit bisher nur beste Erfahrungen gemacht, da die kleinen alle mit viel Liebe groß gezogen worden sind...

    Was denkt ihr denn darüber???

    Liebe Grüße aus München
    dieuschiii

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: Fische kaufen von privat???

    Hi,

    was spricht dagegen? Meist sind sie von privat etwas günstiger als im Laden.
    Achte aber darauf wie sich die Fische verhalten.
    Allerdings kannst Du dir auch vom unfähigsten Verkäufer Fische holen wenn Du dich vorher informierst. Die Verkäufer sind aber meistens gar nicht so dumm wie sie tun, nur bestehen ihre Chefs auf dumm stellen. So vermeidet man alzu lange Beratungsgespräche und der Verkäufer ist schneller beim nächsten kunden.

    •   Alt 25.10.2008 08:14

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: Fische kaufen von privat???

    Nicht nur günstiger, die können dir auch alles über die Tiere sagen (wie alt ect.) Und wenn du einen gefunden hast der sogar gezielt gesunde Fische züchtet denn brauchst auch keine Angst haben wegen inzucht.
    Ich kaufe meisstens nur noch von Privat, schaue immer bei Kijiji.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Rhauderfehn
    Beiträge
    275
    Danke
    0

    AW: Fische kaufen von privat???

    Zitat Zitat von dieuschiii Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt (auch hier schon) so viel von unkompetenten Fischverkäufern gelesen, die eigentlich keine Ahnug haben, und nur verkaufen wollen... (es sein denn man geht in ein Fachgeschäft)
    Hallo (ich rate mal Uschi?)

    auch im Fachgeschäft wird es schwierig. Ich habe die erfahrung gemacht, dass es viel auf den Charkter des Verkäufers ankommt.
    Haben hier einen großen Discounter mit einem Zooladen. Dort wurden mir beim ersten Mal keine Fische verkauft, auch als ich drängte (Becken stand seit ein paar Stunden).
    Inzwischen bekomm ich Fische von dort zum aufpäppeln, weil sie es dort nicht geschafft hätten. Allerdings geben sie einem auch Prachtschmerlen gegen Schnecken mit, egal wie groß das Becken ist. Es kommt darauf an, von wem man bedient wird. Sobald die Mädels dort merken, dass man etwas Ahnung hat und auch geziehlt Fragen nach WW, Zucht, Verhalten etc. stellt, werden sie unsicher beim verkaufen und sagen auch mal: "Nee, das würd ich nicht tun."
    Also informier Dich besser immer selbst und verlass Dich nie auf nur eine Quelle. Immer gegenchecken.
    Aber Du möchtest ja alles lernen und von vorn anfangen, Respekt. So wirst Du Freude dran finden.

    Lieben Gruß,

    Insa

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    MÜNCHEN
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    AW: Fische kaufen von privat???

    Danke für eure Antworten...

    Ja ich hab auch mal bei kijiji.de geschaut, (da hab ich eben auch meine beiden Katzenkinder her) und deswegen bin ich auch auf die Idee gekommen und wollt einfach mal fragen was ihr davpn haltet.
    Aber scheint wohl kein Problem zu sein, da bin ich ja froh drum, weil mir das irgendwie einfach symphatischer ist.

    Eine weitere Frage hab ich aber noch, allerdings hat die mit dem Aquarium an sich zu tun...
    Habe (eben auch bei kijiji.de) jemanden gefunden der ein Aquarium anbietet, 110 l, mit filter, beleuchtung und abdeckung, war laut der Anzeige ca 1 Jahr in betrieb... verkauft es für 100 euro...
    Marke weiß ich gerade nicht...
    Wieviel kostet denn ein Becken in der Größe normalerweise bzw wenn es neu ist und nicht überteuert???? Da ich mich mit Preisen noch nicht auseinandergesetzt habe, wollt ich mal fragen was ein angemessener Preis wäre.

