Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Rüsselträger

    AW: Schnecken züchten

    Hallo paddi!

    Erstens: Hast du ein kleines Becken? 20 Liter/30 Liter? Wenn nicht, versuch es einfach mit dem Eimer, hast ja nix zu verlieren.

    Zweitens: Wo kommst du her? Evtl. kannst du dir ein paar 100 Schnecken von mir abholen, die wirfst du rein ins Becken, vermehren tun die sich dann von ganz alleine, so viel kann dein Kufi nicht fressen.

    Drittens: Hoffentlich wirst du dich in Zukunft besser über den Fisch informieren, den du dir kaufst, um solcherlei Probleme im Rahmen von Spontankäufen zu vermeiden. Denn Schnecken sind LEBENSWICHTIG für einen Kufi

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Schnecken züchten

    Hi,

    Zitat Zitat von paddi92 Beitrag anzeigen
    Kann das sein, dass der Kufi jetz anfäng meine Fische anzuknabber???
    ja Kugelfische sind bekannte Flossenzupfer!

    Zitat Zitat von paddi92 Beitrag anzeigen
    Was soll ich jetz machen??

    den Kufi raussetzten
    entweder Schnecken einsetzen und den Kufi mit Frostfutter zufüttern. Oder ihn ein eigenes Aquarium spendieren. (mit Schnecken)

    Zitat Zitat von paddi92 Beitrag anzeigen
    das mit der Schnecken Zucht habe ich ncoh nciht verstanden.
    Was genau nicht?

    Zitat Zitat von paddi92 Beitrag anzeigen
    Der im Zoo Geschäft sagte nix da von das der ne eigene Zucht braucht.
    tja nächstes Mal vorher genau informieren. Verkäufer kommt von Verkaufen.

    Der Kufi braucht Schnecken damit ihm sein Schnabel nicht zuwächst, wodurch er verhungern würde. Mit dem fressen der Schnecken nutzt sich sein Schnabel ab.

    •   Alt 11.11.2008 21:43

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Halver
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    AW: Schnecken züchten

    Ich würd keine Schneckenzucht für einen Kufi anfangen ab und an mal ein paar Schnecken aus der Zoohandlung ins AQ werfen dürfte eigentlich auch schon reichen es geht, wie oben schon gesagt, um die abnutzung der Zähne (Schnabel) die immer wachsen, dafür brauchen die Kufis die Schneckenhäuser. Ansonsten fressen sie auch Frostfutter, habe auch schon gehört das Leute es geschafft haben dass ihre Kufis Flockenfutter fressen, was ich bei meinen bisher nicht beobachten konnte.

    MfG

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Rösrath, nähe Köln
    Beiträge
    52
    Danke
    0

    AW: Schnecken züchten

    Hi,

    Häng doch bei Dir mal z.B. im Supermarkt nen Zettel aus, dass Du auf der Suche nach Aquarienschnecken bist... es gibt sicher etliche Aquarianer welche dankbar dafür sind, Dir regelmäßig einige Schnecken zu geben... so verlagerst Du die "Zucht" auf ein framdes Becken, und Du erleichterst Deinem neuen Kompangnion den Kampf gegen ein "Plage"

    ... ein Versuch ist´s Wert! (nur Vorsicht bei der Übertragung von Krankheiten von einem Becken ins andere)

    viel Erfolg, Iris

    PS: kenne eine solche Zusammenarbeit bei einem Stängelpflanzen "geplagten" und einem Schildkröten Halter, dessen Bewohnerin alle Pflanzen in kurzer Zeit vertilgt!