    Lieben Dank schon mal,
    Grüße aus München,
    uschiii

  6. #6
    Capricorn

    AW: Fische kaufen von privat???

    Hallo Uschi!

    Zitat Zitat von dieuschiii
    Habe (eben auch bei kijiji.de) jemanden gefunden der ein Aquarium anbietet, 110 l, mit filter, beleuchtung und abdeckung, war laut der Anzeige ca 1 Jahr in betrieb... verkauft es für 100 euro...
    Ist ein AQ-Unterschrank auch dabei?
    Ansonsten schau mal in verschiedenen Zoohandlungen oder Baumärkten. Solche Aquarien werden neu oft für etwa den gleichen Preis angeboten, allerdings dann ohne Unterschrank.

    Oder versandkostenfrei mit Neukundenrabatt hier: Juwel Aquarium Rekord 800 günstig bei zooplus

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    32049 Herford
    Beiträge
    269
    Danke
    0

    AW: Fische kaufen von privat???

    Hallo Uschiii,

    die Marke vom Becken und vom Zubehör wäre schon nicht unwichtig um zu sagen ob es ein guter Preis ist oder nicht. Es gibt da reichlich Qualitätsunterschiede. Auch die Leuchtmittel sind ausschlaggebend.


    Edit: man merkt an Deinem Nick, dass Du viel bei Kijiji schaust

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    MÜNCHEN
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    AW: Fische kaufen von privat???

    hallo meerjungfraumann!

    Auch geiler nixk übrigens aber meiner hat eher andere Gründe... bin ne Friseusenuschi... und die anderen 2 iis kamen einfach noch irgendwann dazu, man will ja auch einzigartig sein

    Ich hab demjenigen noch nicht geschrieben, stand nicht in der Anzeige drin. Aber ich werds glaub mal machen und dann bescheid geben.

    Bei mir ums Eck ist gleich n Baumarkt, da bin ich eh sehr oft (renoviere gerade), da werde ich gleich nächstes mal schauen was die für Preise haben.

    Lieben Dank für die schnellen Antworten immer,
    hier wird einem echt geholfen

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Fische kaufen von privat???

    Hallo!

    Ich habe mir heute noch ein zweites 112 Liter Becken mit allem drum und dran gekauft - das hat komplett 119,90 Euro gekostet. Mir dabei war folgendes:

    - Becken 80x35x40 = 112 Liter (Firma Waterhome)
    - Standrahmen aus Kunststoff für das Becken
    - Abdeckung (Waterhome)
    - eine Sun-Glo Leuchtstoffröhre
    - eine Aqua-Glo Leuchtstoffröhre
    - Innenfilter Elite Jet-Flo 100
    - Heizstab Elite 100W
    - 10 Euro Gutschein für Wasserpflanzen
    - Gutschein für einen kostenlosen Wassertest

    Ich habe schon so ein Becken hier stehen und habe mir heute halt ein zweites geholt. Bin damit sehr zufrieden, allerdings verwende ich den mitgelieferten Filter nicht, weil ich generell nicht so ein Freund von Innenfiltern bin

    Zu finden ist das Gesamtpaket bei Zoo&Co Läden. Kannst ja mal gucken, ob es bei dir in der Nähe auch einen gibt. Die müssten das Ding eigentlich immer da haben - zumindest steht das bei uns immer rum, nur ist es zu dem Preis halt auch mal ausverkauft, aber die kriegen das regelmäßig wieder rein oder bestellen das auch, wenn's ganz dringend ist

    Ein Unterschrank ist nicht dabei, aber die kriegt man auch schon sehr günstig bei Ebay und ich habe z.B. ein Regal modifiziert und das hält auch sehr gut. Und das andere Becken steht im Wohnzimmer auf einer Stabilen Kommode aus dem Möbelhaus.

    Liebe Grüße,
    Svenja

    •   Alt 25.10.2008 22:43

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

    •   Alt 25.10.2008 22:43

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682